Win a Rolex at Watchmaster.com

Breitling Avenger Blackbird

Ganz egal in welche Herausforderung Sie sich auch stürzen, mit einer Breitling Avenger Blackbird an Ihrer Seite können Sie sich eines zuverlässigen Gefährten sicher sein.  Mehr

Breitling Avenger Blackbird
Verkaufen Sie Ihre Avenger Blackbird

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
2 Ergebnisse Sortieren:
Standort der Uhr
  • Keine Ergebnisse gefunden
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Breitling (175)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Preis
 - 
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Breitling Avenger Blackbird kaufen und finanzieren


Avenger Blackbird: Ein federleichter Titan

Vom Militär inspirierte Zeitmesser erfreuen sich in der Fangemeinde der Uhrenenthusiasten schon seit jeher großer Beliebtheit. Auch wenn bei Sammlern die Tendenz eher in Richtung seltener vintage Militärmodelle geht, lohnt sich auch der Blick in die Gegenwart und Zukunft. Denn genau dort schlägt Breitling ein neues Kapitel seiner langen und erfolgreichen Geschichte von Fliegeruhren auf. Die Breitling Avenger Blackbird, sozusagen der Stealth-Bomber unter den Fliegeruhren, macht es Fans von Breitling Chronographen nicht gerade leichter, eine Kaufentscheidung zu treffen.

Haben Sie sich jedoch für ein gebrauchtes Breitling Avenger Blackbird Modell entschieden, müssen Sie nur noch aus einer der vielen Bezahlmöglichkeiten wählen. Sie können zum Beispiel bequem per Kreditkarte, Überweisung oder über PayPal bezahlen. Wenn Sie kleinere Teilzahlungen in Raten bevorzugen, bietet sich eine Finanzierung der Avenger Blackbird über eine unserer Partnerbanken an. Der Watchmaster Kundenservice berät Sie gerne zu all Ihren Optionen.

Merkmale der Avenger Blackbird


Getreu dem Motto der Avenger Serie „It’s ready when you are!“ liegt der Fokus auch bei den Avenger Blackbird Modellen auf Robustheit und Funktionalität. Die Uhr soll nicht nur Accessoire, sondern ein geeigneter Partner für alle Situationen des Alltags sein. Das schlägt sich auch in den verwendeten Materialien nieder, die sich auch im Langzeittest als überaus beständig erwiesen haben. Das Gehäuse besteht aus Karbon-beschichtetem Titan und zeichnet sich durch ein extrem geringes Gewicht von weniger als 100 Gramm aus. Das Armband aus Hightech-Gewebe und dessen Innenfläche aus Kautschuk sorgen für einen extrem hohen Tragekomfort. Der Durchmesser von 48 mm sorgt für die markante Breitling DNA, die die Marke so beliebt macht. Alternativ gibt es die Blackbird Uhren auch in einer 44 mm Ausführung.

Ein weiteres erfreuliches Merkmal der Breitling Avenger Blackbird ist das gut lesbare und aufgeräumte Design des Zifferblatts. Der Stunden- und Minutenzeiger sowie die Strichindizes und der Lünettenreiter auf 12 Uhr sind lumineszierend beschichtet. Die Datumsanzeige auf 3 Uhr und der Sekundenzeiger in Rot heben sich für einen schnellen Überblick sehr gut vom übrigen matten Design der Uhr ab. Die Lünette lässt sich nur in eine Richtung drehen und ermöglicht durch vier Reiter das genaue Messen von Zeiträumen, wie sie etwa bei Flug- oder Tauchzeiten benötigt werden.

Mit der Avenger Blackbird ist es Breitling gelungen, ein Bindeglied zu schaffen, das auch Kunden überzeugt, die mit dem Image der Marke Breitling eher mächtige Chronographen verbanden. Mit dieser Breitling wagen Sie einen markanten, doch nicht zu auffälligen Auftritt. Die Avenger Blackbird verfügt über einen Automatikaufzug und besitzt eine Gangreserve von 38 Stunden. Angetrieben wird die Uhr von einem automatischen Hochfrequenzwerk mit 28.800 Halbschwingungen, dem hauseigenen mechanischen Breitling 17 Kaliber, das als offizieller COSC Chronometer zertifiziert ist. Durch zwei Dichtungen sind die Uhren bis zu 300 Meter wasserdicht. Die Krone ist verschraubt und verfügt über zwei zusätzliche Dichtungen.

Breitling Avenger Blackbird Referenzen und ihre Preise


  • Die Avenger Blackbird (Ref. V1731010.BD12.100W.M20BASA.1): Mit einem stattlichen 48 mm Gehäuse und robusten Gewebearmband ist dieser Zeitmesser der ideale Begleiter für Outdoor-Aktivitäten, bei denen es auch mal ungemütlicher wird. Für einen Preis von 3.530 € kann diese unverwüstliche Armbanduhr schon bald an Ihrem Handgelenk thronen.

  • Freunde interessanter Unterwasserabenteuer haben mit der Avenger Blackbird (Ref. V1731010.BD12.201S) den perfekten Allrounder gefunden. Mit einer Wasserdichte von 300 Metern kann es diese Breitling mühelos mit den gängigsten Taucheruhren aufnehmen, brilliert darüber hinaus jedoch auch an Land. Das Kautschukband sorgt zudem für perfekten Halt am Handgelenk. Etwa 2.800 € müssen Sie für diese Armbanduhr einplanen.

  • Falls Ihnen die 48 mm am Handgelenk zu groß erscheinen, dann haben Sie mit der 44 mm Variante möglicherweise Ihr Glück gefunden. Die Breitling Avenger Blackbird 44 (Ref. V17311AU.I526.272S) bietet dieselben Features wie ihr größerer Bruder, verzichtet dabei jedoch auf das prominente, mächtige Auftreten. Gebraucht können Sie die Avenger Blackbird 44 je nach Ausführung für etwa 2.000 € kaufen.

  • Mit einer recht präsenten Gehäusegröße von 48 mm und dennoch sportlicher Erscheinung rückt die Avenger Blackbird V17311010.BD12.136S ins Rampenlicht. Das Titangehäuse beherbergt ein solides Automatikkaliber und wird durch ein robustes Kautschukband am Handgelenk befestigt.

  • Die Avenger Blackbird V1731010.BD12.105W.M20BASA.1 verfügt über ein 48 mm großes Gehäuse aus Titan, eine Wasserdichtigkeit von bis zu 300 Meter, das präzise Kaliber 17 sowie ein dunkelgrünes Stoffband. Mit ihrem durch und durch militärischen Auftreten ist diese Uhr zweifellos jeder Herausforderung gewachsen.

Breitlings Bezug zum Militär


Eine militärische Affinität spaltet natürlich schnell die Meinungen, doch muss man Breitling zugute halten, dass dieser Schwerpunkt aus der langen Zusammenarbeit mit der britischen Royal Air Force und der amerikanischen US Air Force resultiert.

Wer sich für Uhren von Breitling interessiert, beziehungsweise eine Breitling trägt, der ist sich dieser Außenwirkung auch bewusst. Mit der Avenger Blackbird rückt Breitling weiter in das Feld des modernen Militärwesens vor. Präzision alleine reicht nicht mehr. Die Tarnung, also unauffindbar zu sein, bekommt immer größere Bedeutung. Das matte Design der Uhr und die Verwendung hochtechnologischer Materialien fügen sich da hervorragend ein. Der Uhrenhersteller befürwortet zwar niemals militärische Handlungen, jedoch kann sich der Träger darauf verlassen, dass er mit einer Breitling eine Uhr besitzt, die den strengsten Ansprüchen einer der technologisiertesten Sparten gerecht wird.


Weitere interessante Serien

  • Die Breitling Navitimer 01: Mit diesem Favoriten der Piloten und Aviatik-Enthusiasten entscheiden Sie sich für technische Zuverlässigkeit, Leistung und außergewöhnliches Design. Der ikonische Rechenschieber ist ein optisches Highlight und macht den Charme des Zifferblattes aus.

  • Für elegante Statements im Alltag sorgt die Transocean Day-Date mit zwei Fenstern zur Anzeige von Tag und Datum auf 12 und 3 Uhr. Auf dem dezenten Zifferblatt geben die schlichten Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger den Takt an.

  • Ein idealer Einstieg in die Breitling Welt wird Ihnen mit der Chronomat 44 geboten. Die Modelle dieser Kollektion verkörpern sowohl die juvenile, frische Ausrichtung der Marke als auch das militärische Erbe Breitlings. Auf dem robusten Stahl- oder Edelmetallgehäuse befindet sich eine einseitig drehbare und für die Chronomat typische Lünette.

  • Die Breitling Super Avenger II präsentiert sich durch ihr Edelstahlgehäuse deutlich auffälliger als die schwarze Avenger Blackbird, ist aber keinesfalls weniger robust. Das große Gehäuse sorgt für eine prominente Erscheinung am Handgelenk und wird Ihnen garantiert so manchen bewundernden Blick einbringen.

  • Die Breitling Avenger Seawolf ist bis zu 3000 Meter wasserdicht und hat eine fest verschraubte Krone. Das übersichtliche Zifferblatt und das robuste Kautschukband machen die Seawolf zum idealen Begleiter für nautische Abenteuer.

Abonnieren Sie unseren Newsletter: