Win a Rolex at Watchmaster.com

Ange Barde Uhren

Ange Barde ist ein ehemaliger französischer Rennfahrer und Unternehmer, der seit 2010 seine Leidenschaft für sportliche, präzise und effiziente Rennfahreruhren in der nach ihm benannten Uhrenmarke auslebt. Alle Kollektionen erscheinen in limitierten Auflagen – steigen Sie daher lieber schnell ein.  Mehr

Verkaufen Sie Ihre Ange Barde

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr

Es tut uns leid, aber aktuell sind keine Uhren von Ange Barde verfügbar.

Shop entdecken

Ange Barde: Vom Rennfahrer für alle, die es werden wollen

3 Gründe für den Kauf einer gebrauchten, zertifizierten Ange Barde Uhr


  • Dynamisches Design, das die Piste auf Ihr Handgelenk bringt
  • Kollektionen mit limitierter Stückzahl versprechen Sammlerstatus
  • Insbesondere online finden Sie eine gebrauchte Ange Barde Uhr zu Schnäppchenpreisen

Uhren von Ange Barde in der Preisübersicht


  • Die Ange Barde Evo 01 (Ref. AB-RT-EVO1) ist ein auf 50 Stück limitierter Chronograph mit sportlichem, Fahrspaß versprühenden weißen Zifferblatt. Als Werk vertraut man mit dem Valjoux 7750 auf einen Klassiker der Branche, das mit 28.800 A/h und 42 Stunden Gangreserve überzeugt. Auch das Gehäuse sticht heraus: Lünette und Caseback sind aus PVD, während der mittlere Teil aus Stahl besteht. Die dynamischen Drücker sind dabei so designt, dass sie ebenfalls als leichter Kronenschutz dienen.

  • Seine Ansprüche auf die Haute Horlogerie macht Ange Barde mit dem Tourbillon Endurance deutlich. Ein fliegendes Tourbillon hält Sie dabei immer auf der richtigen Spur. Das Skelettzifferblatt besitzt außerdem eine Ganganzeige, damit Ihnen auf keinen Fall der Sprit ausgeht.

Von der Piste zur Haute Horlogerie


Viele Marken, wie auch TAG Heuer, produzieren Rennfahreruhren, aber nur Ange Barde kann auf eine Karriere als aktiver Fahrer und Team-Manager zurückblicken. Nach seinen Anfängen in der Formel Renault wurde er vierfacher Sieger der Ferrari 360 Challenge. 2010 gründete Ange Barde dann die nach ihm benannte Uhrenmarke, um sein Wissen über den Motorsport mit seiner Liebe zur Haute Horlogerie zu verbinden. Jede Kollektion besteht dabei aus einer limitierten Anzahl von Chronographen, deren Design den Spirit der Piste in einem edlen Gehäuse aus Edelstahl, Titanium oder Gold bannt.
Abonnieren Sie unseren Newsletter: