Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

Meyers

Luxuriös und auffällig, das sind die Modelle von Meyers. Edle Materialien, stilvolle Designs und filigran polierte Diamanten bringen die Uhren der Marke zum Strahlen. Finden auch Sie jetzt Ihr neues Lieblingsstück. <u>

Verkaufen Sie Ihre Meyers

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr

Entdecken Sie Meyers Kollektionen

Meyers Uhren online kaufen

Finanzierung von Meyers Uhren - Ihre Möglichkeiten bei Watchmaster

Möchten auch Sie schnellstmöglichst in dem exklusiven Club der Meyers-Uhren-Besitzer aufgenommen werden und wissen genau, welcher luxuriöse Zeitmesser Ihr Handgelenk schmücken soll? Bei Watchmaster können sie sich 100% sicher sein, dass es sich um hochwertige Originale handelt. Bevor die Uhr zu Ihnen gebracht wird, wird jedes Stück geprüft, überarbeitet und anschließend mit einem Echtheitszertifikat ausgestattet. So erhalten Sie ausschließlich zertifizierte gebrauchte Meyers Uhren. Für die Bezahlung stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können einfach mit Ihrer Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Längerfristige Planungen sind mit Hilfe von monatlichen Raten ebenfalls möglich. Rufen Sie gerne bei unserem Kundenservice an, um sich persönlich beraten zu lassen, wenn Sie Ihre Meyers finanzieren möchten.

Die besten Argumente für den Kauf einer Meyers Uhr

  • Hochwertige Verarbeitung mit auffälligen Verzierungen wie Diamanten
  • Nur exklusive Materialien werden für die Fertigung der Zeitmessung genutzt
  • Gebrauchte Uhren können eine günstige Investition im Vergleich zu den originalen Verkaufspreisen sein
  • Trotz auffälligem Erscheinungsbild liegt die Priorität der Marke auf Ganggenauigkeit und Präzision
  • Hoher Wiedererkennungswert der Kollektionen

Die Kollektionen von Meyers

  • Die Herrenmodelle von Meyers laufen kollektiv unter dem sportlichen Namen Fly Racer. Tatsächlich findet man, dass das dynamische industrial Design sich wie einen roten Faden durch die Modelle zieht. Die Lünette der Uhren ist jeweils mit 8 Schrauben befestigt und gleichzeitig verziert. Das massive Edelstahl, aus dem die Uhren gefertigt sind, lässt die Modelle extrem robust und stabil wirken, zeitgleich aber auch edel und hochwertig. Durch das immer wiederkehrende Grunddesign erlangen die Uhren einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert. Dennoch gibt es einige prägnante Unterschiede, die jede Uhr einzigartig macht. Die Größe der Gehäuse variiert von 36 mm bis 47 mm. Außerdem unterscheiden sich die Zifferblätter aufgrund von Extrafunktionen und Hilfszifferblättern. Beispielsweise haben die Modelle Fly Racer Automatic und Fly Racer Chronograph jeweils drei Totalisatoren abgebildet. Schlichtere Modelle wie die Fly Racer Galaxy oder Fly Racer One hingegen haben lediglich eine unauffälliges Datumsanzeige auf drei Uhr. Auch technisch unterscheiden sich die Modelle voneinander. In vielen Modellen tickt ein zuverlässiges ETA Quarzwerk, doch in den Fly Racer Automatic und Fly Racer Galaxy findet man ein Automatikwerk. Die umfangreiche Palette an verschiedenen Farben lässt dem Kunden außerdem genug Auswahl, um die wirklich richtige Uhr für sich zu finden.
  • Das feminine Gegenstück dazu ist die Lady Beach Kollektion. Die Uhren sind zierlicher als die Herrenuhren, jedoch genauso hochwertig und robust gebaut. Die Designs variieren hier von schlicht und zurückhaltend bis hin zu glamourös und strahlend. Je nach Vorliebe kann man ein Modell wählen, bei dem Lünette und Zifferblatt komplett mit Diamanten besetzt sind oder aber eine Dreizeigeruhr ohne zusätzliche Verzierung wie zum Beispiel die Lady Beach Automatic. Auch findet man sowohl die bekannten ETA Quarzwerke wie auch vereinzelt Automatikwerke.
  • Noch etwas filigraner ist die Kollektion der Lady Diamond. Hier wurde auf die auffälligen Schrauben auf der stählernen Lünette verzichtet. Stattdessen findet man funkelnde Diamanten in Sternform oder polierte, arabische Ziffern. Im Inneren der Uhren tickt ein PowerDrive Quarzwerk. Die Gehäuse sind mit 41 mm echte Hingucker und fallen mit Sicherheit jedem sofort ins Auge!
  • Mehr Schmuckstück als Uhr ist die Milady. Das Armband besteht aus filigranen Edelsteinelementen und hat mit einem gewöhnlichen Stahl oder Lederarmband nicht viel gemeinsam. Das Gehäuse ist zierliche 30 mm groß und mit funkelnden Diamanten auf der Lünette verziert. Das Zifferblatt hingegen ist schlicht gehalten, lediglich die kleinen Indizes aus Diamanten schmücken die weiße Fläche.

Interessante Modelle von Meyers und deren Preise

Meyers Lady Diamont Quartz
Damenuhr
Gebraucht ab: ca. 1.100 €
Material: Diamonds, Stahl
Merkmale: Edelsteinverzierte Lünette, Quarzwerk, Perlmuttblaues Zifferblatt

Meyers Lady Beach Chronograph LBX-A-SI-CN
Damenuhr
Gebraucht ab: ca. 1.700€
Material: Stahl
Merkmale: Stahllünette mit eingelassenen Schrauben, Quarzwerk, kleine Sekunde

Meyers Precidrive Fly Racer FR44-A-BL-AC
Herrenuhr
Gebraucht ab: ca. 3.100€
Material: Stahl
Merkmale: Quarzwerk, Arabische- und Strichindizes, weißes Zifferblatt

Meyers Fly Racer 47 403S00
Herrenuhr
Gebraucht ab: ca. 2.800€
Material: Stahl, Kautschuk
Merkmale: Quarzwerk, Chronographenfunktion, Leuchtende Zeiger

Meyers Fly Racer FRX-0-NB-AL
Herrenuhr
Gebraucht ab: ca. 2.100€
Material: vergoldet, Stahl
Merkmale: Quarzwerk, Datumsanzeige, kleine Sekunde, Tachymeteranzeige

Wie sich Meyers als Marke definiert!

Immer nach Innovation und Exzellenz strebend, versteht es Meyers, seine anspruchsvolle Kundschaft stetig zufrieden zu stellen. Die Uhren verführen ihre Träger durch originelle Designs und die begehrte Schweizer Ganggenauigkeit. Die Kollektionen vereinen mutiges, auffälliges Auftreten mit hoher technischer Innovation und sind somit perfekt für jeden modebewussten Uhrenliebhaber mit anspruchsvollem Geschmack.

Innovative Uhrmacherkunst – Die Geschichte Meyers

Meyers wurde 2001 gegründet, um Zeitmesser so elegant wie Schmuckstücke erscheinen zu lassen. Das Uhrendebüt der Marke, die Lady Diamond, verfügte über die einzigartige Eigenschaft einer wechselbaren Lünette und war somit so wandelbar wie kein anderer Zeitmesser. Den internationalen Durchbruch erlangte Meyers mit der Samba Kollektion, welche mit feinsten Diamanten, Saphiren und Rubinen besetzt war.

Ebenso schillernd war die 2006 lancierte Milady’s Reihe, deren Armband ebenfalls mit den kostbaren Edelsteinen geschmückt wurde. Dadurch, dass die Uhren Meyers immer nur in einer begrenzten Auflage hergestellt werden, erfreuen sie sich besonders großer Beliebtheit bei Sammlern und Kennern. Die ausgefallenen Designs sorgen für einen starken Wiedererkennungswert.

Meyers Unternehmensphilosophie

Die Philosophie des Unternehmens liegt darin, klassische und elegante Uhren zu entwerfen, die sich durch verschiedene Attribute leicht vom Kunden selbst verändern lassen. So zum Beispiel besteht die Möglichkeit, bei einigen Modellen die Lünette durch andersfarbige Einzelteile zu verändern.

Abonnieren Sie unseren Newsletter: