Win a Rolex at Watchmaster.com

Rado Integral

Jede Erfolgsgeschichte hat einen Anfang. Bei der Verwendung von Hightech-Keramik in der Uhrenherstellung war es das Erscheinen der Rado Integral im Jahr 1986 – kein Klassiker war je so futuristisch.  Mehr

Rado Integral
Verkaufen Sie Ihre Rado

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
Kein Ergebnis Sortieren:
Ihre Auswahl: Rado
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Rado (14)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Zertifizierte Rado Integral Uhren online kaufen


Aussehen und Funktionalität der Rado Integral


Hersteller von Luxusuhren legen Wert darauf, ihre Uhrenmodelle wertvoll und zeitbeständig zu gestalten. Die Schweizer Marke Rado geht dabei immer noch einen Schritt weiter. Die Rado Integral wird aus Hightech-Keramik gefertigt, die sich durch ihre Kratzfestigkeit und gute Hautverträglichkeit abhebt. Ursprünglich in der Raumfahrt und dem Bereich der Medizintechnik verwendet, entdeckte Rado die Vorteile des Materials in den späten 80er Jahren für sich. Wer sich eine Rado Integral kaufen möchte, der will nicht nur einen präzisen Zeitmesser erwerben, sondern auch gleichzeitig in ein innovatives, mutiges Design investieren.

Für die Herstellung der Integral wird pulverisiertes Zirkonoxid und Titankarbid in Form gepresst und bei fast 1.500 Grad Celcius gebrannt. Diese Herstellungsweise ermöglicht es Rado, die unterschiedlichsten Formen für seine Uhren zu kreieren. So war nicht nur das Material, sondern auch die Form der Integral, eine Neuheit. Die Gestalt des rechteckigen Gehäuses wurde durch ein geradliniges Armband aufgegriffen und unterstützt. Das verwendete Material sorgt nicht nur für ein angenehmes Gefühl beim Tragen, es ist außerdem sehr leicht und liegt deswegen nicht zu schwer am Handgelenk. Ihren besonderen Glanz erhalten die Rado Integral Modelle durch eine Politur mit Diamantenstaub. Rado verwendet nur Bauteile, die zahlreiche Kontrollen durchlaufen haben. Die Knopfzellen der Quarzwerke sind Schweizer Fabrikate aus Zink-Silberoxid und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von über zwei Jahren. Die maximale Gangabweichung sollte maximal 15 Sekunden im Monat betragen.


Preise von Rado Integral Uhren


Hinter dem Erwerb einer Rado Integral steht eine ganz bewusste Kaufentscheidung. Referenzen der Marke haben ein expressionistisches Design, mit dem Sie definitiv Eindruck hinterlassen. Damit Sie sich für das richtige Modell der Serie entscheiden, stellen wir Ihnen die spannendsten Rado Integral Modelle und ihre Preise vor.

  • Die Rado Integral (Ref. R20963152) ist ein wahrer Hingucker und verleiht jedem Outfit das gewisse Etwas. Das klassische Dreizeiger-Modell hat silberfarbene Strichindizes, ein Datumsfenster auf 6 Uhr und ist in einem sehr guten Zustand. Sie kommt mit Quarzwerk, Original Box und Papiere und ist gebraucht schon für knapp 1.200 € zu erwerben.

  • Bei der Rado Integral Diamonds (Ref. R20206712) kommt neben der widerstandsfähigen Keramik polierter Edelstahl zum Einsatz, der sehr gut mit dem edlen Schwarz der Keramik korrespondiert. Besondere Highlights erhält das Zifferblatt durch vier Diamanten, die 3, 6 und 9 und 12 Uhr markieren. Im Kaufpreis von 1.430 € sind die Original Box und Papiere enthalten.


Die erste Uhr mit Hightech-Keramik


„Was wir uns vorstellen können, können wir umsetzen.“ So beschreibt Rado seine Markenphilosophie und wird nicht müde, diesem Anspruch immer wieder gerecht zu werden. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Erforschung und Verwendung von neuartigen Materialien. So verbaute Rado als erster Uhrenhersteller Hartmetalle wie Wolframcarbid oder Titancarbid. Ein Höhepunkt war die Präsentation der Rado Integral im Jahr 1986, mit der die Verwendung von Hightech-Keramik ihre Premiere in der Uhrenwelt feierte. Bei der Integral Serie lag es der Marke am Herzen, eine Uhr zu kreieren, die höchsten Tragekomfort und Hautfreundlichkeit über die gesamte Tragedauer garantieren sollte. Die neueren Modelle der Integral sind wie ein Querschnitt durch die Innovationsgeschichte. Neben der Hightech-Keramik wird außerdem Hartmetall, wie es seit der Diastar 1 von 1962 verwendet wird, in den Armbändern der Integral Modelle verbaut. Aufgrund der robusten und fast unzerstörbaren Eigenschaften der Uhrenmodelle ist eine Investition in eine Rado Integral aus zweiter Hand durchaus eine gute Alternative.



Stück für Stück zum Glück: Weitere Serien von Rado


Neben den innovativen Fertigungsmethoden ist außerdem die hohe Auswahl an interessanten Uhrenmodellen ein Faktor für die Popularität der Marke. Wir stellen Ihnen einige Serien von Rado vor, bei denen Sie vom Einstiegsmodell bis hin zur edlen Dresswatch den passenden Zeitmesser finden.

  • Die Rado Centrix kommt mit dem Versprechen, für jeden Geschmack den passenden Zeitmesser zu haben. Als klassische Dresswatch konzipiert, können Sie bei den Automatikmodellen zwischen einem eleganten schwarzen oder einem champagnerfarbenen Zifferblatt wählen.

  • Für Liebhaber des Tennis-Sports bietet Rado mit der Hyperchrome Serie eine Reihe von Uhren an, die von dieser Sportart inspiriert wurden. Trotz ihres dynamischen Charakters eignet sie sich auch abseits des Platzes für besondere Anlässe.

  • Die Rado Diastar war die erste kratzfeste Uhr der Welt. Bei Watchmaster finden Sie Modelle sowohl in der klassischen rechteckigen als auch in einer eleganten runden Ausführung mit 23 mm Durchmesser und Indizes mit Diamanten.

  • Rado veredelt seine Zeitmesser gerne mit Diamanten oder Gold. Um dies hervorzuheben, versieht die Marke aus Lengnau seine exquisiten Modelle mit dem Zusatz „Jubilé“. Die Diastar Jubilé verwendet dieselben robusten Materialien, die die klassischen Diastar Modelle besitzen, setzt aber zusätzliche Highlights durch diamantenbesetzte Gehäuseflanken.


Abonnieren Sie unseren Newsletter: