Win a Rolex at Watchmaster.com

Porsche Design Flat Six Chronograph

Mit den Uhren der Flat Six Kollektion bietet das Designstudio „Porsche Design” sportliche Armbanduhren mit beeindruckendem Preis-Leistungsverhältnis.  Mehr

Porsche Design Flat Six Chronograph
Verkaufen Sie Ihre Porsche Design

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
Kein Ergebnis Sortieren:
Ihre Auswahl: Porsche Design
Standort der Uhr
  • Keine Ergebnisse gefunden
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Porsche Design (10)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Flat Six Uhren von Porsche Design gebraucht kaufen


Mit dem Fokus auf Zeitlosigkeit, funktionalem Purismus und innovativen Designs stehen die Chronographen und Dreizeigeruhren der Porsche Design Flat Six Kollektion ganz im Zeichen ihrer motorisierten Namensvetter. Benannt nach den legendären 6-Zylinder-Boxermotoren, die einst einen enormen Beitrag zur internationalen Reputation des renommierten Autoherstellers geleistet haben, zeichnen sich die Flat 6 Uhren unter anderem durch eine klare Linienführung und präzise gearbeitete Details aus.

Finanzieren Sie Ihre Traumuhr günstig online


Sie wollen sich gerne eine gebrauchte Porsche Design Flat Six aus dem Sortiment von Watchmaster zulegen? Schließen Sie Ihre Bestellung einfach mit der Auswahl einer der verschiedenen Bezahlmöglichkeiten ab. Sie haben unter anderem die Wahl zwischen der Zahlung per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Alternativ können Sie Ihren Flat 6 Chronographen auch ganz bequem über verschiedene Partnerunternehmen finanzieren. Ist die Bestellung abgeschlossen, macht sich Ihre Traumuhr von Porsche Design schon bald auf den Weg zu Ihnen.


Zwischen uhrmacherischer Präzision und Bauhaus-Design


Wirft man auch nur einen Blick auf die Modelle der Flat Six, dann kann man nicht anders, als die simple Linienführung im Sinne des Bauhaus zu bemerken. Ganz nach dem Motto „Form follows function“ folgen die Modelle der Kollektion einer klaren Vorstellung, was eine Armbanduhr zu leisten hat. Mit mechanischen Uhrwerken wie dem ETA Valjoux 7750 sind Flat Six Armbanduhren bestens ausgestattet. Diese klare Philosophie spiegelt sich auch im Design des Zifferblatts wieder: mit großen, gut leserlichen arabischen Indizes und starker Leuchtmasse ist auch hier der Spagat aus Design und Funktionalität hervorragend gelungen.

Durch verschiedenfarbige PVD-Beschichtungen wird die bewährte, geradlinige Ästhetik nicht nur aufgewertet, sondern zudem eine höhere Modellvielfalt geboten. Mit 40 mm bis 44 mm großen Gehäusen aus Stahl oder Titan sitzen die meisten Modelle der Kollektion sportlich am Handgelenk und fallen mitunter sogar recht groß aus. Die mit Automatikwerken versehenen Flat Six Uhren kommen als bescheidene Dreizeiger mit Datumsfenster oder sportliche Chronographen mit Tachymeterskala daher. Durchsichtige Gehäuseböden und eine durchschnittliche Wasserdichte bis 120 Meter runden das Gesamtbild der Porsche Flat Six als Sportuhren perfekt ab.

Die optische Verwandtschaft zu Modellen von IWC ist übrigens kein Zufall. Zwischen 1978 und 1997 lieferte Porsche Design lediglich die Entwürfe und Ideen für geplante Uhrenmodelle, während IWC mit seinem uhrmacherischen Können für das Realisieren des jeweiligen Modells sorgte. So scheint es, als wäre der Weg von Zuffenhausen nach Schaffhausen im Geiste beider Unternehmen noch kürzer, als er es tatsächlich ohnehin schon ist.


Preise für Porsche Design Flat Six Chronographen


Lassen Sie sich durch eine Auswahl sportlicher Flat 6 Modelle führen und werfen Sie einen Blick auf deren Preise auf dem Gebrauchtmarkt. Entdecken Sie eine Kollektion, die mit ihrem beeindruckenden Preis-Leistungsverhältnis nicht hinter dem Berg zu halten braucht!

  • Die Flat Six (Ref. P'6341) kommt mit einem 44 mm großen, schwarzen Titangehäuse und einem ebenfalls schwarzen Kautschukarmband. Als Chronometer-zertifizierte Automatikuhr kommt eine P’6341 in gutem Zustand zwar auf einen Preis von 2.950 €, bietet dafür jedoch einen Chronographen, Datums- und Wochentagsfenster auf 3 Uhr sowie große arabische Indizes auf 2,4,8 und 10 Uhr.

  • Bei der Flat Six mit der Referenznummer P6350.42 handelt es sich um ein Modell mit klassischen drei Zeigern und Datumsfenster auf 3 Uhr. Ein PVD-beschichtetes Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser beherbergt ein präzises Automatikwerk sowie ein Zifferblatt aus Carbonfaser mit arabischen Ziffern. Für eine sehr gut erhaltene Flat 6 P6550 Automatik-Uhr aus zweiter Hand sollte man etwa 1.500 € einplanen.

  • Schwarz beschichteter Edelstahl und ein schwarzes Kautschukarmband machen die Flat Six Chronograph (Ref. 6360.43) zu einem echten Hingucker. Mit einem kontrastreichen weißen Zifferblatt, Datums- und Wochentagsfenster sowie Totalisatoren auf 6, 9 und 12 Uhr sind es jedoch vor allem die Chronographendrücker, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Elegant in das 44 mm Gehäuse integriert, könnte man diese auf der linken und rechten Seite der Krone schnell übersehen. Modelle von 2016 kosten etwa 1.650 €.

  • Auch ein Blick auf die Ref. P'6351 6351.41 der Flat Six Kollektion lohnt sich. Mit einem grauen Kautschukarmband, einem grauen 40 mm großen Gehäuse und einem gleichfarbigen Zifferblatt mit arabischen Indizes ist diese gebrauchte Porsche Design Flat Six ein echter Blickfang. Angetrieben wird das Modell von einem präzisen Automatikwerk und verfügt zudem über ein praktisches Datumsfenster. Der Gebrauchtpreis liegt in diesem Fall bei knapp 1.500 €.

  • Mit einem nahtlos ans Gehäuse anschließenden Edelstahlarmband kommt die Flat Six Chronograph (Ref. P6340) noch sportlicher daher als ihre Geschwister. Einfache, aber funktionale Leuchtzeiger wandern hier über ein schwarzes Zifferblatt mit arabischen Indizes, Tages- und Datumsanzeige auf 3 Uhr sowie den linksseitig angeordneten Totalisatoren auf 6, 9 und 12 Uhr. Für einen Preis von ca. 2.000 € kann eine solche 44 mm Automatik-Uhr schon bald Ihnen gehören.



Entdecken Sie weitere Porsche Design Kollektionen


  • Für alle Kosmopoliten unter den Fans der Marke Porsche Design bietet der Hersteller mit der 1919 Globetimer UTC eine Modellreihe eleganter Automatik-Uhren aus Titan mit Zeigerdatum und zweiter Zeitzone. Die unverkennbare Linienführung des Designstudios ist auch hier mit von der Partie.

  • Als herkömmliche Chronographen mit Stoppfunktion und Totalisatoren auf 3, 9 und 6 Uhr sowie mit einem Datumsfenster zwischen 4 und 5 Uhr brillieren die Modelle der Porsche Design Chronograph Kollektion auf ganzer Linie – präzise Quarzwerke und innenliegende Tachymeterskala inklusive.

  • Die 2015 eingeführte Chronotimer Serie besteht aus klassisch-sportlichen Chronographen mit Tachymeterskala auf der Lünette, Totalisatoren auf 6, 9 und 12 Uhr sowie einem Datumsfenster und einem präzisen Automatikwerk. Eine tolle Ergänzung zum Boliden in der Garage!

  • Mit integriertem Kompass unter dem aufklappbaren Zifferblatt wurde die Porsche Design Compass schnell zu einem innovativen Kassenschlager. Dank der bewährten „Form follows function“-Philosophie ganz im Sinne des Bauhausstils ist die Compass eine Toolwatch durch und durch – auf ihre ganz eigene Art.


Abonnieren Sie unseren Newsletter: