Win a Rolex at Watchmaster.com

Piaget Altiplano

Die Piaget Altiplano gehört ohne Zweifel zu den ikonischsten Uhrenserien der Welt. Werden Sie durch den Kauf einer Altiplano zu einem Teil der Erfolgsgeschichte.  Mehr

Piaget Altiplano
Verkaufen Sie Ihre Altiplano

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
4 Ergebnisse Sortieren:
Ihre Auswahl: Piaget Altiplano
Standort der Uhr
  • Keine Ergebnisse gefunden
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Piaget (18)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Preis
 - 
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Piaget Altiplano Uhren zertifiziert und gebraucht kaufen


Das Unternehmen Piaget gehört zu einer der angesehensten Manufakturen in der Uhrenbranche. Seit der Gründung 1874 waren hochpräzise Uhrwerke die Basis für den Erfolg der Firma. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts legte Piaget dann mit der Etablierung eigener Uhrenkollektionen den Grundstein für seine bis heute anhaltende Popularität im Segment der Luxusuhren. Mit dem Kauf einer Piaget Altiplano entscheiden Sie sich für eine der wohl elegantesten und progressivsten Uhrenserien.


Technische und optische Details der Altiplano


Natürlich fällt einem zuallererst das flache Erscheinungsbild der Altiplano auf. Man kann sich nur schwer vorstellen, dass im Inneren der Altiplano ein vollkommenes Mechanikwerk seinen Dienst tut. Die Manufakturkaliber wie etwa das Piaget 838P versorgen die Altiplano mit einer Gangreserve von bis zu 65 Stunden bei einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Minute. Und das bei einer Höhe von lediglich 2,5 mm. In vintage Versionen der Piaget Altiplano aus den 60er Jahren wurde mit dem Automatikkaliber 12P sogar ein Werk von nur 2,3 mm Höhe verbaut.

Piaget bietet seine Altiplano Referenzen darüber hinaus mit verschiedenen Komplikationen an, darunter Totalisatoren für die kleine Sekunde, die vergangenen Minuten und Stunden während eines Stoppvorgangs und die Datumsfunktion. Die Durchmesser der Gehäuse liegen bei 38 mm bis 40 mm. Das Zifferblatt wird durch die Lünette, die aus dem Gehäuseblock besteht, eingefasst und bildet so einen proportionalen und filigranen Gesamteindruck der. Die Altiplano Modelle bestehen fast ausschließlich aus Edelmetallen wie Gelbgold, Weißgold oder Roségold und sind teilweise mit Diamanten oder besonderen Zifferblatt-Motiven verziert.


Was kostet eine gebrauchte Piaget Altiplano?


Seit über 60 Jahren produziert Piaget ultraflache Uhren und entwickelte die Zeitmesser der Altiplano Serie kontinuierlich weiter. Bei dieser breitgefächerten Auswahl findet jeder, der in eine Altiplano investieren will das passende Modell – ob neu, gebraucht oder vintage.

  • Die Altiplano (Ref. G0A31114) ist die Nachfolgerin einer vintage Referenz der Serie. Sie verfügt über ein schnörkelloses Zifferblattdesign mit Stabzeigern und Strichindizes. Das Gehäuse ist aus Gelbgold gefertigt und kann mit verschiedenfarbigen Lederarmbändern erworben werden. Versorgt wird die Referenz durch das Manufakturkaliber 430P, einem Handaufzugswerk mit einer Gangreserve von 43 Stunden. Für diese Altiplano wird ein Preis von 10.100 € aufgerufen.

  • Mit der Altiplano (Ref. G0A36508) erwerben Sie eine Jubiläumsedition der Altiplano Serie. Die Uhr verfügt über ein Handaufzugskaliber und besteht aus edlem Weißgold. Mit einem eleganten, schwarzen Armband wird diese Referenz zur idealen Begleitung für feierliche Anlässe. Der Preis für diese Altiplano beträgt 8.810 €.

  • Eine Besonderheit stellt die Altiplano (Ref. G0A38132) dar. Auf den Rekord ihres 1200P Kalibers ließ Piaget das 1200S folgen, welches das Modell mit einer Höhe von nur 5,34 mm zur weltweit flachsten, skelettierten Automatikuhr macht. Die Fassung dieses Kleinods besteht aus Roségold und hat einen Durchmesser von 38 mm.

  • Die anmutige Erscheinung der Altiplano Uhren macht diese Serie sowohl für Damen als auch für Herren sehr gut tragbar. Mit der Altiplano (Ref. G0A43173) hebt Piaget allerdings die feminine Seite der Serie noch einmal hervor. Eine mit Diamanten verzierte Lünette und ein Zifferblatt aus Natur-Rubin verleihen der Uhr eine unvergleichlich luxuriöse Note, die durch ihre zwischen rot und violett changierende Farbpalette ein besonderes, modisches Statement ist.


Die Erfolgsgeschichte hinter der Piaget Altiplano


Den Namen Altiplano trägt die Serie seit 1998, also seit etwas mehr als 20 Jahren. Doch die Tendenz zu flachen Uhren und noch flacheren Manufakturkalibern lässt sich bei Piaget schon seit dem Ende der 50er Jahre beobachten. 1957 stellte die Manufaktur aus La Côte-aux-Fées im Schweizer Jura ihr Handaufzugwerk 9P auf der Baselworld vor. Schon drei Jahre später wurde mit dem Kaliber 12P das flachste Automatikwerk der Welt präsentiert. Damit waren die Grundlagen gelegt, für die die Altiplano Serie heute bekannt ist. Hervorzuheben ist die gestalterische Vielfalt, mit der Piaget die einzelnen Altiplano Referenzen präsentiert. Von edlen Dresswatches bis zu experimentierfreudigen Farb- und Materialkombinationen reicht das Angebot der Serie.

Das Grundkonzept der flachen Uhr mit großem Zifferblatt ist wie eine Art Leinwand, die immer wieder zu neuen Kunstwerken einlädt. Diese Möglichkeiten erkannten Künstlergrößen wie Andy Warhol und Salvador Dalí und kreierten eigene Serien für die Maison oder fungierten als Namenspaten für Kollektionen.


Die Altiplano im Rampenlicht


Er gilt als einer der wichtigsten Musikproduzenten der Gegenwart und gewann für seine Songs bereits mehrere Grammys und einen Oscar: Mark Ronson. In dem Musikvideo zu seiner Single “Bang Bang Bang” spielen zwei Modelle der Piaget Altiplano eine wichtige Rolle. In dem Video ist Ronson zuerst als Studiogast in einer Talkshow zu sehen. Er trägt einen weißen Anzug und passend dazu eine Piaget Altiplano mit weißem Zifferblatt. Dann wird er gebeten, ein Musikstück zum Besten zu geben. Wie in japanischen Animes und Konsolenspielen transformiert Ronson nun zum Mastermind der elektronischen Musik. Mit diesem Wandel geht auch ein Wechsel der Altiplano vonstatten, die nun ein schwarzes Zifferblatt vorweist, das einer Vinyl-Platte ähnlich ist. Beide Piaget Modelle symbolisieren den Facettenreichtum des englischen Multitalents.



Entdecken Sie auch diese Serien von Piaget


  • Wegen seiner unangestrengten Aura von Eleganz und Understatement war Piaget immer auch eine der favorisierten Uhrenmarken der Prominenten und High Society. Als Ausrichter von wichtigen Polo-Turnieren untermauerte die Marke diesen Anspruch weiter. In der sportlichen Polo Serie wird diesem Geist gehuldigt und mit edlen Zifferblattverzierungen Ausdruck verliehen.

  • Die lange Tradition der Manufaktur sorgt für ein großes Angebot an Piaget vintage Uhrenmodellen, auf das Sie einen genaueren Blick werfen sollten. Piaget verstand es immer schon, mit seiner Fokussierung auf die klassischen Uhrenstile kreativ zu spielen und hochwertige wie noble Referenzen zu kreieren.

  • Die 90er Jahre waren eine Zeit zwischen Klassik und Aufbruch. Mit der Protocol Serie hat Piaget genau diesen Geist eingefangen. Rechteckige, geriffelte Uhrengehäuse aus Gelbgold mit klassischen Lederarmbändern verleihen den Protocol Uhren 30 Jahre später eine avantgardistische Note.

  • Ganz andere Töne schlägt die Upstream Kollektion von Piaget an. Hier bestimmen Edelstahl und Funktionalität das Äußere der Uhren. Die mosaikartige Struktur der Armbänder lässt den Erfindungsgeist von Piaget dennoch durchscheinen. Die Uhrenmodelle können als Chronograph oder als klassisches Dreizeigermodell erworben werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter: