Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Rolex Submariner
116613 LB
Rolex Submariner 116613LB - Die Uhr, die Ihren Blues vertreibt
Jetzt entdecken
Mehr über diese Uhr erfahren

14 Tage Kostenloser Rückversand
Herstellergarantie und
Watchmaster
-Gewährleistung
Watchmaster-Gewährleistung
Neu und ungetragen Aufbereitet und überholt
Wählen Sie Ihre Variante:
8.400 € 0 €
2016 Neu
Original Box Original Papiere

Diese Uhr ist im Angebot:

Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Kunden, die diese Rolex angesehen haben, interessierte auch
Entdecken Sie Rolex Kollektionen
Rolex Submariner
Rolex Submariner 116613LB - Die Uhr, die Ihren Blues vertreibt

Die „Bluesy“ und Rolex’ Geschichte mit Rolesor

Kaum eine Untergruppe wird so hart innerhalb der Submariner-Community diskutiert wie die sogenannten „two-toned“ Modelle. Dies lässt sich wörtlich als “zweifarbig“ übersetzen, was insofern irreführend ist, da es bei diesen Modellen nicht nur um die Farben geht, sondern vor allem auch um die Materialen, speziell die Kombination von Edelstahl und Gold.

Früher gab es noch eine strenge Trennung der Materialien nach der Funktionalität der jeweiligen Uhren. Dresswatches kamen in Gold, Funktionsuhren wie Taucher- oder Fliegeruhren in Edelstahl. Rolex war dabei allerdings wie so oft der Konkurrenz voraus. Bereits 1933 patentierte man „Rolesor“ (ein Portmanteau aus Rolex und „or“, dem französischen Wort für Gold), um Uhren zu beschreiben, die aus Edelstahl und Gelbgold hergestellt wurden. 1948 wurde diese Technologie zum ersten Mal an der Rolex Datejust (Referenznummer: 6075) angewendet. In 1972 revolutionierte Audemars Piguet den Markt mit seiner Royal Oak, die aus Edelstahl hergestellt war, das von AP aber mit so viel Liebe zum Detail und einem hochwertigen Finish ausgestattet wurde, dass es wie Gold glänzte.

Zeitsprung in die 80er und zurück zu Rolex, das von 1984 bis 1988 mit der Rolex Submariner Date (Referenznummer: 16803) eine neue Rolesor lancierte. Dieses Modell etablierte das Saphirkristallglas und setzte mit seinem blauen Zifferblatt und einer Kombination aus Edelstahl und Gelbgold neue Akzente. In 1988 transferierte das Modell zu der Referenznummer 16613 und wurde damit Vorgänger zu der Rolex Submariner 116613LB, die wegen ihrem tiefblauen Zifferblatt auch „Bluesy“ genannt wird. Diese kam 2009 auf den Markt der Dresswatches und brachte auch eine neue Keramiklünette und Supercase mit sich.



3 Gründe für den Kauf einer Rolex Submariner 116613LB

  • Rolesor gibt der Submariner einen edlen Businesslook
  • Das strahlend blaue Zifferblatt lässt das Model extravagant hervorstechen
  • Gebrauchte 116613LBs sind bereits ab einem Preis 10.000 € erhältlich.

Optische und technische Merkmale der Submariner 116613LB

Da der Fokus bei der LB derart auf den Materialien liegt, ist es sinnvoll, diese genauer zu betrachten. Für die Details der Lünette, die Goldader, die sich durch die Mitte des Armbands zieht sowie für die Umrandung der Zeiger und Ziffern verwendet Rolex 18 Kt. Gelbgold. Das 40 mm breite Edelstahlgehäuse besteht bei Rolex statt der typischen 316L aus einer 904L Mischung. Die Unterschiede sind optisch minimal (904L ist etwas resistenter gegen Kratzer und länger tragbar), aber symbolisch dennoch nicht zu unterschätzen. Um mit dem 904L arbeiten zu können, entwickelte Rolex z.B. extra neue Werkzeuge. Für manche vielleicht übertrieben, aber Rolex ist kein Aufwand zu gering, um immer die beste Qualität liefern zu können.

Auch mit inneren Werten kann die Submariner überzeugen. Das Automatikwerk mit 48h Gangreserve und dem hauseigenen Kaliber 3135, in das 31 Juwelen verbaut sind, arbeitet leise und präzise. Leider kommt der Backcase ohne Sichtboden, aber die „Bluesy“ kommt mit einem so wunderschönen Zifferblatt, das man es gar nicht wenden will. In tiefen Aquamarin gehalten und mit einem Sunburst-Finish versehen, in dem die Linien nicht parallel verlaufen, sondern sich sternförmig von dem Zentrum ausgehend erstrecken, verdichtet und lichtet sich das Blau je nach Lichtverhältnissen. Damit der Träger diesen Effekt auch genießen kann, wurde bei dem Saphirglas auch auf die reflexmindernde Beschichtung verzichtet. Im Dunklen leuchten die abgerundeten Ziffern, Zeiger und das Zifferblatt dank Rolex’ Chromalight für bis zu 8 Stunden in einem sanften Blau.

Natürlich sind auch alle anderen Features, die man von einer modernen Rolex erwartet, mit an Bord. Die Lünette aus Cerachrom (ein weiteres Portmanteau aus Ceramic und „chrom“, dem griechischen Wort für Farbe) sorgt dafür, dass das Blau niemals verblasst oder verkratzt. Das Armband ist währenddessen mit dem Glidelock-System ausgerüstet, das es erlaubt, die Länge des Armbands bis zu 20 mm zu verschieben. Und natürlich ist die „Bluesy“ auch dank einer eindrehbaren Krone und Rolex’ Triplock-System für bis zu 300 m (oder 30 bar) wasserdicht.

Was kostet eine Rolex Submariner 116613LB “Bluesy”?

Kaufen Sie die Rolex Submariner „Bluesy“ günstig und sicher in unserem Onlineshop

Die erwähnten technischen und Merkmale der Bluesy machen die Uhr zu etwas ganz Besonderem. So ein Hingucker hat natürlich auch seine Kosten. Neu sollten Sie mit mit bis zu 12.250 € rechnen. Eine zertifizierte, gebrauchte Sub 116613LB können Sie in sehr gutem Zustand für kurze Zeit bereits ab einem Preis von 10.400 € kaufen.

Blau, Blau, Schwarz sind alle meine Rolex: Weitere Rolex Modelle im Preisvergleich

  • Wer lieber auf Vintage steht und genügend Geduld (und Geld) hat, kann sich auf die Suche nach der Rolex Submariner mit der Referenznummer 16618 machen. 1969 lanciert ist es die Großmutter der „Bluesy“ und wartet mit einem komplett goldenen Armband und Gehäuse und blauem Zifferblatt auf. Gebraucht sollten Sie mit Preisen zwischen 18.500 € und 20.000 € rechnen.

  • Für alle diejenigen, denen die „Bluesy“ etwas zu extravagant ist, aber dennoch nicht auf die Präsenz des Supercases und die vorzügliche Verarbeitung verzichten wollen, hat Rolex das Schwestermodell Rolex Submariner 116613 LN mit elegant zurückhaltendem, schwarzem Zifferblatt entworfen, das sich perfekt als Businesswatch tragen lässt. Neu können Sie die Uhr ebenfalls für 12.250 € kaufen, während Sie sie gebraucht bereits für 9.900 € erstehen können.

  • Für Freunde des Rennsports bietet sich die Rolex Daytona (Referenznummer 116523) an, die ebenfalls ein Armband mit Goldader bietet, aber auch mit einem Chronometer mit goldener Lünette und drei blauen Totalisatoren aufwartet, die an den Charme alter Rennuhren erinnern. Das Zifferblatt ist ansonsten klassisch in Weiß gehalten mit goldenen Ziffern und der für Rolex typischen Krone auf der 12:00-Position. Gebraucht ist die Daytona für 12.600 € erhältlich, während Sie neu ca. 15.350 € zahlen.

Kaufen Sie Ihre Traumuhr noch heute

Wir bieten sichere und bequeme Ratenkäufe über unseren Partner fine trade GmbH. Stellen Sie eine Online-Anfrage mit Ihrem Geburtsdatum und Ihrer Kontonummer - Sie erhalten in weniger als einer Minute eine Rückmeldung. Keine Formulare, kein Ärger und keine versteckten Kosten.

Finanzierungssummen bis zu 10.000 EUR können in 6, 12, 18, oder 24 Monaten abbezahlt werden. Falls Ihre Uhr mehr kostet, können Sie mit einer Anzahlung die Differenz begleichen.

Wählen Sie im Bestellvorgang die Zahlungsoption "Ratenkauf". Pro Bestellung ist derzeit lediglich der Kauf einer Uhr auf Raten möglich. Sollten Sie mehrere Uhren in Raten bezahlen wollen, haben Sie die Möglichkeit mehrere Bestellungen auf zu geben. Rechnungs- und Lieferadresse müssen identisch sein.

Manche Wünsche können einfach nicht warten. Darum bietet Ihnen unser Finanzierungspartner, die TARGOBANK, folgende Vorteile auf einen Blick:

  1. Keine Anzahlung notwendig
  2. Effektiver Jahreszins in Höhe 5.9 %
  3. Flexible Laufzeiten zwischen 6 und 60 Monaten

Laufzeit in Monaten Ihre monatliche Rate
[[ ::row.month ]] [[ ::row.rate | currencyFormatter: 0 ]]
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–
Neu Brandneu oder aus einem Lagerbestand. Die Uhr kommt mit original Box und original Papieren.
Neuwertig Wie neu mit keinen oder minimalen Tragespuren. Uhrwerk und Gehäuse sind in exzellentem Zustand.
Sehr gut Keine oder leichte Gebrauchsspuren und Kratzer. Kann gewartet und poliert worden sein. Glas, Zeiger, Zifferblatt, Gehäuse und Uhrwerk sind in hervorragendem Zustand.
Gut Tragespuren und Kratzer, möglicherweise kleine Dellen. Kann gewartet und poliert worden sein. Das Uhrwerk ist voll funktionsfähig.
Getragen Sichtbare Tragespuren und Kratzer. Kann gewartet worden sein. Das Uhrwerk ist funktionsfähig.
Jetzt: 150 € Service Gutschein mit jeder Bestellung erhalten! Benutzen Sie den Code "WMService" im Bestellvorgang. Der Gutschein kann bei Kauf eines der Watchmaster Servicepakete eingelöst werden. Lesen Sie mehr >
Abonnieren Sie unseren Newsletter: