Win a Rolex at Watchmaster.com

Rolex Sponsoring: Tennis


 

Die Verbindung zwischen Rolex und dem Leistungssport ist so bekannt wie erfolgreich. Ob bei großen Sportevents, im Autorennsport oder in Einzelsportarten wie Reiten und Tennis – Rolex ist dabei. In diesem Jahr gab es sogar ein kleines Jubiläum: Seit nun 40 Jahren ist die Luxusuhrenmarke nun in der Welt des Tennis aktiv. Im Jahr 1978 wurde Rolex offizieller Timekeeper der berühmten Tennis-Meisterschaft in Wimbledon.

 

Rolex Sponsoring Angelique Kerber - Rolex Submariner 114060LNRolex Submariner 116610 LN

 

Seitdem hat das Uhrenhaus sein Engagement in dem beliebten Sport noch stark ausgeweitet. So ist Rolex nicht nur Partner von The Championships in Wimbledon, sondern auch vom ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres, dem Australian Open. Die euphorische, einzigartige Atmosphäre hat diesem Event den von Roger Federer geprägten Namen „Happy Slam“ beschert. Seit diesem Jahr ist Rolex auch offizieller Zeitgeber der US Open, dem vierten und letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres. Ein gigantisches Publikum findet im USTA Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows Platz – exzeptionelle Stimmung ist somit garantiert.

 

Auch die beiden Saisonendmeisterschaften hat Rolex bereits gesponsert. Zum einen die NITTO ATP Finals der Männer, bei denen die acht bestplatziertesten Tennisspieler der Weltrangliste und die acht besten Doppelpaarungen aufeinander treffen. Zum anderen die BNP Paribas WTA Finals in Singapore. Seit 2008 ist Rolex bei diesem wichtigen Event des internationalen Tennis Partner. Hier kämpfen die besten Tennisspielerinnen der Saison um den Sieg.

 

Rolex Sponsoring Tennis Rolex Datejust IIRolex Datejust 116139

 

Auch im Teamtennis unterstützt die Uhrenmarke zwei große Turniere. Eines hiervon ist der Laver Cup, ein recht junger Wettbewerb zwischen den besten Tennisspielern Europas gegen das Team World. Das Turnier ist nach der australischen Legende Rod Laver benannt, der den Tennissport in den 1960ern dominierte. Das andere große Teamturnier ist der Davis Cup, der von der International Tennis Federation betrieben und jährlich von Mannschaften aus konkurrierenden Ländern in einem KO-Format ausgetragen wird.

 

Rolex Sponsoring Tennis Rolex Datejust II 116333Rolex Datejust II

 


Rolex ist auch der Sponsor von acht der neun ATP World Tour Masters 1000-Turniere. Hierzu gehören unter anderem das BNP Paribas Open in Indian Wells und die berühmten Rolex Monte-Carlo Masters. Letztere dauern neun Tage und enden mit einem Finale, in dem in zwei Gewinnsätzen der Sieg des beliebten Turniers entschieden wird. Berühmt sind die Rolex Monte-Carlo Masters auch für ihren Veranstaltungsort, der als einer der schönsten der Welt gilt. In zwanzig Terrassen angelegte Tenniscourts, auf roter Asche, lokalisiert zwischen Himmel und Meer – ein Traum für Tennisspieler und Zuschauer gleichermaßen.

 

Rolex Sponsoring Tennis Datejust II Submariner DayDateRolex Datejust 116139 & Rolex Submariner 116610 LN & Rolex DayDate

 


Auch prominente Markenbotschafter innen konnte Rolex in der Welt des Tennis für sich gewinnen. Spitzenspielerinnen wie Garbiñe Muguruza, Angelique Kerber oder Caroline Wozniacki darf die Luxusmarke hierbei dazu zählen. Auch bei den Männern ist Rolex nicht schlecht aufgestellt: Milos Raonic, Jo-Wilfried Tsonga, Grigor Dimitrov und Dominic Thiem zählen zu den bekanntesten. Die absolute Legende unter den Markenbotschaftern ist aber wohl der in der Schweiz geborene Tennisstar Roger Federer. Mit 20 Siegen bei Grand-Slam-Turnieren hat dieser Tennis Geschichte geschrieben.

 

Rolex Sponsoring Tennis Submariner 116610LV HulkRolex Submariner 116610LV Hulk