Win a Rolex at Watchmaster.com

Chronoswiss Timemaster Chronograph Flyback

Wenn Sie nach einer äußerst präzisen und funktionalen Uhr suchen, sind Sie bei der Chronoswiss Timemaster genau richtig. Mit der Timemaster werden Sie zum Meister der Zeit.  Mehr

Chronoswiss Timemaster Chronograph Flyback
Verkaufen Sie Ihre Timemaster

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
2 Ergebnisse Sortieren:
Standort der Uhr
  • Keine Ergebnisse gefunden
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Chronoswiss (19)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Produkte
Preis
 - 
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Chronoswiss Timemaster Uhren gebraucht online kaufen


Chronoswiss steht für jene traditionelle Handwerkskunst, die es ermöglicht, die Zeit im Zaum zu halten: die Kunst feinster Uhrmacherei. Mit präzisesten Technologien und stets am Zahn der Zeit beweist Chronoswiss mit jeder einzelnen Uhr sein Können – so auch mit der Chronoswiss Timemaster.

In manchen Momenten des Lebens können Sekundenbruchteile entscheidend sein. Dementsprechend ist eine präzise und funktionale Uhr oft unerlässlich. Gerade dann, wenn man diese einer gewissen Aufgabe wegen benötigt, sollte die Uhr dem kompromisslos gewachsen sein, so wie die Chronoswiss Timemaster. Sie macht aus ihrem Träger das, was ihr Name verspricht: einen Meister der Zeit. Bei Watchmaster haben Sie die Möglichkeit, die Chronoswiss Timemaster günstig und gebraucht zu kaufen.



Die Timemaster: Optische und technische Merkmale


Wenn man die Chronoswiss Timemaster Uhren betrachtet, so fällt einem zunächst das markante, maskuline und industriell anmutende Design auf. Die große Zwiebelkrone mag für manch einen etwas gewöhnungsbedürftig sein, verleiht den Chronoswiss Timemaster Modellen jedoch einen gewissen Charme und gewährleistet die hervorragende Bedienbarkeit. Bei einer klassischen Beobachtungsuhr ist dies von enormer Wichtigkeit und gehört zum Standard.

Das robustere Design setzt sich auch bei der Zifferblattgestaltung fort. Diese zeichnet sich durch eine besonders gute Ablesbarkeit und Übersichtlichkeit aus. Charakteristisch für die Timemaster sind auch die Indizes. Diese setzen sich überwiegend aus Punkt- oder Strichindizes und großen arabischen Ziffern zusammen, die ein paar der weiteren Indizes ersetzen. Auch das Gehäuse spricht die Designsprache weiter. Eine klare Linienführung und die seitlich kannelierte Lünette, häufig mit einer 5-Minuten-Skalierung versehen, tun ihr übriges zum markanten Erscheinungsbild der Timemaster.

Zur Befestigung der Uhr stehen den Trägern Kautschuk-, Leder- oder Edelstahlarmbänder zur Auswahl. Damit können sich sowohl ambitionierte Outdoor-Abenteurer als auch Helden des Alltags auf die Chronoswiss Timemaster an ihrem Handgelenk verlassen.

Technisch wartet die Timemaster mit robusten Automatikwerken und allerlei nützlichen Komplikationen auf. Datums- oder Gangreserveanzeigen und Chronographen-Varianten mit GMT-Funktion gehören zum Standardrepertoire der Chronoswiss Timemaster Serie. All jenen, die es zudem etwas verspielter und noch raffinierter bevorzugen, seien an dieser Stelle die Timemaster Skeleton Varianten ans Herz gelegt.



Was kosten Uhren der Timemaster Serie?


Die Chronoswiss Timemaster bietet neben ihrem Dasein als hervorragende Funktionsuhr einen erschwinglichen Einstieg in die Welt der Luxusuhren. Ausgewählte Timemaster Modelle können Sie bei Watchmaster bereits für unter 2.000 € kaufen. Doch auch neu bieten Modelle der Timemaster viel Uhr für verhältnismäßig wenig Geld. Zwischen 3.000 und 5.000 € müssen Sie hier für die durchschnittlichen Modelle einplanen. Top-Modelle wie die Timemaster Chronograph Skeleton (Ref. CH-9045RS-POR) liegen gebraucht mit Preisen von mehr als 10.000 € weit über dem Durchschnitt.


Timemaster Modelle und Preise


  • Die Timemaster (Ref. CH-2733-AZ) stammt aus dem Jahr 2017 und hat einen Durchmesser von 46mm, ein schwarzes Zifferblatt, das nur die Ziffern 2, 4, 8 und 10 sowie eine Datumsanzeige auf 6 Uhr zeigt, und ein schwarzes Lederarmband mit roten Ziernähten. Preislich liegt diese Timemaster Uhr bei 1.730 €.

  • Mit einem großen Datum auf 12 Uhr und einer Gangreserveanzeige, welche auch bei einem Automatikwerk durchaus nützlich sein kann, überzeugt die Timemaster (Ref. CH-3533-ST). Das Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 44mm wird durch ein Kautschukband mit Faltschließe am Handgelenk befestigt. Für einen Preis von 3.050 € erhält man neben einem äußerst beeindruckenden Zeitmesser sowohl die original Papiere als auch die zugehörige Uhrenbox.

  • Für 1.930 € haben Sie die Möglichkeit, die Timemaster (Ref. CH2833SW) zu erwerben. Dieses Modell aus dem Jahr 2003 befindet sich in einem sehr guten Zustand und kommt selbstverständlich mit original Box und Papieren. Die Uhr besitzt eine geriffelte Lünette und verfügt zudem über ein Datumsfenster auf 6 Uhr. Das mit 40mm etwas kleinere Gehäuse ist mit einer präsenten Zwiebelkrone versehen und wird mit einem strapazierfähigen Lederarmband am Handgelenk gehalten.


Berühmte Träger


Die Timemaster erfreut sich nicht nur eines berühmten Trägers, sondern sogar gleich vier. Die deutsche HipHop-Band „Die Fantastischen 4“ veröffentlichten 2014 anlässlich ihres 25. Band-Jubiläums in Kooperation mit Chronoswiss ihre eigene Sonderedition der Timemaster. Diese ist auf zwei Modelle mit jeweils 100 Exemplaren beschränkt. Bei einem dieser Modelle handelt es sich um ein Edelstahlgehäuse mit DLC-beschichteter Lünette an einem Edelstahlarmband und bei dem anderen Modell um ein DLC-beschichtetes Edelstahlgehäuse mit Kautschukband. Beide Varianten erhält man mit einem Wechselrahmen und vier zuvor unveröffentlichten Bildern der Band. Ein Muss für Uhrensammler und Fans der Kult-Band.



Weitere spannende Serien von Chronoswiss


  • Die Régulateur Serie gehört zu den Dauerbrennern der in München gegründeten Uhrenmarke Chronoswiss. Die klassischen Regulator-Zifferblätter gehen bis auf die sogenannten Mutteruhren des 17. Jahrhunderts zurück und haben seitdem stetig an Beliebtheit gewonnen.

  • Wer es etwas übersichtlicher mag, dem sei die Digiteur Serie ans Herz gelegt. Das rechteckige Gehäuse zeigt ein schlichtes Zifferblatt mit nur drei Sichtfenstern, welche dem Betrachter Stunden, Minuten und Sekunden verraten – beinahe so wie eine Digitaluhr. Gehäuse in Gelb-, Weiß- oder Roségold und edle Lederarmbänder verleihen diesem Modell eine zeitlose Eleganz.

  • Mit einem Modell der Kairos haben Sie eine zeitlose und elegante Uhr an Ihrer Seite. Ob als Chronograph oder klassische Dreizeigeruhr mit Datumsfenster, die gerändelte Lünette und die für Chronoswiss typische Zwiebelkrone sind bei jeder Uhr der Kairos Serie vorzufinden.

  • Bei der Opus handelt es sich um eine der beeindruckendsten Serien aus dem Hause Chronoswiss. Der große Chronograph bietet dank des skelettierten Zifferblattes freie Sicht auf das präzise Uhrwerk. Dieses faszinierende Schauspiel findet in einem Edelstahlgehäuse statt, das an einem feingliedrigen Metall- oder eleganten Lederarmband befestigt ist.

  • Die Chronometer Serie präsentiert klassische und elegante Chronographen. Das Gehäuse überzeugt durch eine gerändelte Lünette und elegant abgesetzte Drücker. Bei der Wahl der Materialen reicht das Angebot von Stahl über Bicolor-Versionen bis hin zu reinem Gold. Das Gesamtbild der Chronometer Modelle wird durch ein elegantes Lederarmband abgerundet.


Abonnieren Sie unseren Newsletter: