Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

Bvlgari

Ein schillernder Name: Bulgari ist einer der ältesten italienischen Juweliere und der weltweit drittgrößte Schmuckhersteller der Welt. Unter Uhrenkennern ist das Haus für minimalistische und doch markante Designs bekannt, die den Geist der italienischen Mode mit Schweizer Qualitätsarbeit vereinen.

Bvlgari
Verkaufen Sie Ihre Bvlgari

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr

Entdecken Sie Bvlgari Kollektionen

Bulgari

Bulgari Uhren neu, vintage und gebraucht mit Zertifikat kaufen

Wie Bulgari von Italien aus die Welt eroberte



Bulgari oder oft auch BVLGARI geschrieben, ist ein italienisches Luxusunternehmen, das neben Uhren vor allem für exquisiten Schmuck bekannt ist. Ursprünglich war das Unternehmen eine reine Schmuckmarke. Seit seiner Gründung 1884 kamen über die Jahre weitere Zweige im Luxussektor wie Parfüm, Lederwaren und Hotels hinzu. Sein Gründer Sotirios Voulgaris war gebürtiger Grieche und Goldschmied. Unternehmergeist zeigte sich bei ihm schon in jungen Jahren. Sein erstes Geschäft eröffnete er in seinem Heimatort Paramythia, welches auch heute noch besucht werden kann. Über Korfu gelangte er nach Neapel und 1881 schlussendlich nach Rom, wo er ebenfalls mehrere Geschäfte eröffnete, die neben Schmuck auch Antiquitäten verkauften. Als gelernter Goldschmied galt seine eigentliche Liebe aber der Herstellung von Schmuck mit Luxuscharakter. Bei der Unternehmensgründung von Bulgari unterstützen ihn seine beiden Söhne Constantino und Giorgio, die die Marke 1932 übernahmen. Der Name Bulgari ist das phonetische Äquivalent zu deren Nachnamen: Voulgaris. Erst ab 1910 spezialisierte sich das Unternehmen vollständig auf Schmuck, vorher verkaufte es neben Goldschmuck auch Antiquitäten.

In den 1920er und 1930er Jahren war der verkaufte Schmuck inspiriert durch die Periode des Art Deco und dessen geometrische Formgebung. Platin war ein wichtiger Bestandteil jeden Schmuckstückes, Diamanten und Edelsteine verliehen ihnen den noch heute für Bulgari bekannten exklusiven Look. Ein besonderes Highlight dieser Zeit waren multifunktionale Schmuckstücke, die zum Beispiel sowohl als Brosche als auch als Anhänger getragen werden konnten. Während des Zweiten Weltkrieges war die allgemeine Materialknappheit auch für das Luxusunternehmen spürbar, statt teurem Platin wurden etwas günstigeres Gold und weniger Edelsteine verwendet, das Design wurde minimalistischer und zarter. Der wirtschaftliche Aufschwung in der Nachkriegszeit ließ auch das Design wieder mehr aufblühen: Saphire, Smaragde und Rubine schimmerten wieder vermehrt auf den Schmuckstücken, Weißmetalle und Gold kamen kombiniert zum Einsatz und stilistisch spielten Struktur und Symmetrie eine immer größere Rolle. In den 1960er Jahren hatte Bulgari sich einen festen Kundenstamm aufgebaut, der ebenso einzigartig war wie die verkauften Schmuckstücke: Vor allem der Schauspielelite des internationalen Kinos hatten es die bunten Schmuckstücke angetan, einige wurden zu begeisterten Sammlern. Hollywoodgrößen wie Elizabeth Taylor, Marlene Dietrich, Gary Cooper und Audrey Hepburn, Sophia Loren, Romy Schneider und Gina Lollobrigida waren regelmäßige Kunden bei der Luxusmarke. Kein Wunder also, dass das Unternehmen Ende der 1960er expandierte und neue Filialen in Genf, New York, Paris und Monte Carlo eröffnete.

In den 1980er Jahren erweiterte Bulgari sein Sortiment um Armbanduhren, die vor allem runde Formen verwenden und oftmals großzügig mit Edelsteinen und Diamanten verziert sind. Die Produktion wird durch die Bulgari Haute Horlogerie SA mit Sitz in Neuenburg durchgeführt. Kaliber und Teile werden hauseigen konzipiert und zu teilweise sehr komplizierten Zeitmessern kombiniert. Auch hierbei kommen robuste, edle Materialien zum Einsatz und werden durch komplexe und ganggenaue Werke ergänzt. Bulgaris Damenuhrenkollektion besticht mit weichen Formen, meist rundem Gehäuse und Detailreichtum. Ihre aktuelle Herrenkollektion dagegen hat eine etwas kantigere und markantere Formenssprache.

Unter der Leitung von Francesco Trapani, einem Nachfahren des Gründers, wurde in den 1990er Jahren die erste Parfüm Kollektion eröffnet, 1995 folgte der erfolgreiche Börsengang.
2001 stieg das Unternehmen in die Hotelbranche ein. Gemeinsam mit der Luxusabteilung von Marriott International gründete es “Bulgari Hotels & Resorts”, es folgten Hotels in Mailand (2004), Bali (2006) und London (2012). 2011 wurde das Unternehmen von LVMH gekauft und zählt nun neben Marken wie Louis Vuitton, Hublot und TAG Heuer zu deren Portfolio.

Was kostet eine Bulgari Uhr? Gebrauchte Modelle und Preise

Gebrauchte Bulgari Uhren gibt es schon relativ günstig, die Preise von Bulgari Uhren variieren je nach Modell und Zustand natürlich. Um Ihnen einen kleinen Richtwert geben zu können, haben wir hier einige Modelle für Sie aufgelistet.

  • Eine Bulgari Assioma AA44S aus dem Jahr 2008 kann gebraucht und in sehr gutem Zustand beispielsweise bei 1.950 € liegen. Diese Referenz ist eine Herrenuhr mit 44 mm Gehäusedurchmesser aus Edelstahl. Durch ihre ganz besondere Form erhält sie persönlichen Charm mit hohem Wiedererkennungswert: Die Lünette wirkt wie eingespannt in die beiden äußeren Bande der Uhr, das Zifferblatt ist oval geformt und wird durch die Bande durchbrochen. Die Dreizeigeruhr hat mittig auf dem Zifferblatt angeordnet einen Kreis aus Strichindizes, die die Minuten markieren und größere Strichindizes für die volle Stunde.
  • Die Bulgari Bulgari BB33BSLDAUTO/N kostet in sehr gutem gebrauchtem Zustand (2007) 1.050 €. Sie verfügt über die klassische breite Lünette mit BVLGARI BVLGARI Schriftzug, ist mit einem Automatikkaliber ausgestattet und einem minimalistischen Zifferblatt mit Strichindizes und Datumsanzeige auf 3 Uhr.
  • Die Bulgari B. Zero1 BZ22S ist in gutem Zustand (2003) recht günstig zu erwerben: Nur 950 € kostet die Luxus-Armbanduhr. Mit 22 mm Gehäusedurchmesser ist sie eine kleinere Damenuhr und eignet sich perfekt für schmale Handgelenke. Die Zweizeigeruhr ist auch auf dem Zifferblatt minimalistisch gehalten: Dreieckige Indizes symbolisieren die vollen Stunden.
  • Eine Bulgari Chronograph BB38GLCH in gutem Zustand aus dem Jahr 2010 liegt preislich bei 4.600 € - der noch recht hohe Preis liegt vor allem an den edlen Materialien, die verwendet wurden. Das 38 mm Gehäuse dieser Herrenuhr besteht aus Gelbgold. Die Armbanduhr ist mit einem Automatikwerk ausgestattet und verfügt über eine Chronographenfunktion mit drei Totalisatoren bei 3, 6 und 9 Uhr.
  • Ein weiteres spannendes Exemplar ist die Bulgari Diagono DG42BSVD, die in gebrauchtem Zustand (2008) beispielsweise bei 2.150 € liegt. Gehäuse und Armband bestehen aus einer Kombination aus Kautschuk und Edelstahl. Drei Hilfszifferblätter zieren das Zifferblatt, die skelettierten Zeiger und markanten Strichindizes unterstreichen den sportlichen Look der Uhr.

Investieren in gebrauchte und vintage Bulgari Uhren

Auch wenn sie selbst schon lange Jahre im Geschäft ist, ist die Marke erst seit kurzem in der Uhrenwelt verankert. Erst 1977 wurde die erste Uhrenkollektion von Bulgari veröffentlicht. Bulgari Luxusuhren zertifiziert und gebraucht zu kaufen, ist trotzdem keine schlechte Idee, auch als Investition können die Uhren eine gute Wertsteigerung bieten. Seit ihrem Börsengang sind die Bulgari Aktien stetig gestiegen. Heute gehört das Unternehmen zu den großen Marken innerhalb des Luxussektors. Es kann also angenommen werden, dass die Marke auch innerhalb der kommenden Jahre wirtschaftlich erfolgreich bleiben wird. Besonders Sondermodelle und limitierte Editionen erfahren über die Jahre eine stetige Preissteigerung, da sie in begrenzten Stückzahlen produziert werden.

Beste Gründe eine Bulgari Uhr zu kaufen

  • Traditionsunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung: Bulgari hat nicht nur langjährige Erfahrung in der Herstellung von Uhren, sondern auch in der Herstellung von Schmuck. Das macht ihre Uhren zu kleinen Gesamtkunstwerken, bei denen alles zusammen passt.
  • Hauseigene Produktion: Alle Bestandteile werden selbst hergestellt und es wird so höchste Qualität garantiert.
  • Das gewisse Etwas: Ihre Uhren sind außergewöhnlich, luxuriös und heben sich von anderen Armbanduhren durch ihre liebevolle Gestaltung ab.
  • Außergewöhnliche Materialien: Luxus wird bei Bulgari groß geschrieben. Neben exklusiven Edelmetallen werden bei der Anfertigung der Uhren vor allem bunte Edelsteine und Diamanten verwendet.
  • Die Philosophie des eleganten Schmuck- und Uhrenhauses

    Bulgari steht für Stil, Eleganz und Luxus - keine Frage. Andy Warhol sagte einst, der Besuch in einem Store sei für ihn der Besuch der besten Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Und wahrlich haben einige ihrer Uhren Kunstcharakter. Mit viel Liebe zum Detail sind ihre Zifferblätter mit geometrischen Formen oder Tieren versehen. Andere Modelle sind schlichter gehalten.

    Die 5 beliebtesten Bulgari Uhren

    • Die Bulgari Assioma erinnert an ein geöffnetes Auge, wenn man genau hinschaut. Ihr ovales Zifferblatt wird durchbrochen durch zwei markante Bügel an beiden Seiten. Sie ist mit und ohne Chronographenfunktion erhältlich und hat charakteristisch meist arabische Ziffern auf 6 und 12 Uhr, sonst ist das Zifferblatt mit Strichindizes versehen.
    • Die Bulgari Automatic ist ein Klassiker mit Automatikaufzug. Sie ist schlicht und doch elegant und trägt den unverwechselbaren BVLGARI Schriftzug auf der Lünette. Ihr rundes Gehäuse und das minimalistisch gehaltene Zifferblatt machen sie zur perfekten Begleiterin in allen Lebenslagen.
    • Die Bulgari Bulgari Serie ist als Herren- und Damenarmbanduhr erhältlich. Seit über 40 Jahren auf dem Markt ist sie eine der Flaggschiff Kollektionen der Marke und hat hohen Wiedererkennungswert: Das runde Gehäuse ist mit einer breiten Lünette umrandet, die den BVLGARI BVLGARI Schriftzug trägt.
    • Die Bulgari B.Zero 1 ist eine Damenserie, die sich durch ihr minimalistisches Design auszeichnet. Ihre breite, ringförmige Lünette umrahmt das Zifferblatt der Zweizeigeruhr. Als Indizes werden kleine Kreise oder Dreiecke auf das Zifferblatt appliziert.
    • Die Bulgari Carbongold ist Dank ihres Karbongehäuses besonders widerstandsfähig.

    Kaufen Sie Ihre Bulgari Uhr einfach und schnell

    Lassen Sie sich nicht verunsichern: Auch wenn die Marke einen äußerst exklusiven Ruf hat, finden Sie Bulgari Uhren trotzdem günstig gebraucht. Alle Modelle im Watchmaster Onlineshop sind zertifiziert und überarbeitet, so garantieren wir Ihnen Echtheit und beste Qualität. Sollten Sie sich bereits in ein Modell verliebt haben, können Sie zwischen mehreren Bezahloptionen auswählen. Sollten Sie Ihre Bulgari Uhr finanzieren wollen, können Sie sich für individuelle Raten entscheiden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie können Ihre neue Armbanduhr aber auch bequem und einfach per Kreditkarte kaufen. Sollten Sie weitere Hilfe brauchen, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice oder schauen Sie auf unserer Website vorbei.
Abonnieren Sie unseren Newsletter: