Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Ihren Opt-out Möglichkeiten.
Win a Rolex at Watchmaster.com
Suchergebnisse
Suche jetzt...
Keine Ergebnisse gefunden

Gefundene Produkte

Sinn

Das Unternehmen Sinn aus Frankfurt am Main bietet instrumentelle Uhren, die außergewöhnlichen Anforderungen standhalten. Durch das direkte Vertriebsmodell werden seit der Gründung 1961 konkurrenzfähige Preise ermöglicht.

Verkaufen Sie Ihre Sinn

Verkaufen Sie ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr

Entdecken Sie Sinn Kollektionen

Sinn Uhren neu, vintage oder gebraucht mit Zertifikat kaufen

Sinn City - Frankfurt am Main


Die Geschichte des Unternehmens beginnt mit einem Fluglehrer und Piloten, Helmut Sinn. Er war es, der im Jahre 1961 in Frankfurt am Main die Firma “Helmut Sinn Spezialuhren” gründete. Anfangs fokussierte sie sich auf Fliegerchronographen, Industrie- und Rennsportuhren sowie Taucheruhren. Nach den Vorgaben des Gründers wurden diese im Private Label Sektor in der Schweiz hergestellt. Die Firma entschied sich gleich zu Beginn, sämtliche Produkte im Direktvertrieb an die Kunden zu bringen. Durch den Wegfall eines Zwischenhändlers entstand ein großer Wettbewerbsvorteil, da Sinn Uhren preislich deutlich günstiger angeboten werden konnten als namhafte Marken über die traditionellen Vertriebswege. Es sprach sich schnell herum, dass das junge Unternehmen aus Frankfurt a.M. unschlagbare Preise für Fliegerchronographen anbot. Mit besagten Angeboten kamen auch Zweifel an der Qualität auf. Doch diese verflogen schnell, als bekannt wurde, dass der Gründer selbst auch Pilot gewesen war. Zeitgleich machten erste Erfahrungsberichte in Fliegerkreisen die Runde und die anfängliche Skepsis konnte vollends beseitigt werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis blieb kein Geheimnis und Sinn Spezialuhren, obgleich jung, konnte sich in der Branche etablieren.

Von der Erfolgswelle getragen, verkaufte Helmut Sinn im Jahre 1994 sein Imperium an seinen erfahrenen Mitarbeiter Lothar Schmidt und orientierte sich zwei Jahre später neu. Diplom-Ingenieur Lothar Schmidt läutete eine neue Ära bei Helmut Sinn Spezialuhren ein. Unter der neuen Leitung wurden fortan eigene Uhrenmodelle mit innovativen Technologien entwickelt und es wurde der Fokus auf Spezialuhren für professionelle Anwender gesetzt. Ebenso wurde eine umfassende Erweiterung der Produktpalette durchgeführt. Der neue Fokus wurde auch in der Herstellung konsequent umgesetzt und Sinn trennte sich von der Private Label Produktion in der Schweiz und fertigte nun die Uhren in Eigenregie an. Außerdem wurde der Vertrieb umgestellt und die Firma vertreibt nun ihre Uhren nicht mehr ausschließlich im Direktvertrieb, sondern auch über ausgewählte Juweliere und Fachgeschäfte.

Bei einem solchen Umbruch durfte natürlich eines nicht fehlen - die Umfirmierung in Sinn Spezialuhren GmbH, wie das Unternehmen bis heute heißt. Aktuell werden jährlich circa 14.000 Uhren aus insgesamt acht Produktlinien verkauft, heraus aus den Werkstätten auf dem Römerberg mitten im Herzen Frankfurts am Main.

Deutsche Uhren als Wertanlage

Lieber eine wertvolle Uhr anstelle von Gold oder Aktien als Rücklage zu erstehen, ist mittlerweile fast schon ein Trend. Unumstritten lassen sich hier mit den richtigen Modellen hohe Renditen einfahren. Doch welche sind diese richtigen Modelle? Die der großen, namhaften Marken sind vergleichbar mit Schwarz oder Rot beim Roulette: Die Wahrscheinlichkeit richtig zu liegen ist ziemlich hoch, doch nur bei hohem Einsatz kommt eine nennenswerte Summe zustande. Eine Alternative sind kleineSchweizer Manufakturen. Durch einen geringeren Bekanntheitsgrad und oft limitierte Auflagen kann die Nachfrage in einigen Jahren exponentiell gestiegen sein. Ein vergleichsweise kleines Unternehmen ist auch Sinn, eine sehr lange Geschichte kann die Marke nicht vorweisen. Auch kommt das Unternehmen nicht aus der Schweiz, was in diesem Markt ein nicht zu vernachlässigendes Merkmal ist. Natürlich kann man all die Tatsachen aus einem anderen Blickwinkel betrachten - für Sinn stehen noch alle Möglichkeiten offen! Die Spezialuhren aus Deutschland sind für spezielle Einsätze konzipiert worden, äußerst widerstandsfähig und praktisch. Eine solche Uhr kauft man in erster Linie, weil sie einem gefällt, man sich mit ihr identifizieren kann oder man ganz einfach eine robuste, funktionale Uhr benötigt. In jedem Fall ist eine intensive Recherche vor der Kaufentscheidung ein Muss. Eine Garantie für eine Wertsteigerung gibt es zu keiner Zeit.

Warum eine Sinn kaufen?

  • Made in Germany - Dass nicht nur die Schweizer Manufakturen großartige Zeitmesser herstellen können, stellt das Frankfurter Unternehmen Sinn unter Beweis. Von 1994 bis heute werden die Zeitmesser voll und ganz in den Produktionsstätten in Frankfurt am Main gefertigt, deutsche Uhrmachermeister und aus Deutschland stammende Uhrenteile schaffen eine echte Konkurrenz zu den Platzhirschen der Branche.
  • Made in Germany - Dass nicht nur die Schweizer Manufakturen großartige Zeitmesser herstellen können, stellt das Frankfurter Unternehmen Sinn unter Beweis. Von 1994 bis heute werden die Zeitmesser voll und ganz in den Produktionsstätten in Frankfurt am Main gefertigt, deutsche Uhrmachermeister und aus Deutschland stammende Uhrenteile schaffen eine echte Konkurrenz zu den Platzhirschen der Branche.
  • Spezialuhren - Die Firma Sinn entwickelte für die deutsche Bundespolizei und den deutschen Zoll im Jahre 1997 zuverlässige und vor allem robuste Einsatzzeitmesser (EZM). Noch heute verlassen sich professionelle Anwender auf die präzisen und funktionellen Instrumente, darunter Notfallmediziner, Piloten, Feuerwehrleute, Spezialeinheiten der Bundeswehr und Bundespolizei wie GSG 9, das Kommando Spezialkräfte der Marine KSM und die Spezialeinheit der deutschen Zollverwaltung ZUZ.
  • Technisches Know How - Lothar Schmidt, der seit 1994 das Unternehmen leitet, brachte eine Menge Erfahrung mit. Zuvor war er unter anderem bei IWC tätig, wo er die Gehäuse- und Bänderproduktion verantwortete. Als Hauptverantwortlicher führte er später den produktionstechnischen Bereich von A. Lange & Söhne. All seine gesammelten Erfahrungen ließ er in das von ihm umstrukturierte Unternehmen Sinn Spezialuhren mit einfließen.

Die wichtigsten Sinn Modelle im Überblick

  • Die Sinn 356 Flieger repräsentiert die klassischen Fliegerchronographen der Marke. Verglichen mit anderen Fliegeruhren fällt der Chronograph eher klein aus, doch 38,5 mm Durchmesser machen ihn absolut alltagstauglich. Druckfest bis 10 bar, stoßsicher und antimagnetisch nach DIN 8309 ist die Fliegeruhr jederzeit einsatzbereit. Charakteristisch ist der weiße Schriftzug “Flieger” auf drei Uhr unterhalb des Datumfensters. Angetrieben wird der Chronograph vom Automatikwerk SW 500 des Schweizer Herstellers Sellita.
  • Die Taucheruhr Sinn U1 ist seit 2005 fester Bestandteil der Produktpalette. Das Gehäuse aus deutschem U-Boot-Stahl ist nicht nur seewasserbeständig, sondern hält auch einem Druck von bis zu 100 Bar stand. Die Uhr wird nach den europäischen Tauchgerätenormen EN 250 und EN14143 geprüft, das Zifferblatt ist funktionell gehalten: Große weiß-rote Zeiger auf schwarzem Untergrund zeigen zuverlässig und gut ablesbar die Zeit.
  • Ein ganz klassisches Modell stellt die Sinn 836 dar. Die Dreizeigeruhr bietet einen Magnetfeldschutz, was sie vor allem für Ärzte und Forscher interessant macht. Mit 43 mm Gehäusedurchmesser ist sie zwar etwas größer, Sportlichkeit wird ihr dafür durch den roten Sekundenzeiger verliehen. Das altbewährte Eta-Kaliber 2892 mit Automatikaufzug lässt an der Zuverlässigkeit keinen Zweifel bestehen.
  • Den Weltraumchronographen Sinn 140 St trug der deutsche Astronaut Reinhard Furrer auf der Spacelab D-1-Mission im Jahre 1985. Auch heute ist die Uhr noch in der Kollektion vertreten, wurde jedoch seitdem umfassend weiterentwickelt. So arbeitet mittlerweile ein eigenes Automatikwerk, das Kaliber SZ01, in ihrem Inneren - einer Verbesserung des erprobten Eta-Valjoux 7750. Das Gehäuse in Kissenform misst ganze 44 mm im Durchmesser und ist bis zu 100 Meter wasserdicht.
  • Eine Hommage an die Heimat ist die Sinn 6000, auch bekannt als Frankfurter Finanzplatzuhr. Das Unternehmen sitzt seit 1961 im Herzen Frankfurts, 2017 erfolgte der dringend notwendige Umzug der Firma - von Frankfurt Rödelheim nach Frankfurt Sossenheim. Die Uhr kombiniert Eleganz mit perfekter Ablesbarkeit, sie misst schlanke 38,5 mm und bietet neben drei Uhrzeiten auch eine Datumsanzeige zwischen vier und fünf Uhr. Eine Angelegenheit fürs Herz ist die auf dem Rotor eingravierte Skyline Mainhattans - die Verbundenheit zur Heimatstadt wird hiermit besonders zum Ausdruck gebracht.

Von Technik und Funktion

Das Unternehmen Sinn spiegelt vor allem eines wider: Die hohe Affinität zur Technik. Faszinierend, wie permanent neue Lösungsansätze gefunden werden, beispielsweise für einen erhöhten Magnetfeldschutz oder das leidige Thema Kratzfestigkeit. Es gibt Berufe, in denen man sich zwangsläufig auf die eigene Armbanduhr verlassen können muss. Zum Beispiel kann das Leben von Rettungstauchern, Feuerwehrleuten oder Piloten von Bruchteilen einer Sekunde abhängen - und für diese professionellen Anwender ist Sinn Spezialuhren die Anlaufstelle in Deutschland. Die Kreation von erstklassigen Armbanduhren, die sich durch ihre Widerstandsfähigkeit und innovative Technik bewähren und zudem mehr als wettbewerbsfähig sind - nach diesem Motto baut Sinn seit über 55 Jahren verlässliche Zeitmesser. Nicht selten folgt dabei Form der Funktion.

Der schnellste Weg ergibt am meisten Sinn - Sinn Uhren kaufen und finanzieren

Watchmaster bietet eine große Auswahl an zertifizierten, gebrauchten Luxusuhren zu vergleichbar günstigen Preisen. Sie haben eine gebrauchte Sinn in unserem Onlineshop gefunden und möchten diese schnellstmöglich erwerben? Überhaupt kein Problem, wir bieten Ihnen diverse Möglichkeiten zur bequemen Bezahlung an. Ob Sie sich für Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Optional bieten wir ein günstiges Finanzierungsmodell an. Legen Sie selbst die Laufzeit der Raten fest, ebenso die Höhe der Anzahlung und erhalten Sie schon in wenigen Tagen Ihre Traumuhr mit vollversichertem Versand durch UPS.
Abonnieren Sie unseren Newsletter: