Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com

Breitling Bentley Motors

Helvetische Handarbeit und englische Exklusivität, schmücken sie ihr Handgelenk mit den Performanceprofis von Breitling for Bentley.

Breitling Bentley Motors
Verkaufen Sie Ihre Bentley Motors

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
2 Ergebnisse
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Breitling (235)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Preis
 - 
Jahr
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Breitling Bentley Motors kaufen und finanzieren

Ihre exklusive Auswahl in unserem Onlineshop - neue, gebrauchte und vintage Modelle

Bentley und Breitling: Von Anfang an Historisch

Das Geheimnis des Motorsports ist, dass er ohne eine exakte Zeitmessung unmöglich wäre. Dies führte schon in den 30er Jahren dazu, dass Hersteller die Kollaboration mit Luxusuhrenherstellern suchten. Von Rolex über TAG Heuer, die Verbindung zwischen helvetischer Ingenieurkunst und Rennfahrern geht tief und forderte auch die Uhrmacher immer weiter heraus, noch exaktere Chronometer zu bauen. Während es die Zeitmesser schnell in die Cockpits und an die Handgelenke der berühmten Fahrer brachte, sollte erst durch die Zusammenarbeit von Bentley und Breitling Luxusuhren auch ihren Weg in das “normale“ Auto finden.

2002 lancierte Bentley mit dem Continental GT den damals leistungsstärksten Bentley. Als erstem Uhrenhersteller überhaupt vertraute Bentley dabei Breitling mit der Mitgestaltung der technischen Instrumentierung und - am wichtigsten - der Borduhr. 2003 hatte Bentley dann seine lang erwartete Rückkehr zu dem legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans, wo die Marke bereits zwischen 1924 und 1930 mit ihren Bentley Boys für Aufsehen sorgte, und gewann prompt den 1. und 2. Platz. Breitling, die Bentley sponserte, zelebrierte dies mit der limitierten “Bentley Le Mans“ Edition, die so erfolgreich war, dass die beiden Unternehmen mit dem geflügelten „B“ ihre Kollaboration vertieften und damit die „Breitling for Bentley“-Serie starteten, verbunden in dem Streben nach Stilsicherheit und Schönheit, Performance und Prestige.

Eine Partnerschaft, die 2018 auch nochmal erneuert wurde. Breitling feierte dies mit dem Versprechen, zum 100. jährigen Geburtstag von Bentley in 2019 eine auf hundert Exemplare limitierte Sonderedition zu veröffentlichen. Bentley gab indessen bekannt, dass die Breitling-Bentley-Kollektion in das Kernangebot von Bentley übernommen wird. Den Anfang macht dabei die Breitling Bentley British Racing Green mit transparenten Gehäuseboden, der Einblick auf das hauseigene, mechanische Uhrwerk gibt. Dieses bietet eine eindrucksvolle Gangreserve von 70 Stunden.

Perfekte Verbindung aus helvetischer Handarbeit und englischer Exklusivität

Die Zusammenarbeit zwischen Breitling und Bentley verspricht Leistungsstärke und technische Exzellenz, helvetische Handarbeit und englische Exklusivität. Viele der Modelle wurden von den eigenen Uhrmachermeistern in der Breitling Chronométrie angefertigt und sind nur in limitierter Auflage verfügbar, was ihre Wertstabilität garantiert. Sie verbinden wie beispielsweise in der Breitling Bentley B06 die geschichtsträchtige Tradition des Unternehmens, das in 1926 als erstes einen 30-Sekunden Chronografen patentierte, mit Bentleys Streben nach Präzision. Auch bei dem Testprozess lässt sich Breitling nicht lumpen: Jede Uhr wird 15 Tage und Nächte lang getestet und durchläuft während diesem Prozess in fünf Positionen und bei drei verschiedenen Temperaturen anspruchsvolle Belastungsproben.
Viele der Modelle sind in diversen Kombinationen verfügbar und können sich so flexibel den Geschmack des Kunden anpassen, der seinen Zeitmesser selbst zusammenstellen kann. Zifferblätter gibt es ganz klassisch in Weiß oder Schwarz, sportlich in poppigem Orange oder in exklusiven Farbkreationen, die an Bentley angelehnt sind und als Royal Ebony, Silver Storm oder Bronze ihren Zeitmesser veredeln. Armbänder sind in Kautschuk, Krokodilleder sowie in Metall verfügbar. Die Gehäuse reichen von Titanium bis Rosè- oder Weißgold.

Übersicht über aktuelle Breitling Bentley Modelle und Preise

  • Als Hommage an Bentleys Continental GT3 V273655S.BE14.233S setzt diese auf 500 Exemplare limitierte Serie auf schwarzes Titangehäuse und Karbonfaserziffernblatt mit einem zentralem 60-Minuten Zeiger und kombinierten Stunden/Minuten-Zähler. Neu ist das Modell für ca. 9.000€ erhältlich.

  • Als Neuinterpretation eines Breitling-Oldies, dem patentierten 30-Sekunden-Chronografen, vereint die Breitling Bentley B06 AB061112.BC42 luxuriöses Design und Präzision. Das Ränderrelief an der Lünette ist eine Hommage an Bentleys Kühlergrill und der Sichtboden gibt Einblick in die feine Handarbeit der Breitling Chronométrie. Das Tachometer mit drehbarer Lünette ermöglicht es dabei, einfach die Durchschnittsgeschwindigkeit zu berechnen. So viel Funktionalität ist gebraucht für einen vergleichsmäßig günstigen Preis von ca. 7.500€ erhältlich.

  • Für alle Zugvögel, die sich oft durch verschiedene Zeitzonen kämpfen müssen, wurde die Breitling Bentley GMT A47362 entworfen, die gebraucht bereits für ca. 5.000€ erhältlich ist. Einfach einmal die Krone ausziehen und um eine Rastung pro Stunde vor- oder zurückziehen und sie reisen z.B. blitzschnell von Berlin nach New York. Ein drehbarer Höhenring mit 24 Städtenamen gibt Ihnen noch mehr Möglichkeiten, ihre Reise besser zu organisieren.

  • Diese Limited Edition mit der Referenznummer R2536821.G737 ist dem berühmtesten der Bentley Boys, Woolf Barnato, gewidmet und schmückt ihr Handgelenk mit einem silberfarbenen Zifferblatt und Lünette sowie einem Roségoldgehäuse und Krokodillederarmband. Sie ist für ca. 14.000€ verfügbar.

  • An Exklusivität nicht zu übertreffen wird der Bentley Mulliner Tourbillion nur ein paar Mal im Jahr hergestellt und nach den persönlichen Vorstellungen des Kunden designt. So kann die Farbe des Zifferblattes aus den 15 Tönen der offiziellen Bentley-Farbskala ausgewählt werden. Der Chronometer ist von COSC zertifiziert und mit einem 1/6-Sekunden-Chronograf sowie einem Hochfrequenzwerk mit Handaufzug ausgestattet. Der Preis ist nur per Anfrage erhältlich, Sie sollten aber mit ca. 30.000€ rechnen.

Breitling for Bentley veredelt Breitlings historische Geschichte

Breitling achtet bei der Kollektion stets darauf, dass die Assoziation mit den Modellen von Bentley bestehen bleibt. Viele der Editionen wie die Breitling Bentley GT „Dark Sapphire“ oder Breitling Bentley Supersports B55 sind unzertrennlich mit der Lancierung von Bentley-Modellen wie dem Bentley Continental GT oder Bentley Continental Supersports verbunden. Natürlich werden aber auch die Geschichte und historischen Erfolge von Bentley verewigt. So wurde die Bentley Supersports Light Body von Juha Kankkunen getragen, als er im Februar 2011 am Steuer eines Bentley Continental GTC Supersports in Finnland mit fast 331 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf Eis aufstellte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter: