Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

Rolex GMT Master II

Die GMT Master II ist der Nachfolger von Rolex' legendärer Pilotenuhr aus dem Jahr 1955. Auch Sie ist mit verschiedenen zweifarbigen Lünetten erhältlich, die der Uhr ihr unverwechelbares Aussehen geben - darunter Rot/Blau, Schwarz/Blau und Schwarz/Gold.

Rolex GMT Master II

Verkaufen Sie Ihre GMT Master II

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
5 Ergebnisse

Marken

  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Rolex (190)

Serien

  • Keine Ergebnisse gefunden

Preis

 - 

Zustand

Jahr

Gehäuse

Material Lünette

Armband Material

Armband Design

Eigenschaften

Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Rolex GMT Master II Uhr vintage und gebraucht kaufen

Rolex Fliegeruhr- Die GMT Master II

Die ursprüngliche Zielgruppe der Rolex GMT Master, waren Piloten und Crew Personal der Fluggesellschaft Pan American Airlines. Die Airline fragte in einer Zeit, in der interkontinentale Flüge immer erschwinglicher wurden, bei Rolex nach einer Uhr die es ihren Mitarbeitern ermöglichte die Zeit ihres Ausgangspunktes und ihrer Destination zeitgleich zu überblicken.
Heute ist die Rolex GMT Master II längst nicht mehr nur bei Piloten beliebt. Sowohl Sportler wie auch Sammler schätzen diese ikonische Uhr sehr als eine elegante Armbanduhr für alle Situationen. Die Rolex GMT Master II besitzt, neben einem Sekunden-, Minuten- und Stundenzeiger, wie ihr Vorgänger die Rolex GMT Master, einen zusätzlichen 24-Stunden-Zeiger, welcher es möglich macht zwei verschiedenen Zeitzonen gleichzeitig anzuzeigen. Charakteristisch ist außerdem die auffällige 24 Stunden Lünette, die bei den meisten Modellen zweifarbig ausfällt.

Die Geschichte der GMT Master II

Die GMT Master wurde im Jahr 1954 zum ersten Mal vorgestellt und erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Piloten konnten nun die Zeit zwei verschiedener Zeitzonen im Überblick haben ohne Präzision einbüßen zu müssen. Die Lünette war damals Blau-Rot (“Pepsi”) gefärbt um die Tageszeiten für Tag und Nacht zu symbolisieren. 1983 wurde die beliebte Serie dann durch die Rolex GMT Master II, die seit 1999 ausschließlich produziert wird, erweitert. Mit der neuen Serie, wurde auch eine neue charismatische Färbung in Schwarz-Rot (“Cola”) eingeführt.

Der größte Unterschied der GMT Master II zu Ihrem Vorgänger, stellt der individuell verstellbare Stundenzeiger dar. Durch diese Neuerung ist es dem Träger erstmals möglich drei, statt nur zwei, Zeitzonen im Blick zu haben. Das Design der GMT Master II ähnelt bis heute dem originalen Design der GMT Master sehr stark, was der Uhr einen unverkennbaren Wiedererkennungswert verleiht. Durch viele verschiedene Farbvariationen bietet diese klassische Uhr dennoch Platz für individuelle Vorlieben. Eine zusätzliche Entwicklung stellt das Material der Lünetteneinlage dar. Bei den GMT Master II Modellen wird, seit der Einführung der 116710 LN, Keramik anstatt von Aluminium benutzt um, die Kratzfestigkeit zu verbessern.

Berühmte GMT Master und GMT Master II Träger

Die GMT Master und GMT Master II zählen zu absoluten Ikonen der Rolex Uhren. Das macht es nicht verwunderlich, dass man diese Uhr an vielen Handgelenken bekannter Personen und in Filmproduktionen wiederfindet. Durch die Anzeige der verschiedenen Zeitzonen, ist die Uhr besonders bei Menschen beliebt die viel reisen oder beruflich viel an verschiedenen Orten unterwegs sind.
Zu den bekanntesten Trägern der GMT Master gehört Honor Blackman die als Pussy Galore, dem Bond Girl aus dem Film “Goldfinger”, bekannt wurde. In dem Film trägt sie die berühmte Rolex GMT Master (Ref. 6542). Auch Orlando Bloom und Pablo Picasso wurden mit der ikonischen GMT Master (Ref.: 1675) mit der unverwechselbaren “Pepsi” Färbung abgelichtet. Obwohl Daniel Craig als James Bond meistens eine Omega Uhr am Arm trägt und seit 2010 offizieller Markenbotschafter ist, greift er privat gerne zu Rolex Uhren. In seiner Sammlung befindet sich die Vintage Uhr Rolex Submariner (ref. 6538) und der Klassiker GMT Master ebenfalls mit der Blau-Roten “Pepsi” Färbung.

Interessante Modelle der GMT Master II

Durch die vielen verschiedenen Farb- und Materialkombinationen die Rolex für die GMT Master II entwickelt hat, ist für jeden etwas dabei. Wer es klassisch mag, sollte sich unbedingt die Blau-Rote GMT Master (Ref. 1674) oder die Rot Schwarze GMT Master II (Ref.16710) näher anschauen. Beide Uhren haben einen außergewöhnlichen Wiedererkennungswert und sind sowohl sportlich wie auch elegant zu gleich. Zusätzlich sind sie sicher einer der wertstabilsten Rolex Uhren, da sie weltweit nicht nur von Uhrenkennern geschätzt werden.

Wem diese Uhren noch zu unauffällig sind, für den könnte vielleicht die Rolex GMT Master II 116713LN die richtige Uhr sein. Mit der schwarzen Keramiklünette und dem schwarzen Zifferblatt wirkt die Uhr zeitlos elegant fällt aber durch die leuchtend goldenen Ziffern und dem silber-goldenen Metall Armband jedem sofort ins Auge. Ein echter Hingucker!

Besonders schön ist natürlich die neuste GMT Master II 126710BLRO mit der prägnanten “Pepsi” Färbung, die der originalen GMT Master nachempfunden ist. Diese Uhr ist eine perfekte Verbindung von moderner Eleganz und Tradition.

Weitere interessante Rolex Serien

  • Die Rolex Air-King wurde von britischen Kampffliegern im zweiten Weltkrieg getragen. Sie hat das klassische Rolex Design und eignet sich deshalb optimal als Einsteigermodell.
  • Die Rolex Daytona wurde nach dem Autorennen auf dem Daytona International Speedway benannt. Mit der praktischen Tachymeteranzeige ist diese Uhr sowohl ausgefallen wie auch elegant.
  • Der Klassiker unter den Luxusuhren, die Rolex Submariner, ist ein absolutes Muss für jeden Uhrensammler und Liebhaber. James Bond zeigte schon, sportlich elegant passt sie sich jeder Situation an. Ob im Anzug oder beim Tauchen, die Rolex Submariner ist stets der perfekte Wegbegleiter.
  • Für jeden der stilvoll auffallen möchte ist die Rolex Milgauss die richtige Wahl. Mit dem orangenen Zeiger ist die Uhr definitiv ein Hingucker. Zudem hält sie Magnetfeldern von bis zu 1000 Gauss stand ohne an Genauigkeit zu verlieren.
  • Das Design der Rolex Datejust ist schlicht gehalten, so überzeugt sie mit zurückhaltend-elegantem Stil. Ihre exzellente Genauigkeit und Datumsschaltung innerhalb weniger Sekunden machte die Datejust berühmt.
Uhr Verkaufen
Suchen Sie eine Uhr?

Abonnieren Sie unseren Newsletter: