Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

Rolex Submariner
114060
Mehr über die Submariner 114060 erfahren
Jetzt entdecken
Mehr über diese Uhr erfahren

Meisterwerkstatt
Gehäuse aufbereitet
Uhrwerk eingestellt
Qualität garantiert
Garantierte Lieferung vor Weihnachten
Neue Bilder folgen in Kürze
Rolex Submariner 114060
–‌–:–‌–:–‌–
14 Tage Kostenloser Rückversand
Herstellergarantie und
Watchmaster
-Gewährleistung
Watchmaster-Gewährleistung
Neu und ungetragen Aufbereitet und überholt
14 Tage Kostenloser Rückversand
Herstellergarantie und
Watchmaster
-Gewährleistung
Watchmaster-Gewährleistung
Neu und ungetragen Aufbereitet und überholt
Wählen Sie Ihre Variante:
7.440 € 7.440 €
2017 Sehr gut
Original Box Original Papiere
2017 Sehr gut 7.440 € Original Box Original Papiere Kostenloser Versand & Rückversand  Lieferzeit 12-14 Dezember
Weitere Varianten dieser Uhr ab 6.370 €
Kostenlose Lieferung. 1-3 Werktage Box Papiere

Diese Uhr ist im Angebot:

Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Kunden, die diese Rolex angesehen haben, interessierte auch

Entdecken Sie Rolex Kollektionen

Rolex Submariner
Mehr über die Submariner 114060 erfahren

Rolex Submariner 114060

Die Ref. 114060 ist ein Sportmodell ohne Datumsanzeige, eine sogenannte „No Date“, aus der aktuellen Kollektion. Die Submariner-Reihe wurde ursprünglich als solide Taucheruhr entwickelt und hält, was sie verspricht: Bei 300 m Tauchtiefe ist sie wasserdicht und lässt sich, wie bereits James Bond bewies, gleichermaßen perfekt zum Anzug kombinieren. Trotz sportlichem Design fehlt es ihr nicht an klassischer Eleganz.
Da Luxusuhren wie die Rolex Submariner und vergleichbare Modelle anderer Hersteller eine stetige Wertsteigerung erfahren, profitieren sie von einem Kauf als Wertanlage. Oft lohnt es sich auch, eine Finanzierung in Erwägung zu ziehen, da ein zukünftiger Weiterverkaufspreis zusätzliche Anschaffungskosten decken und sogar übersteigen kann.

Eine klassische Ikone mit Anfängen im Tauchsport

Die Rolex Submariner 114060 steht ganz in der Tradition ihrer Vorgängerinnen. Ihr Wiedererkennungswert ist allerdings nur einer der Gründe für ihre große Popularität. Das 1953 vorgestellte Original mit der Ref. 6204 war speziell für den Tauchsport entwickelt worden. Sie verfügte über ein korrosionsbeständiges Armband aus Edelstahl und war mit einem Oyster Gehäuse ausgestattet, das bei Tauchtiefen von bis zu 100 m wasserdicht war, damals ein Rekord. Auch heute noch ist das Oyster Gehäuse einer der Wiedererkennungsmerkmale moderner Uhren aus dem Hause Rolex. Inspiriert durch die Austernschale hält es selbst hohem Druck unter Wasser stand und schützt das Uhrwerk neben dem Eindringen von Wasser auch vor äußeren Einflüssen wie Staub und Stößen. Rolex unterzog das Oyster Gehäuse immer wieder Härtetests: 1923 durchschwamm die Spitzensportlerin Mercedes Gleitze den Ärmelkanal mit einer Rolex Uhr am Handgelenk. 10 Stunden dauerte die Durchquerung; die Uhr überstand diese extreme Belastung völlig unbeschadet. Es dauerte nicht lange, bis weitere Pionierarbeit im Wassersport folgte. Neuere Modelle der Submariner waren bald bei bis zu 200 m Tauchtiefe wasserdicht, aktuelle Uhren sogar bei bis zu 300 m. Dank nachleuchtender Zeiger und Indizes ist die Rolex Submariner 114060 auch bei schlechten Lichtverhältnissen stets gut lesbar. Seit der Einführung der neuen Submariner Serie im Jahr 2008 verfügen außerdem alle Modelle über eine kratzfeste Cerachrom-Lünette mit einer Graduierung aus Platin.

Rolex Submariner 114060 - Krone in Nahaufnahme

Merkmale der Rolex Submariner 114060

Auch wenn sie für den Tauchsport entwickelt wurde, macht die Submariner 114060 unter dem Jackett eine genauso gute Figur. Die Glidelock Schließe erlaubt außerdem eine schnelle Verstellbarkeit der Größe: Vom Meeting direkt zum nächsten Tauchgang zu fahren, ist also kein Problem. Mit einem Gehäusedurchmesser von 40mm ist sie auffällig genug, um ein Statement zu setzen und wirkt trotzdem nicht protzig. Für Tauchfans ist sie bei bis zu 300 m Tiefe wasserdicht.

Optisch ist sie eine klassische Variante der Submariner: Als „No Date“ verzichtet sie auf die Datumsanzeige, Lünette und Zifferblatt kommen in elegantem schwarz. Die Cerachrom-Lünette lässt sich in eine Richtung drehen und ist dank der für Rolex typischen Zacken auch mit Taucherhandschuhen leicht zu handhaben. Sie ermöglicht dem Taucher, seine Tauchzeit im Auge zu behalten und gleichzeitig seine Dekompressionszeit abzulesen. Auf 12 Uhr ist sie mit einem mit Leuchtmittel gefüllten Punkt versehen, der optimale Lesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen garantiert. Das Uhrwerk ist ein Kaliber 3130 mit voll automatischem Selbstaufzugsmechanismus und einer 48-Stunden Gangreserve. Als Uhrglas wird kratzfestes Saphirglas verwendet, Gehäuse und Armband sind aus robustem 904 L Edelstahl hergestellt. Es wird vor allem in der Chemie- und Industrietechnik, sowie der Luftfahrt eingesetzt und ist korrosionsbeständig und einfach zu pflegen.


Rolex Submariner 114060 - Krone in Nahaufnahme

Rolex Submariner 114060 im Vergleich mit anderen Modellen

Submariner und Sea Dweller finden ihren Ursprung beide im Tauchsport und weisen dadurch ähnliche Funktionalitäten auf. Die GMT Master II wurde dagegen für den Flugsport konzipiert. Sie ähnelt den anderen beiden Modellen optisch, unterscheidet sich aber grundlegend in einigen Punkten.

Rolex Submariner 114060 vs Rolex Deepsea 116660

Vergleicht man die Gehäuse-Größen miteinander, ist die Rolex Deepsea 16660 mit 44 mm sichtbar größer als die Submariner, die nur 40 mm im Durchmesser misst. Beide verfügen über ein Oyster Gehäuse, die Deepsea Serie ist allerdings für tiefere Tauchgänge geeignet als die Submariner. Die Submariner übersteht Tauchtiefen von bis zu 300 m unbeschadet, die Deepsea eignet sich für Tiefen von bis zu 3900 m. Die Glidelock Schließe ermöglicht es, bei beiden Modellen die Armbandlänge problemlos zu erweitern und diese so auch über einen Taucheranzug zu tragen. Die Deepsea ist mit einem Kaliber 3135 ausgestattet, die Submariner mit einem Kaliber 3130. Die Deepsea ist außerdem mit einem Heliumventil ausgestattet, dass Druckunterschiede von 3 - 5 Bar automatisch ausgleicht.
Optisch ähneln sich beide. Lünette und Zifferblatt sind in klassischem schwarz gehalten, beide verfügen über die nachleuchtenden Indizes und Zeiger, die für eine gute Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen. Die Cerachrom-Lünette ist mit 60-Minuten-Graduierung versehen, so dass der Taucher optimal Tauch- und Dekompressionszeit ablesen kann. Ein Unterschied ist die Datumsanzeige ohne Lupe bei der Deepsea 116660, auf die die Submariner 114060 verzichtet. Glas und Lünette sind bei der Deepsea allerdings prominenter, um sie für die Extrembedingungen unter Wasser zu wappnen. Auf der Baselworld 2018 stellte Rolex die neue Deepsea 126660 vor, die sich von ihrer Vorgängerin vor allem durch ein breiteres Armband und ein neues Kaliber 3235 Uhrwerk unterscheidet.

Rolex Submariner 114060 vs Rolex GMT Master II 116710LN

Anders als die Submariner, die als Taucheruhr für den Einsatz unter Wasser optimiert wurde, ist die GMT Master II für den Einsatz in der Luft entwickelt wurden. 1951 wurde sie für Pan Am Piloten entwickelt und wird auch heute noch eng mit der Fluglinie assoziiert. Erste Unterscheidungen lassen sich auf den ersten Blick schnell ausmachen: Die GMT Master II 116710LN verfügt über einen weiteren Zeiger. Dieser verweist auf die 24-Stunden-Graduierung der Lünette und kann so eine zweite Zeitzone anzeigen, gleichermaßen hilfreich für Piloten und Vielreisende. Auf der Lünette der Submariner 114060 dagegen können Taucher Tauch- und Dekompressionszeit ablesen. Sie verfügt außerdem nur über die klassischen drei Zeiger zur Anzeige von Sekunden, Minuten und Stunden. Die Submariner ist bei 300 m Tauchtiefe wasserdicht, die GMT Master II dagegen nur bei bis zu 100m. Die GMT Master II 116710LN verfügt außerdem im Gegensatz zur Submariner 114060 über eine Datumsanzeige mit klassischer Rolex-Lupe. Beide sind außerdem mit unterschiedlichen Uhrwerken ausgestattet. Die Submariner 114060 verfügt über ein Kaliber 3130, die GMT Master II 116710LN über ein Kaliber 3168.
Das Oyster Armband beider Uhren ist klassisch dreigliedrig. Der Mittelteil der GMT Master II ist poliert und wirkt dadurch eleganter. Die Submariner unterstreicht ihre Sportlichkeit durch ein Mittelglied in all-brushed Optik. Ihr Verschluss ist eine sichtbar längere Glidelock Schließe, die durch einfache Verstellbarkeit ermöglicht, die Uhr sowohl über den Taucheranzug als auch am Handgelenk zu tragen. Beide Uhren stehen sich in nichts nach. Sie bieten ihrem Träger optimalen Tragekomfort und elegantes Design. Die Graduierung auf der Lünette der GMT Master II sind etwas breiter und wirkt dadurch prominenter. Sie ist die optimale Begleiterin, wenn sie viel reisen oder beruflich mit mehreren Zeitzonen arbeiten. Die Submariner eignet sich nicht nur für Tauchbegeisterte und überzeugt durch ihren klassischen Look und ihre exzellente Qualität.

Kaufen Sie Ihre Traumuhr noch heute

Wir bieten sichere und bequeme Ratenkäufe über unseren Partner fine trade GmbH. Stellen Sie eine Online-Anfrage mit Ihrem Geburtsdatum und Ihrer Kontonummer - Sie erhalten in weniger als einer Minute eine Rückmeldung. Keine Formulare, kein Ärger und keine versteckten Kosten.

Finanzierungssummen bis zu 10.000 EUR können in 6, 12, 18, oder 24 Monaten abbezahlt werden. Falls Ihre Uhr mehr kostet, können Sie mit einer Anzahlung die Differenz begleichen.

Wählen Sie im Bestellvorgang die Zahlungsoption "Ratenkauf". Pro Bestellung ist derzeit lediglich der Kauf einer Uhr auf Raten möglich. Sollten Sie mehrere Uhren in Raten bezahlen wollen, haben Sie die Möglichkeit mehrere Bestellungen auf zu geben. Rechnungs- und Lieferadresse müssen identisch sein.

Manche Wünsche können einfach nicht warten. Darum bietet Ihnen unser Finanzierungspartner, die TARGOBANK, folgende Vorteile auf einen Blick:

  1. Keine Anzahlung notwendig
  2. Effektiver Jahreszins in Höhe 5.9 %
  3. Flexible Laufzeiten zwischen 6 und 60 Monaten

Laufzeit in Monaten Ihre monatliche Rate
[[ ::row.month ]] [[ ::row.rate | currencyFormatter: 0 ]]
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–
Neu Brandneu oder aus einem Lagerbestand. Die Uhr kommt mit original Box und original Papieren.
Neuwertig Wie neu mit keinen oder minimalen Tragespuren. Uhrwerk und Gehäuse sind in exzellentem Zustand.
Sehr gut Keine oder leichte Gebrauchsspuren und Kratzer. Kann gewartet und poliert worden sein. Glas, Zeiger, Zifferblatt, Gehäuse und Uhrwerk sind in hervorragendem Zustand.
Gut Tragespuren und Kratzer, möglicherweise kleine Dellen. Kann gewartet und poliert worden sein. Das Uhrwerk ist voll funktionsfähig.
Getragen Sichtbare Tragespuren und Kratzer. Kann gewartet worden sein. Das Uhrwerk ist funktionsfähig.
Jetzt: 150 € Service Gutschein mit jeder Bestellung erhalten! Benutzen Sie den Code "WMService" im Bestellvorgang. Der Gutschein kann bei Kauf eines der Watchmaster Servicepakete eingelöst werden. Lesen Sie mehr >
Abonnieren Sie unseren Newsletter: