Win a Rolex at Watchmaster.com

Breitling Superocean Chronograph

Kaum eine Marke ist so für ihre präzisen Chronographen bekannt wie Breitling. Die Breitling Superocean Chronograph vereint die hochwertige Kurzzeitmessung mit klassischer Taucheruhr. Robust und dennoch elegant lässt sich die Uhr im Alltag sowohl zum Business- also auch zum Taucheranzug kombinieren.  Mehr

Breitling Superocean Chronograph
Verkaufen Sie Ihre Superocean Chronograph

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
1 Ergebnis Sortieren:
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Breitling (155)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Zertifizierte Breitling Superocean Chronograph Uhren neu, vintage und gebraucht kaufen

Die Unternehmensgeschichte Breitlings findet ihre Wurzeln bei dem jungen Uhrmacher Léon Breitling mit seiner Passion für Kurzzeitmesser. Bereits mit 24 Jahren konzipierte der Visionär 1884 seinen ersten Chronographen. Dieses Jahr wird daher auch der Unternehmensgründung zugeschrieben. Durch die Liebe zur Uhrmacherkunst und dem Willen immer noch präzisere Chronographen zu entwickeln, wurden die Modelle von Breitling schnell beliebt. Das Unternehmen konzentrierte sich anfangs hauptsächlich auf die Herstellung hochwertiger Taschen-Chronographen. Als 1914 Léons Sohn Gaston Breitling das Unternehmen übernahm, brachte dieser seine Interesse Luftfahrt in die Entwicklung neuer Uhren ein. So entwickelte er bereits ein Jahr später den ersten Handgelenkschronographen mit 30 Sekunden Messung und zentralem Sekundenzeiger. Besonders für militärische Zwecke wurden die Uhren Breitlings aufgrund ihrer Stabilität und Ganggenauigkeit gerne genutzt. Die Spezialisierung auf Chronographen wurde immer mehr vertieft und so wurde 1923 eine Uhr lanciert, die einen Chronographendrücker aufwies. Eine Revolution, da man bei früheren Modellen die Kurzzeitmessung nur Mithilfe der Aufzugskrone manuell einstellen konnte!

1932 übernahm der Enkel des Gründers, Willy Breitling, die Firma und brachte ihr mit innovativem Unternehmergeist weitere Erfolge ein. 1934 bekamen die Chronographen Breitlings einen zweiten Chronographendrücker und setzen sich somit noch stärker von der Konkurrenz ab. Die Uhren galten als so präzise, dass über 30 Fluggesellschaften und die Royal Airforce die Chronographen verbauten. Doch wie der geflügelte Anker, das Logo der Marke, schon vermuten lässt, ist Breitling nicht nur mit der Aviatik, sondern auch mit dem Wassersport eng verwurzelt. Nachdem die Chronographen in der Aviatik so beliebt waren, lancierte Breitling 1957 die Superocean, die erste Taucheruhr des Unternehmens. Schon die frühesten Modelle konnten Wassertiefen bis zu 100 m aushalten. Mit dieser Serie stellte Breitling endgültig unter Beweis, dass die Uhren der Marke höchster Qualität entsprechen und absolute Luxusgüter sind. Dabei sind die Zeitmesser gleichermaßen bei Hobbysammlern und Profis beliebt. 1995 erschien beispielsweise die bis zu 1500 m wasserfeste Profiuhr Breitling Colt Superocean.

Um die Verbundenheit zur maritimen Welt und die Leidenschaft zu luxuriösen Chronographen zu symbolisieren, wurde die Uhr Breitling Superocean Chronograph entworfen. Die Uhr ist bis zu 500 m wasserdicht und druckbeständig und wurde ursprünglich für den professionellen Gebrauch konzipiert. Das besonders robuste Design aus Edelstahl macht den Chronographen besonders widerstandsfähig, gleichzeitig ist sie durch ist klassisch elegantes Design trotzdem sehr alltagstauglich.

Breitling Superocean Chronograph – Top Merkmale und Modelle

Die Breitling Superocean wurde konzipiert, um auch während eines Tauchgangs nicht auf präzise Kurzzeitmessung verzichten zu müssen. Verschiedene Ausführungen lassen Platz für persönliche Vorlieben. So variiert die die Farbe des Zifferblattes und der Lünette, die Serie bietet sowohl schlichtes schwarz und weiß wie auch einzelne Modelle mit goldenen und blauen Akzenten. Die Superocean Chronograph Ref. A13340 wirkt direkt auf den ersten Blick sehr robust und widerstandsfähig: Gehäuse, Armband Lünette und Krone sind aus Edelstahl gefertigt. Die Uhr hält einem Wasserdruck von 50 bar stand und eignet sich damit perfekt für jedes Tauchabenteuer. Mit dem Countdown auf der Lünette lässt sich die Zeit eines Tauchgangs präzise messen und verfolgen. Zur Sicherheit des Tauchers lässt sich die Lünette nur in eine Richtung drehen, damit kann die Zeit beim versehentlichen verstellen nur weniger werden. Auf sechs, neun und zwölf Uhr ist sie mit drei Hilfszifferblättern zur Kurzeitmessung ausgestattet. Außerdem findet sich auf drei Uhr eine Datumsanzeige mit Wochentagen.

Im Inneren der Uhr läuft das Automatik Werk Breitling Kaliber 13, welches auf dem ETA 7750 basiert - einem Kaliber, das für seine Ganggenauigkeit und Unempfindlichkeit bekannt ist. Die Superocean Chronograph tickt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und hat eine Gangreserve von bis zu 42 Stunden.

Die Superocean Chronograph Ref. A13311D1.C971.223X.A18BA.1 hingegen ist ein eher eleganteres Modell, dass sich gut im Alltag tragen lässt. Lünette und Zifferblatt sind aus einheitlichem Kautschuk, wodurch die Uhr von einem funktionellen Zeitmesser zu einem stilvollen Schmuckstück wird. Sie ist bis zu 200 m wasserfest und hat ebenfalls drei Totalisatoren für die Chronographenfunktion. Ebenfalls ausgestattet mit dem hauseigenen Kaliber 13 läuft auch sie mit hochpräziser Ganggenauigkeit.

Weitere Mitglieder der Superocean Familie

  • Die Breitling Superocean Heritage 42 A1732116.C832.154A ist eine klassische drei Zeiger Uhr mit Datumsanzeige auf drei Uhr. Sie ist bis zu 200 m wasserdicht und durch ihr Edelstahlgehäuse mit Saphirglas sehr robust, jedoch nicht klobig. Die Breitling Superocean Heritage verbindet neuartige Technik mit klassischem Design. Anlässlich des 50. Jährigen Jubiläums der Marke wurde diese prestigeträchtige Serie entwickelt. Sie soll an das Originalmodell der Superocean erinnern, 10 Jahre später wurde die Uhr überarbeitet und die Superocean Heritage II wurde lanciert. Heute ist sie eine der beliebtesten Serien der Marke.
  • Die Breitling Superocean Steelfish A17390 ist eine massive Edelstahluhr, mit drei Zeigern und Datumsanzeige. Am Handgelenk fällt sie aufgrund ihrer imposanten Größe von 44 mm sofort ins Auge. Das Zifferblatt weist sowohl Strichindizes als auch arabische Ziffern auf. Doch ist sie nicht nur äußerlich ein echter Hingucker, diese Uhr hat es in sich. Unglaublichen 2000 m Tauchtiefe, was 200 bar Druck entspricht, hält diese Uhr problemlos stand.
  • Die Breitling Superocean II A17364 ist für jeden geeignet, der mit einer farbenfrohen Uhr auffallen möchte. Das Zifferblatt wird von einem leuchtend roten Ring innerhalb der Lünette gerahmt. Die arabischen Ziffern auf dem Zifferblatt und auf der Lünette sind groß und gut leserlich geschrieben und verleihen der Uhr eine starke Eigendynamik. Tauchgänge bis zu 500 m sind kein Problem für die Uhr.
  • Die Breitling Superocean Chronograph 2000m A73310A8.BB75.234X.A20BA.1 ist, wie der Name schon sagt, eine Schwester der Superocean Chronograph , die für bis zu 2000 m Tauchtiefe geeignet ist. Die Lünette ähnelt durch die moderne Schriftart der Ziffern stark der Superocean II A17364, doch das Zifferblatt hat ein ganz individuelles Design. Die drei Totalisatoren liegen hier anders als bei der kleinen Schwester auf 2, 6 und 10 Uhr. Die imposante Größe von 46 mm macht den Chronographen unübersehbar.

Andere beliebte Serien von Breitling

  • Die Breitling Colt Chronograph wurde ursprünglich für den militärischen Einsatz entwickelt und bringt das für Breitling sehr typische Design mit vier markanten Reitern auf der Lünette mit.
  • Breitlings Avenger Serie gehört ebenfalls zur Familie der Taucheruhren. 2013 wurde die überarbeitete Modellreihe Avenger II in Basel vorgestellt. Diese besteht nun aus 4 herausragenden Modellen, darunter die Avenger Seawolf, die bis zu 3000 m wasserfest ist.
  • Die Breitling Chronomat ist über Jahre ihrem Design treu geblieben. Sie ist eine Ikone unter den Fliegeruhren und hat aufgrund ihres markanten Designs einen starken Wiedererkennungswert.
  • Die Breitling Colt ist aufgrund des verhältnismäßig günstigen Preises und des schlichten Designs ein beliebtes Einsteigermodell. Auch sie wurde ursprünglich für den militärischen Einsatz gedacht, lässt sich aber auch im Alltag wunderbar integrieren.
  • Eine sehr außergewöhnliche und auffällige Serie ist die Bentley Flying B Chronograph. Das rechteckige Design lässt die Uhr klar aus den anderen Breitling Serien hervorstechen. Durch die Kooperation mit der Luxusmarke Bentley zu einer der prestigeträchtigsten Uhren Breitlings.

Investition und Finanzierung

Möchten Sie in eine Breitling Superocean Chronograph investieren? Bei uns haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, die zertifizierte Uhr zu erhalten. Bezahlen Sie Ihre neue Armbanduhr ganz einfach mit Ihrer Kreditkarte oder mit wenigen Klicks per PayPal. Sind Sie eher an einer langfristigen Finanzierung interessiert, können Sie Ihre Superocean Chronograph auch bequem mit Raten zahlen. Bei Fragen zu Bezahlung und Finanzierung oder für eine individuelle Beratung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter des Kundenservice zur Verfügung.
Abonnieren Sie unseren Newsletter: