Win a Rolex at Watchmaster.com

Die Frage nach der perfekten Uhr ist mindestens genauso alt wie die Armbanduhr selbst. Aber welche Armbanduhr ist denn nun die beste Herrenuhr – und gibt es ein solches Modell überhaupt? Die eine universelle Uhr für den Mann lässt sich wohl kaum finden, da die Vorlieben beim Thema Luxusuhren mitunter sehr unterschiedlich ausfallen. Da das Sortiment an Luxusuhren gigantisch und die Auswahl demnach nicht so einfach zu überschauen ist, präsentieren wir Ihnen hier die besten Luxusuhren für Herren in vier Kategorien.



Luxusuhren für Herren


Schlichte Uhren-Klassiker für Minimalisten


  • Den Anfang macht der Schweizer Platzhirsch Rolex mit der beliebten Datejust II. Diese klassische Herrenuhr kommt mit einem Gehäusedurchmesser von 41 mm und bietet damit die ideale Basis für so ziemlich jedes Handgelenk. Als Automatik-Dreizeigeruhr ausschließlich mit einem Datum als Komplikation beschränkt sich die Datejust II auf die wesentlichen Funktionen einer Armbanduhr und überzeugt durch pointierte Design-Spitzen. Ob Strichindizes, römische oder arabische Indizes, glatte oder geriffelte Lünette – all diese Feinheiten, ähnlich wie auch die verschiedenfarbigen Zifferblätter, machen die Datejust II trotz ihrer vergleichsweise zurückhaltenden Ausstattung zu einem beliebten Alltagshelden in Stahl oder Rolesor. Dank des minimalistischen Looks eignet sich die Datejust II somit als Herrenuhr für jeden Anlass – ob zum Anzug oder in Kombination mit einem legeren Freizeit-Outfit.

Rolex Datejust II 116333 Bicolor-Uhr für Herren auf schwarzem Lederhandschuhen liegend
ROLEX DATEJUST II 116333


  • Wenn Sie das Leben leicht nehmen und gut und gerne auf unnötiges Chichi verzichten können, dann finden Sie in der IWC Portofino Kollektion möglicherweise die passende Herrenuhr. Mit einem runden Gehäuse aus Stahl oder Gold von bis zu 42 mm Durchmesser, einem eleganten Metall- oder Lederarmband und einem übersichtlichen Zifferblatt beschränkt sich die Portofino zwar meistens auf die klassischen drei Zeiger und ein kleines Datumsfenster auf 3 Uhr, kommt allerdings je nach Modell auch als Chronograph, mit Mondphase, einer Gangreserveanzeige oder sogar einem Tourbillon daher. Mit einer Portofino tragen Sie eine Uhr, die auf schlichte Eleganz setzt und problemlos ohne viele Extras auskommt.

  • Als Alternative empfehlen wir Ihnen genau das, was einem die Portofino zu verwehren gedenkt: etwas Chichi. Mit der Cartier Santos erwerben Sie nämlich einen geschichtsträchtigen Zeitmesser aus der Pariser Maison von einem der größten Schmuckhersteller der Welt. Sie sollten nun aber keinesfalls denken, dass die Santos zu extravagant oder dergleichen ist. Da es sich bei der Cartier Santos um die erste richtige Herrenarmbanduhr überhaupt handelt, kommt ihr eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der Armbanduhr, wie wir sie heute kennen, zu. Das charakteristische, rechteckige Gehäuse der Santos ist bis heute unverändert und ist entweder mit Leder- oder integriertem Metallarmband verfügbar. Mit römischen Indizes, Eisenbahnminuterie und gebläuten Zeigern ist die Santos klassisch genug, um zum Anzug zu brillieren, versprüht mit ihrer verschraubten Lünette und dem integrierten Metallarmband jedoch auch eine gewisse Sportlichkeit, die sehr gut zu Shorts und T-Shirt passt.


Chronographen für die Akkuraten


  • Wenn es um Uhren mit Stoppfunktion geht, dann fällt meist im selben Atemzug noch der Name „Moonwatch“. Gemeint ist damit die Speedmaster Moonwatch Serie aus dem Hause Omega. Tatsächlich handelt es sich bei dieser Uhr um Nachfahren der ersten Uhr auf dem Mond. Doch auch abgesehen von ihrer bewegten Vergangenheit gilt die Omega Speedmaster als eine der beliebtesten Luxusuhren für Männer. Neben der beeindruckenden Geschichte des Modells wartet sie nämlich zudem mit einem einzigartigen und unverkennbaren Design und höchster Qualität auf – und das zu erschwinglichen Preisen.

  • Wenn Ihnen Chronographen zwar grundsätzlich zusagen, die Speedmaster aber nicht das Modell ist, nach dem Sie gesucht haben, dann könnte sich ein Blick auf die IWC Portugieser Chronograph lohnen. Die Chronographen verfügen über Drücker zur linken und rechten Seite der Krone und sind darüber hinaus mit einem großen, übersichtlichen Zifferblatt und einer kleinen Sekunde ausgestattet. Einige Modelle besitzen zudem ein unauffälliges Datumsfenster auf 6 Uhr. Mit einem eleganten Armband aus Leder, Stahl oder Kautschuk werden diese ebenfalls recht geschichtsträchtigen Zeitmesser mit Automatik-Kaliber am Handgelenk befestigt. Gegen Ende der 1930er Jahre wurde die Serie für zwei portugiesische Händler entworfen, die mit der Bitte an IWC herantraten, besonders große Armbanduhren zu erhalten. IWC verbaute daraufhin sehr ganggenaue Taschenuhr-Kaliber in größeren Gehäusen und kam dem Wunsch der Händler somit nach. So kam die Welt zur IWC Portugieser und die Kollektion zu ihrem Namen. Mit der Portugieser Chronograph hat IWC eine perfekte Symbiose aus klassischem Design und sportlicher Funktionalität für Männer geschaffen.

IWC Portugieser Chronograph IW390404 Edelstahl-Uhr mit schwarzem Zifferblatt und Lederarmband
IWC PORTUGIESER CHRONOGRAPH IW390404


  • Sie haben Benzin im Blut? Dann starten Sie Ihre Motoren und brettern Sie in Richtung TAG Heuer Carrera, eine passendere Armbanduhr als die Carrera werden Sie nämlich kaum finden. Entworfen in einer Zeit, in welcher der Motorsport seine goldene Ära feierte, ist die Carrera nach einer der legendärsten und gefährlichsten Rallyes der Welt benannt: der Carrera Panamericana. Als Sportuhr trumpft die Carrera mit einem präzisen Chronographen auf und kann durch die verschiedensten Designs brillieren: ob mit Tachymeter-Skala auf der Lünette oder mit Totalisatoren im klassischen Panda-Look. Die Chronographen der Carrera Kollektion bieten für jeden Geschmack das passende Modell.


Robuste Herrenuhren für Sportliebende


  • Nicht nur eine besonders lohnenswerte Investition, sondern auch der Klassiker schlechthin unter den sportlichen Herren-Armbanduhren ist zweifelsohne die Rolex Submariner. Wasserdicht bis zu 300 Metern Tiefe, ausgestattet mit einem robusten Oyster-Armband, Datumslupe und lumineszierenden Zeiger und Indizes – all diese Eigenschaften machen die Submariner zum idealen Begleiter für Sport und Freizeit. Ganz gleich, ob es Sie zum Joggen in den Park oder zum Tauchen in die Tiefen des Meeres verschlägt, die Submariner steht Ihnen in allen Lebenslagen zur Seite. Zudem erfahren Modelle der Serie eine derart großen Beliebtheit, dass Sie sich stets eines hohen Wiederverkaufswerts erfreuen können – sofern Sie eine Submariner überhaupt jemals wieder verkaufen wollen würden.

  • Sie mögen es sportlich, aber es darf noch ein bisschen markanter sein? Eine ebenso beliebte Herrenuhr ist die Panerai Luminor Marina mit ihrem unverwechselbaren Gehäuse und dem prominenten Kronenschutz. Diese Automatikuhren wurden ursprünglich für die italienische Marine entwickelt und verleugnen ihre Herkunft bis heute nicht ein Stück. Der militärische und bislang einzigartige Look der Luminor Marina drängt sich jedoch nicht in den Vordergrund, sondern verleiht ihr vielmehr ein robustes und souveränes Auftreten. Wenn Sie mit Ihrer Uhr also ein sportliches Statement setzen wollen, sind diese Panerai Uhren genau die richtige Wahl.

Panerai Luminor Marina PAM00086 Uhr für Herren mit schwarzem Zifferblatt auf hellem Marmor
PANERAI LUMINOR MARINA PAM00086


  • Fällt in Bezug auf Armbanduhren das Wort „robust“, dann wird im selben Atemzug meist auch der Name Breitling genannt. Bekannt für ihre robuste Simplizität bietet die Breitling Colt Automatik Kollektion die vielleicht besten Begleiter für unliebsames Gelände und widrige Bedingungen. Robuste Gehäuse und Armbänder aus Edelstahl sowie eine Wasserdichte von bis zu 200 Metern machen aus der Colt eine hervorragende Herrenuhr und die ideale Begleitung für den Alltag. Das Chronometer-zertifizierte Kaliber rundet schließlich den Auftritt des robusten Alleskönners ab.


Große Uhren für große Jungs


  • Für Männer mit kräftiger Statur kommen nicht alle Armbanduhren in Frage, da viele Modelle mit einem zu kleinem Durchmesser an einem breiten Handgelenk schnell verloren wirken. Natürlich ist dies letzten Endes Geschmackssache, aber ein 2 Meter großer und 120 Kilogramm schwerer Mann ist in der Regel mit einem Gehäusedurchmesser ab 40 mm aufwärts besser beraten als beispielsweise mit einer 32 mm messenden Uhr. Selbstverständlich ist die Uhrenbranche auch für kräftig gebaute Personen gewappnet und bietet für diese Zielgruppe Zeitmesser mit beeindruckenden Maßen, wie zum Beispiel die Breitling for Bentley 6.75. Diese Serie entstand aus der Zusammenarbeit von Breitling und Bentley und vereint das beste zweier Welten an Ihrem Handgelenk. Mit einer Breitling for Bentley Uhr erhalten Sie einen präzisen Chronographen mit Automatik-Kaliber im klassischen Look der 6.75. Außerdem überzeugen diese Breitling Uhren durch einen stattlichen Gehäusedurchmesser von 48,8 mm – und überraschend günstige Preise für Modelle aus zweiter Hand.

Breitling Bentley Motors A25363 Herrenuhr mit schwarzem Lederarmband in schwarzer Accessoire-Box
BREITLING BENTLEY MOTORS A25363


  • Kommen wir abschließend zu einer Marke, die längst nicht mehr nur bei Hip-Hop-Künstlern beliebt ist und von Profisportlern geschätzt wird: Hublot. Die Schweizer Uhrenmanufaktur mit Hauptsitz in Nyon hat seit jeher den Ruf, Zeitmesser in avantgardistischen Designs für ein äußerst anspruchsvolles Klientel zu fertigen. Kaum verwunderlich also, dass gerade Hublot eine sportliche Herrenuhr im XL-Format für alle Männer mit breiten Handgelenken lancierte. Das Modell mit dem bescheidenen Namen King Power lässt nur wenig Spielraum für Interpretationen und beschreibt ganz gut, wo sich dieser Zeitmesser selbst sieht und einordnet. Das markante Design erinnert an Supersportwagen oder Raumschiffe. Mit robusten Kautschuk-Armbändern liegen auch diese 48 mm großen Luxusuhren für Herren bequem und sicher am Handgelenk.


Welche ist die richtige Uhr für Männer?


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gute Uhr in der Garderobe eines jeden Mannes unersetzlich ist. Doch man sollte nicht einfach irgendeinen teuren Zeitmesser überstürzt kaufen, sondern die Uhr in jedem Fall auch anprobieren. Oft wirkt eine Armbanduhr am Handgelenk eines Mannes ganz anders als auf zuvor gesehenen Fotos. Und nichts ist ärgerlicher, als eine Uhr online zu kaufen und im Nachhinein festzustellen, dass sie einem eigentlich doch nicht gefällt.

Bei Watchmaster brauchen Sie diesbezüglich keine Sorge zu haben, da wir beim Online-Kauf einer Luxusuhr selbstverständlich ein 14-tägiges Rückgaberecht gewähren. So haben Sie die Möglichkeit, das auserwählte Modell zuhause in Ruhe am Handgelenk zu betrachten, um feststellen zu können, ob Form, Farbe und Größe des Modells passend sind. Im schlimmsten Fall schicken Sie die Uhr zurück und erhalten eine Erstattung des Kaufpreises. Wenn Sie sich noch unsicher sind, welche Uhr die richtige für Sie ist, werden Ihnen unsere Tipps zum Kauf der richtigen Herrenuhr mit Sicherheit weiterhelfen. In unserem Shop können Sie zudem zahlreiche weitere Herrenuhren günstig online kaufen.


Alle Uhren für Herren »