Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

IWC Pilots Chronograph

Die IWC Pilot’s Watch Chronograph ist eine klassische Fliegeruhr mit praktischer Chronographen Funktion. Sie zeichnet sich durch ein übersichtliches Zifferblatt und ausgezeichnete Lesbarkeit aus und ist seit ihrem erstmaligen Erscheinen 1994 stetig weiterentwickelt worden.

IWC Pilots Chronograph
Verkaufen Sie Ihre Pilots Chronograph

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
7 Ergebnisse
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • IWC (84)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Preis
 - 
Zustand
Jahr
Gehäusegröße

EXKLUSIV BIS ENDE DES JAHRES

+ Kostenloser 150€ Service Gutschein + 1 Jahr Garantie zusätzlich geschenkt
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Mehr über IWC Pilot’s Watch Chronograph Uhren erfahren

IWC Pilot’s Watch Chronograph Uhren neu, gebraucht und vintage kaufen

Die IWC Pilot’s Watch Chronograph – ein Klassiker unter den Fliegeruhren



Die IWC Pilot’s Watch Chronograph zeichnet sich durch ein sportliches, funktionelles Design aus. Dadurch, dass Zeiger und Indizes mit beiger Leuchtmasse versetzt sind, ist sie auch unter schlechten Sichtbedingungen hervorragend ablesbar. Das übersichtliche Zifferblatt ist zudem im ikonischen Instrumenten-Look gestaltet. Drei Hilfszifferblätter und die Datumsanzeige machen die Pilot’s Watch Chronograph zu einer praktischen Funktionsuhr. Oberes und unteres Zifferblatt dienen der Additionszeitmessung, jenes auf 9 Uhr trägt einen Sekundenzeiger zur ständigen Funktionskontrolle - bei Modellen der aktuellen Kollektion ist dieser stets rot.

Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden werden bei aktuelleren Modellen durch das Chronographenwerk Kaliber 79320 ermöglicht. Dieses ist durch ein Weicheisen-Innengehäuse zudem optimal gegen Magnetfelder abgeschirmt. Widerständig ist die IWC Pilot’s Watch Chronograph auch gegen andere Kräfte: Bis zu 6 bar ist sie wasserdicht.

Optisch bleibt sie der klassischen Fliegeruhr treu. Das ikonische Dreieck auf 12 Uhr, die nachleuchtenden Zeiger und Indizes sowie eine griffige Krone lassen sie authentisch wirken. Beim Armband haben Sie die Wahl: Ob Leder, Edelstahl oder hochwertiger Stoff - die Pilot’s Watch Chronograph sieht wirkt immer elegant und sportlich zugleich. Auch ergänzen viele Sondereditionen die Chronographen-Reihe. So gibt es die Edition Le Petit Prince mit blauem Zifferblatt, die Edition Antoine de Saint-Exupéry braunem Zifferblatt und die Edition 150 Years mit weißem Zifferblatt.

Übrigens kann sich der Kauf eines IWC Chronographen preislich durchaus lohnen: Seit 1996 hat sich der gebrauchte Wiederverkaufswert der beliebten Fliegeruhr um 20 % im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung gesteigert!

Die Geschichte der IWC Pilot’s Watch Chronograph

IWC Schaffhausen - diese Marke steht für Qualität und Eleganz. Sie versammelt viele Liebhaber der anspruchsvollen Uhrmacherkunst hinter sich und kann auf fast 150 Jahre traditionsreiche Geschichte zurückschauen. Von robusten Alltagsuhren über funktionelle Sport-Uhren bis hin zu den edelsten und komplexesten “Haut Horlogerie”-Schöpfungen produziert IWC jährlich spannende Modelle.

Die erste IWC Fliegeruhr wurde bereits 1936 für die Zivilluftfahrt hergestellt. Im Jahr 1949 präsentierte IWC die Mark 11, die von da an vom Personal der Royal Air Force getragen wurde. Der Fliegerchronograph setzte die Tradition etwa 40 Jahre später fort: 1988 brachte IWC den Vorgänger der Pilot’s Watch Chronograph auf den Markt. Vier Jahre später setzte außerdem der erste Doppelchronograph des Hauses die Erfolgsgeschichte fort. Das unverwechselbare Zifferblatt im Instrumenten-Look erlangte damals Kultstatus und ist bis heute allen Chronographen Modellen des Hauses zu eigen.

Berühmte IWC-Träger

Die beliebte Uhrenmarke konnte viele Superstars als Markenbotschafter gewinnen: Schauspieler wie Naomi Harris und Taylor Schilling zeigen sich genauso mit IWC Uhren wie Sportlegenden wie Nico Rosberg, Jan Frodeno und Lewis Hamilton. Auch Supermodels wie Karolina Kurkova oder Adriana Lima sind bekennende IWC Fans. Erst kürzlich konnte IWC einen neuen Markenbotschafter für sich gewinnen: Filmstar Bradley Cooper zeigt sich seit Januar 2018 mit verschiedenen Modellen der Luxusmarke.

Sogar auf die Leinwand haben es die edlen Armbanduhren geschafft. So trägt Ryan Gosling im Thriller "Fracture" mit Anthony Hopkins eine Portugieser Chrono mit goldenen Ziffern und schwarzem Band. Harrison Ford kämpft in “Firewall” gegen die Zeit: Den Versuch, seine gekidnappte Familie zu retten, bestreitet er mit der IWC Mark XV am Handgelenk.

Modelle der IWC Pilot’s Watch Chronograph im Überblick

Die Pilot’s Watch Chronograph ist seit ihrer Präsentation im Jahr 1994 sehr beliebt und erscheint in immer wieder neuen Auflagen. So können sich Fliegeruhrenfans mittlerweile zwischen einer großen Bandbreite an Modellen entscheiden. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl:

  • Die Pilot’s Watch Chronograph IW388001 hat ein Keramikgehäuse mit einem Durchmesser von 46 mm. Das schwarze Zifferblatt ist mit arabischen Ziffern versehen. Auch die Keramik-Lünette und das Stoffarmband sind schwarz.
  • Bei der Pilot’s Watch Chronograph IW370607 handelt es sich um ein Modell komplett aus Edelstahl. Das schwarze Zifferblatt trägt arabische Ziffern und die Gehäusegröße beträgt 39 mm.
  • Bei der Pilot’s Watch Chronograph IW387812 handelt es sich um ein besonders seltenes Modell mit silbernem Zifferblatt, welches arabische Ziffern trägt. Das 43 mm große Gehäuse ist aus Edelstahl und das Armband aus Leder.
  • Die Pilot’s Watch Chronograph IW370603 ist ein Modell mit 39 mm Gehäuse aus Edelstahl. Das schwarze Lederarmband kommt im eleganten Krokodildesign. Auch das Zifferblatt ist schwarz und mit arabischen Ziffern versehen.

Weitere spannende IWC Serien

  • Bei der IWC Portugieser Chronograph handelt es sich um das begehrteste Modell der Portugieser Familie, das durch eine umlaufende Präzisionsskala und vertiefte Totalisatoren gekennzeichnet ist.
  • Die IWC Big Pilot’s Watch ist vor allem durch ihre große, griffige Aufzugskrone gekennzeichnet. Doch auch sonst ist sie ganz ihren historischen Vorgängern nachempfunden: Mit Leuchtmasse versehene Zeiger und Ziffern sowie das ikonische Markierungsdreieck auf 12 Uhr waren typisch für die ersten Fliegeruhren.
  • Mit der Da Vinci knüpfte IWC an den Erfindungsreichtum des Jahrhundertkünstlers an und etablierte Elemente seines Schaffens ins Uhrendesign. Vor allem die runden Formen gelten dabei als ikonisch.
  • Die IWC Aquatimer ist die Taucheruhr des Hauses: Grüne und blaue Leuchtschichten erlauben gute Ablesbarkeit auch in den Tiefen des Meeres. Außerdem ist durch das praktische IWC Schnellwechselsystem der Austausch von Edelstahl- und Kautschukarmband problemlos möglich!
  • Die IWC Porsche Design ist aus der einzigartigen Zusammenarbeit des Uhrenhauses mit dem Autohersteller entstanden und verkörpert, was beide gemeinsam haben: Technische Innovation und edles Design.

IWC Pilot’s Watch Chronograph kaufen und finanzieren

In unserem Watchmaster Onlineshop finden Sie eine Vielzahl gebrauchter, zertifizierter Luxusuhren, darunter auch spannende Fliegeruhren von IWC. Wenn Sie sich für Ihren Favoriten entschieden haben, informieren wir Sie gern über die weiteren Schritte. Kontaktieren Sie dafür einfach unseren Kundenservice oder informieren Sie sich auf unserer Webseite. Der Kauf über watchmaster.com ermöglicht Ihnen, eine IWC Pilot’s Watch Chronograph günstig und qualitativ hochwertig zu erstehen. Möglich ist die Zahlung mit Kreditkarte, per PayPal oder auch flexibel in Raten.
Abonnieren Sie unseren Newsletter: