Win a Rolex at Watchmaster.com

Sie spielen mit dem Gedanken, eine eigene Uhrensammlung anzulegen, sind sich jedoch nicht sicher, welche Marken und Modelle dafür in Frage kommen? Für genau diesen Fall möchten wir Ihnen mit diesem Ratgeber eine Hilfestellung geben, um den richtigen Weg für Ihren Uhrenkauf zu finden.



5 Fragen für angehende Uhrensammler


Die erste Anschaffung einer Luxusuhr ist stets ein großer Schritt. Oft handelt es sich hier um eines der ersten großen Investments und das erste Mal, dass man sich mit Wertanlagen auseinandersetzt. Wir haben für Sie daher einige wichtige Fragen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, die richtige Uhr zu finden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen auch fünf beliebte Modelle, die sich besonders gut für den Start einer Uhrensammlung eignen.


Sind Sie am Sammeln von Uhren interessiert?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht unwichtig, denn wenn Sie Uhren mit Leidenschaft sammeln, werden Sie vermutlich eher emotional als rational kaufen. Dies ist auch vollkommen in Ordnung. Doch wenn Sie eine Uhrensammlung als Investment anstreben, werden Sie an die Auswahl Ihrer ersten Luxusuhr differenzierter herangehen. Natürlich wird der Kauf Ihrer ersten Uhr nicht entscheidend für den Stil Ihrer gesamten Uhrensammlung sein, jedoch ist es nie falsch, sich vorab Gedanken über eine grobe Stilrichtung zu machen und sich eventuell sogar zu spezialisieren. So haben Sie die beispielsweise die Wahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen Stilen wie Taucheruhren, Fliegeruhren oder ausschließlich vintage Modellen. Darüber hinaus ist es auch wichtig, sich über den potenziellen Wiederverkaufswert einer jeden Uhr Gedanken zu machen. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Uhrenmodelle gelegentlich wieder zu verkaufen, um anschließend in neue Modelle investieren zu können.


Rolex Datejust 116200 Edelstahl-Uhr neben Panerai Radiomir Black Seal 8 Days PAM00609 Uhr an schwarzem Lederarmband
ROLEX DATEJUST 116200 | PANERAI RADIOMIR BLACK SEAL 8 DAYS PAM00609


Von welcher Uhrenmarke ist Ihr ausgewähltes Modell?

Viele Sammler konzentrieren sich nicht nur auf einen bestimmten Stil, sondern darüber hinaus auf eine ganz spezielle Uhrenmarke, da sie sich so viel dezidierter mit dem Image des Herstellers, der jeweiligen Geschichte und den einzelnen Modellen auseinandersetzen können. Neben den bekannten großen Luxusuhrenherstellern gibt es natürlich auch kleinere Manufakturen, die man nicht außer Acht lassen sollte. Allein die Marke kann bereits ausschlaggebend für den Werterhalt Ihrer Uhr oder sogar Ihrer ganzen Sammlung sein und sollte deshalb nie als zweitrangig betrachtet werden.


Zu welchen Anlässen möchten Sie Ihre Uhr tragen?

Ein sehr wichtiger Punkt ist auch die Frage, zu welchen Anlässen Sie Ihre Uhr tragen möchten. Ihre erste Luxusuhr wollen Sie vermutlich so oft wie möglich tragen und präsentieren. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Sie zu Beginn auf ein robustes Modell aus Stahl zurückgreifen sollten, da Edelstahl etwaige Gebrauchsspuren eher verzeiht, als dies zum Beispiel bei Weißgold der Fall ist. Darüber hinaus sollten Sie überlegen, wie Ihre Garderobe aussieht und ob die Uhr zu Ihrem persönlichen Kleidungsstil passt. Wenn Sie täglich zwischen Anzug und Jeans wechseln, dann sollten Sie dementsprechend auf eine Uhr setzen, die zu beiden Outfits passt und brillieren kann.


Welche Art von Uhr suchen Sie – ein neues oder ein gebrauchtes Modell?

Es gibt zwei Arten von Luxusuhren: neue und gebrauchte. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Beim Kauf einer gebrauchten Uhr haben Sie, mit Ausnahme einiger besonders beliebter Modeller, einen gewissen Preisvorteil gegenüber eines Neukaufs. Zudem müssen Sie sich bei Händlern wie Watchmaster, die zertifizierte Uhren aus zweiter Hand anbieten, keine Gedanken über die Aufbereitung, Authentizität und Garantie zu machen. Bei der Suche nach bestimmten Modellen kommt zudem oft leider nur der Gebrauchtmarkt in Frage, zum Beispiel wenn einige Modelle vom Hersteller bereits eingestellt wurden und daher nicht mehr neu erworben werden können. Der Vorteil neuer Uhren ist wiederum, dass Sie die erste Person sind, die diese Uhr tragen, und Sie somit in den Genuss des kompletten Kauferlebnisses kommen: Sie erhalten Ihr Wunschmodell in einer unversehrten Uhrenbox und mit allen dazugehörigen Papieren, was bei gebrauchten Modellen nicht immer der Fall ist. Hinzu kommt, dass Sie bei bestimmten Uhren bereits direkt nach dem Verlassen des Ladens einen Wertzuwachs erhalten. Doch diese Modelle sind meist nur über jahrelange Wartelisten erhältlich.


Rolex Submariner in grüner Rolex Uhrenbox mit Originalpapieren


Vertrauen Sie dem Verkäufer oder Händler?

Diese Frage ist die wirklich die absolut wichtigste beim Kauf einer Luxusuhr, insbesondere dann, wenn es sich um ein getragenes Modell handelt. Gerade bei solch großen Investitionen sollten Sie dem Händler vertrauen und eine sichere Transaktion durchführen können. Insbesondere im Online-Handel sind Sicherheit und Seriösität beim Kauf einer Luxusuhr wichtige Aspekte. Watchmaster hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, den Ablauf des Luxusuhrenkaufs sicher und so transparent wie möglich zu gestalten. Alle Uhren werden bei Watchmaster nicht nur von erfahrenen Uhrmachern geprüft, sondern auch mit einer 24-monatigen Garantie versehen und nach Bestellung vollversichert versendet. Es besteht also keinerlei Gefahr für den Käufer.



5 perfekte Uhrenmodelle, um eine Uhrensammlung zu starten


Rolex Submariner

Als absoluter Allrounder prägt die Rolex Submariner (Ref. 116610LN) das Bild von Luxusuhren weltweit und qualifiziert sich zweifelsohne als Basis für jede Uhrensammlung. Als perfekter Alltagsbegleiter wirkt sie hochwertig zum Anzug und sportlich zu Jeans und T-Shirt. Die Submariner Serie bietet genügend Diversität, sodass für jeden Geschmack ein passendes Modell dabei ist. Während die 116610LN mit ihrem schwarzen Zifferblatt recht klassisch wirkt, sucht die Submariner (Ref. 116610LV) in Grün, auch „Hulk“ genannt, eher das Rampenlicht.


Rolex Submariner 126610LV Uhr mit grüner Lünette und schwarzem Zifferblatt
ROLEX SUBMARINER 126610LV


TAG Heuer Carrera

TAG Heuer gehört als arrivierte Uhrenmanufaktur seit jeher zu den absoluten Assen in der hohen Kunst der Uhrmacherei. Als traditionsreiche Manufaktur blickt das Unternehmen bereits auf eine lange Firmengeschichte zurück und ist im Bereich der hochpreisigen Sportuhren stets an vorderster Front zu finden. Durch den sportlichen Charakter der Modelle lässt sich die TAG Heuer Carrera zum Beispiel hervorragend zum legeren Freizeit-Outfit kombinieren. Eines ist auf jeden Fall klar: Mit einer TAG Heuer liegen Sie garantiert nie falsch.


Omega Speedmaster Moonwatch

Die Omega Speedmaster Moonwatch gehört aufgrund ihrer Geschichte zweifellos zu den legendärsten Zeitmessern aller Zeiten. Ihr unverkennbares Design zählt seit den 1960er Jahren zu den Grundpfeilern der Schweizer Uhrenindustrie und steht für die Kombination aus technischer Brillanz und beispielloser Ästhetik.


Omega Speedmaster Moonwatch Chronograph 311.30.42.30.01.005 auf dunkelgrauem Uhrenkissen
OMEGA SPEEDMASTER MOONWATCH CHRONOGRAPH 311.30.42.30.01.005


Cartier Tank Solo

Dieser elegante Klassiker des französischen Schmuck- und Luxusuhrenherstellers Cartier fügt sich tadellos in das Gesamtbild einer perfekten Abendgarderobe ein und macht diese erst perfekt. Die Cartier Tank Solo zählt unverkennbar zur ersten Liga der Dresswatches und passt daher bestens zum Anzug oder Smoking. Aber auch weniger elegante Outfits weiß die Tank Solo abzurunden.


Cartier Tank Solo W5200028 3515/ 3800 Uhr aus Stahl mit weißem Zifferblatt und Cabochon-Krone
CARTIER TANK SOLO W5200028 3515/ 3800


Breitling Navitimer

Spielen Sie direkt in der ersten Liga mit und beginnen Sie Ihre Sammlung mit einem absoluten Klassiker wie der legendären Breitling Navitimer. Das charakteristische Design ist weltweit einzigartig und unverkennbar. Zwar ist die Navitimer nicht unbedingt günstig, bleibt aber in einem überschaubaren Preisrahmen. Sie werden den Kauf einer solchen hochqualitativen Uhr jedenfalls nicht bereuen!

Falls Ihnen bisher keines der Modelle zugesagt hat oder Sie erst einmal herausfinden wollen, ob das Sammeln von Uhren überhaupt etwas für Sie ist, dann sollten Sie einen Blick auf unsere schönsten Einsteigeruhren werfen. Möglicherweise findet sich ja dort die richtige Uhr, um mit dem Sammeln loszulegen.