Win a Rolex at Watchmaster.com

Wenn Sie viel auf Reisen sind oder mit Personen in einer anderen Zeitzone in Kontakt stehen, dann haben Sie gelegentlich sicher das Problem, dass Sie nicht genau wissen, wie spät es in der jeweils anderen Zeitzone ist. Dieses können Sie natürlich wie einige berühmte Persönlichkeiten lösen, indem Sie zwei Uhren gleichzeitig tragen, oder aber Sie legen sich einfach eine Dual Time Uhr zu. Mit Uhren dieses Typs haben Sie immer zwei voneinander unabhängige Zeitzonen im Blick. Lassen Sie uns Ihnen im Folgenden einige der schönsten Dual Time Uhren vorstellen und dabei auch gleich den Hintergrund dieser besonderen Funktion erklären.



Der Wunsch nach einer einheitlichen Zeit


Die Geschichte der Dual Time Uhren nimmt ihren Anfang im Jahr 1876 an einem kleinen Bahnhof in Irland. Der kanadische Eisenbahndirektor und Landvermesser Sir Sandford Fleming wurde dort während des Wartens auf seinen Zug von diesem wortwörtlich im Regen stehen gelassen. So erkannte er die Notwendigkeit einer einheitlichen Zeit, nach welcher sich die ganze Welt richten könne. Bis dato wurden Uhren nämlich nach dem jeweiligen Höchststand der Sonne des Ortes gestellt, an dem sie sich zu diesem Zeitpunkt befanden. Als logische Konsequenz variiert diese Zeit natürlich, sogar teilweise innerhalb eines Landes.


Die Entstehung der 24 Zeitzonen

Mit diesem Problem vor Augen tat sich Fleming mit Leuten zusammen, die seinen Gedanken teilten. Ihrer Idee legten sie eine Berechnung zugrunde, bei der die 360 Grad der Erde durch die 24 Stunden eines Tages geteilt wurden. Den daraus entstandenen Wert 15 nahmen sie als Basis für die gleiche Zeit innerhalb einer Zone von 15 Längengraden. Auf der Meridiankonferenz im Jahr 1884 wurde schließlich die mittlere Sonnenzeit der Sternwarte in Greenwich als internationaler Nullmeridian festgelegt. Die so entstandenen 24 Zeitzonen sollten die internationale Koordination um ein Vielfaches vereinfachen.

Seit 1972 gilt die Greenwich Mean Time (GMT) als veraltet und wird von der koordinierten Weltzeit (UTC) abgelöst. Dennoch entspricht die Zeit in Großbritannien und Teilen Westafrikas immer noch der Greenwich Mean Time.


Harry Winston Project Z4 Ocean Dual 400-MATZ44Z Uhr mit Zalium-Gehäuse und schwarzem Kautschuk-Armband auf Notizbuch und Stift liegend
HARRY WINSTON PROJECT Z4 OCEAN DUAL 400-MATZ44Z



Dual Time vs. GMT-Uhren: Was ist der Unterschied?


Man könnte durchaus annehmen, dass es sich bei Dual Time und GMT-Uhren um unterschiedliche Namen für ein und dieselbe Art Uhr handelt. Im Prinzip ist das auch so, nur nutzen beide Varianten unterschiedliche Mechanismen.

Was ist eine Dual Time Uhr? Die Dual Time Uhr stellt die zweite Zeitzone für gewöhnlich durch einen Totalisator mit einem zusätzlichen 12-Stunden-Zifferblatt dar. Diese Modelle bieten zudem in den meisten Fällen eine Tages- und Nachtindikation, damit alle Informationen in Bezug auf die zweite Zeitzone auf einen Blick gewonnen werden können.

GMT-Uhren nutzen für die Darstellung der zweiten Zeitzone eine beidseitig drehbare Lünette mit 24-Stunden-Anzeige und einen zusätzlichen GMT-Zeiger auf dem Hauptzifferblatt, der auf die andere, auf der Lünette eingestellte Zeit deutet. Die besten GMT-Uhren von Watchmaster finden Sie übrigens hier.



Die schönsten Dual Time Uhren von Watchmaster


Doch widmen wir uns nun endlich den angekündigten Zeitmessern und kommen zu fünf besonderen Dual Time Uhren aus dem Watchmaster Sortiment. Damit Sie nicht zwei Uhren gleichzeitig an jedem Handgelenk tragen müssen wie Fußball-Star Diego Maradona oder zwei Rolex an einem Handgelenk wie Fidel Castro, werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Dual Time Uhren.


So schön kann Reisen mit einer Zenith Uhr sein

Mit der Port Royal Dual Time (Ref. 01/02.0451.682) hat sich der seit 155 Jahren bestehende Traditionshersteller Zenith ein Denkmal geschaffen. Die aus Edelstahl gefertigte Dual Time Uhr stellt die zweite Zeitzone auf ihrem Zifferblatt über einen GMT-Zeiger dar und verfügt zudem über ein Datumsfenster auf 3 Uhr sowie ein Hilfszifferblatt auf 9 Uhr mit einer kleinen Sekunde. Durch eine 24-Stunden-Anzeige umgeht Zenith die Notwendigkeit, anzeigen zu müssen, ob es sich um Tages- oder Nachtzeit handelt. Die auf den ersten Blick recht sportlich wirkende Uhr entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als präzises Werkzeug und wird ihrem Träger stets gute und insbesondere nützliche Dienste leisten.


Zenith Port Royal Dual Time 01/02.0451.682 Uhr aus Stahl mit schwarzem Zifferblatt neben weißem Notizbuch auf hellgrauem Marmor
ZENITH PORT ROYAL DUAL TIME 01/02.0451.682


Ein kleines Fenster für die zweite Zeitzone

Wer hingegen ein weniger sportliches, sondern eher ein eleganteres Auftreten bevorzugt, aber dennoch nicht auf die Vorzüge einer hochkarätigen, luxuriösen Dual Time Uhr verzichten möchte, dem sei zur Ulysse Nardin Dual Time (Ref. 223-88) geraten. Diese elegante Armbanduhr zeigt die zweite Zeitzone über ein kleines Fenster auf der 9 Uhr Position des weißen Zifferblattes an. Hinzu kommen bei diesem Dual Time Modell ein Datumsfenster auf 2 Uhr, ein durchsichtiger Gehäuseboden und zwei Drücker auf der linken Gehäuse-Außenseite. Wahlweise erhalten Sie dieses Modell auch mit einem schwarzen Zifferblatt.


Ulysse Nardin Dual Time 223-88 Uhr aus Stahl mit silbernem Zifferblatt und schwarzem Lederarmband
ULYSSE NARDIN DUAL TIME 223-88


Dual Time mal anders von Audemars Piguet

Freunde sportlicherer Uhren kommen garantiert mit der Royal Oak Dual Time (Ref. 26120ST.OO.1220ST.01) von Audemars Piguet voll auf ihre Kosten. Dieser sportliche Zeitmesser vereint modernes Design mit traditionellen Komplikationen und besitzt neben der Dual Time-Anzeige im 12-Stunden-Format auf 6 Uhr zudem eine Anzeige für die Gangreserve, eine Tages- und Nacht-Indikation sowie einen weiteren Totalisator mit Datumsanzeige. Diese Variante der Royal Oak strahlt einen kosmopolitischen Lifestyle aus, der am Handgelenk eines Vielreisenden auf keinen Fall fehlen sollte.


39 mm Audemars Piguet Royal Oak Dual Time 26120ST.OO.1220ST.01 Edelstahl-Uhr mit weißem Zifferblatt
AUDEMARS PIGUET ROYAL OAK DUAL TIME 26120ST.OO.1220ST.01


Die zwei Gesichter einer Jaeger-LeCoultre

Wie der Superschurke Two Face aus den „Batman“-Filmen bereits Millionen Fans weltweit mit seinen zwei Persönlichkeiten begeistert, tut dies seit geraumer Zeit auch Jaeger-LeCoultre mit seiner beliebten Reverso Serie. Mit der Reverso Day Night (Ref. 270.2.54) hat JLC einen perfekten Reisebegleiter geschaffen, indem jede Möglichkeit der Verwirrung beseitigt wurde. Wie für die Reverso typisch lässt sich auch bei diesem Modell das Gehäuse in seiner Befestigung drehen und zeigt in diesem Fall keinen gravierten Stahlboden, sondern ein weiteres, unabhängig einstellbares Zifferblatt in Schwarz mit kleiner 24-Stunden-Anzeige auf 6 Uhr. Zusätzlicher Charme wird der Reverso durch die kleine Sekunde auf dem silbernen Zifferblatt mit der Heimatzeit verliehen.


Vorder- und Rückseite einer roségoldenen Jaeger-LeCoultre Reverso Day Night 270.2.54 Uhr mit weißem und schwarzem Zifferblatt auf hellgrauem Marmor
JAEGER-LECOULTRE REVERSO DAY NIGHT 270.2.54


Und der Oscar der Dual Time Uhren geht an...

... die Harry Winston Project Z4 Ocean Dual (Ref. 400-MATZ44Z) – für ihre Rolle als avantgardistischste aller Dual Time Uhren. Die Marke Harry Winston ist zwar nicht unbedingt jedermanns Sache, aber einen Preis für wegweisendes Design hätte das 1936 in New York City gegründete Unternehmen definitiv verdient.

Herausragende Qualität steht bei Harry Winston außer Frage und das Design der einzelnen Modelle ist an futuristischer Eleganz kaum zu überbieten. So auch bei diesem spannenden Modell der Project Z Serie. Die Anzeigen des Zifferblattes reichen von einer Tages- und Nachtanzeige auf 4 und 10 Uhr über zwei Zifferblätter für unterschiedliche Zeitzonen auf 2 und 9 Uhr bis hin zu einem Totalisator für die Datumsanzeige zwischen 6 und 7 Uhr. Das aus Zalium gefertigte Gehäuse wird durch ein Armband aus robustem Kautschuk am Handgelenk befestigt und spiegelt wie kaum eine andere Dual Time Uhr den Charme des modernen Reisens wieder. Dieses Modell ist ein Must-Have für all jene, die nicht auf Extravaganz an ihrem Handgelenk verzichten wollen.


Harry Winston Project Z4 Ocean Dual 400-MATZ44Z Uhr mit dunkelblauem Zifferblatt zwischen schwarzem Notizbuch und Stift auf grauem Marmor
HARRY WINSTON PROJECT Z4 OCEAN DUAL 400-MATZ44Z