Win a Rolex at Watchmaster.com

Die ersten Sonnenstrahlen lassen uns schnell die winterliche Kälte vergessen und sorgen für mehr Platz in den Kleiderschränken, da die dicken Wintermäntel langsam, aber sicher, der leichteren Garderobe weichen müssen. Es ist wieder Zeit, das Cabrio aus der Garage zu holen und sich nach einem standesgemäßen Zeitmesser für die ersten Sonnenstunden dieses Jahres umzuschauen. Um mit der passenden Uhr in die wärmeren Monate zu starten, haben wir hier die Top 5 Herrenuhren für den Frühling für Sie parat.



Die 5 schönsten Herrenuhren für die Frühlingszeit


#1: Rolex Oyster Perpetual

So starten Sie mit dem richtigen Accessoire in den Frühling: Mit der Rolex Oyster Perpetual (Ref. 114300) legen Sie sich nicht nur irgendeine Uhr zu, sondern investieren in jenes Modell, auf welchem der internationale Erfolg der Marke Rolex beruht. Als erste wasserdichte Uhr auf dem Markt hielten mit der Rolex Oyster Perpetual gleich mehrere bahnbrechende Neuerungen Einzug in die Uhrenwelt, denn neben der Wasserdichte verfügte sie auch über das erste Automatik-Kaliber. Bis heute ist die Oyster eine der besten Armbanduhren auf dem Uhrenmarkt und könnte schon bald auch Ihr Handgelenk zieren. Armband und Gehäuse sind aus dem robusten Rolex Oystersteel gefertigt und bilden den Rahmen für ein präzises Automatikwerk. Das blaue, schwarze oder graue Zifferblatt ist minimalistisch mit Strichindizes ausgestattet und lässt die Oyster mit einem Durchmesser von 39 mm sportlich elegant wirken – genau richtig für den Frühling.


Rolex Oyster Perpetual 114300 aus Edelstahl mit Rhodium-Zifferblatt und Oyster-Armband zwischen Magazinen
ROLEX OYSTER PERPETUAL 114300


#2: Omega Seamaster Diver 300M

Als einer der größten und bekanntesten Hersteller von Luxusuhren hat sich auch Omega den Platz an den Handgelenken dieser Welt mehr als verdient. Mit der Omega Seamaster Diver 300M (Ref. 212.30.41.20.03.001) hat das Unternehmen aus Biel eine der legendärsten Taucheruhren aller Zeiten kreiert. Das ikonische Design mit dem Heliumventil auf 10 Uhr darf in keiner Uhrensammlung fehlen und macht nicht nur unter Wasser eine gute Figur. Auch Superspion James Bond setzt auf die Seamaster und stellt unter Beweis, dass die sportliche Optik der Seamaster auch zum Anzug passt. Diese Edelstahluhr setzt stilistische Statements, verfügt über einen Durchmesser von 41 mm, eine Wasserdichtigkeit von bis zu 300 Metern und ist mit einem automatischen Manufakturkaliber ausgestattet. Bereits ab 3.370 € können auch Sie den Frühling mit diesem Zeitmesser der Superlative einläuten.


Omega Seamaster Diver 300M 212.30.41.20.03.001 Edelstahl-Uhr mit blauem Zifferblatt auf Magazin
OMEGA SEAMASTER DIVER 300M 212.30.41.20.03.001


#3: TAG Heuer Monaco

Holen Sie sich den Charme der Rennstrecken dieser Welt mit der TAG Heuer Monaco (Ref. CAW2113.FC6183) an Ihr Handgelenk. Einst bekannt geworden durch Schauspiellegende Steve McQueen, auch bekannt als „King of Cool“, ist die Monaco mittlerweile eine der absoluten Ikonen der Haute Horlogerie. Das markante quadratische Gehäuse der Monaco beherbergt bei diesem Modell einen Chronographen, mit dem Sie die Rundenzeiten auf der Rennstrecke präzise messen können. Auch wenn Sie selbst eher selten über den Asphalt rasen, macht die Monaco in der Farbkombination Blau-Silber stets einen guten Eindruck. Mit einem schwarzen Lederarmband wirkt diese 38 mm große Herrenuhr aus Edelstahl elegant und zurückhaltend. Beginnen Sie die warme Jahreszeit mit einer TAG Heuer Monaco!


TAG Heuer Monaco CAW2113.FC6183 Uhr mit blauem Zifferblatt und schwarzem Lederarmband
TAG HEUER MONACO CAW2113.FC6183


#4: Breitling Colt Chronograph

Sie mögen markante Uhren mit Präsenz? Dann begrüßen Sie den Frühling mit einem sportlichen Breitling Colt Chronograph II (Ref. A7338710.G742.157A) am Handgelenk. Diese Herrenuhr verfügt über das für Breitling typische, maskuline Design und trägt ein hochpräzises Quarzwerk im Inneren. Das Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 44 mm wird von einem robusten Edelstahlarmband am Handgelenk gehalten und ist darüber hinaus mit einer Tachymeterskala versehen. Die Totalisatoren heben sich aufgrund ihrer schwarzen Farbgebung vom hellen Silber des übrigen Zifferblattes ab und verleihen der Uhr eine aufregende Frische. Zwischen 4 und 5 Uhr befindet sich ein Datumsfenster. Die Breitling Colt Chronograph Modelle überzeugen des Weiteren mit einer Wasserdichte von 200 Metern und sind damit in der Lage, an Ihrem Handgelenk Tag für Tag zu brillieren – eine Uhr für alle Lebenslagen.


Breitling Colt Chronograph II A7338710.G742.157A Edelstahl-Uhr mit Quarzwerk und silbernem Zifferblatt
BREITLING COLT CHRONOGRAPH II A7338710.G742.157A


#5: Tudor Black Bay GMT

Mit der Black Bay GMT (Ref. 79830RB) hat der einstige Underdog Tudor seinen Platz in der Haute Horlogerie erneut festigen können. Als kleiner Bruder des Branchen-Giganten Rolex ist Tudor mittlerweile zu einer eigenständigen Marke mit eigenen Manufakturkalibern avanciert. Bei der Black Bay GMT handelt es sich um eine zuverlässige GMT-Uhr, die mit Understatement punktet. Die beliebte Pepsi-Lünette gibt der Uhr einen modernen Look, während das Modell mit Lederarmband einen Hauch von Vintage versprüht. Ein weiterer Vorteil von Tudor Uhren sind zudem auch die moderaten Preise. Uhrenliebhaber können sich hier über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis freuen.


Tudor Black Bay GMT 79830RB Herrenuhr mit braunem Lederarmband auf Magazin
TUDOR BLACK BAY GMT 79830RB