Win a Rolex at Watchmaster.com

TAG Heuer Carrera Chronograph

Die Carrera Calibre 1887 bietet Ihnen modernes Design und die vertraute Präzision von TAG Heuer. Überzeugen Sie sich selbst!  Mehr

TAG Heuer Carrera Chronograph
Verkaufen Sie Ihre Carrera Chronograph

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
5 Ergebnisse Sortieren:
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • TAG Heuer (154)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Produkte
Preis
 - 
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph und Calibre 36 kaufen


Keine Serie wird vermutlich so mit TAG Heuer assoziiert wie die Carrera, die 2018 ihr 55-jähriges Jubiläum feierte. Mitunter dafür verantwortlich, dass Rennfahreruhren die große Beliebtheit und den Ruf genießen, den man ihnen heute zuspricht, hat sich die TAG Heuer Carrera stets weiterentwickelt. Gleich geblieben sind ihr Vintage-Charme und der Anspruch auf Lesbarkeit durch ein übersichtlich strukturiertes Zifferblatt. Seit 2009 hat sich auch die TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph dieser Verantwortung angenommen.


Optische und technische Merkmale der Carrera Calibre 1887 Chronograph


Das Design des Zifferblattes der TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph ist an das der Grand Carrera angelehnt. Die Totalisatoren auf der 12 und 6 Uhr Position wurden mit konzentrischen Kreisen verziert, was im Kontrast zum glatten Finish des Zifferblattes steht und diesem mehr Tiefe und Volumen verleiht.

Auch von der Philosophie her ist die Verbundenheit mit der Carrera erkennbar, die ebenfalls auf ein simples und minimalistisches Design sowie maximale Lesbarkeit setzt. Die drei Totalisatoren beinhalten eine kleine Sekunde, 30-Minuten- und 12-Stunden-Anzeige. Die Carrera Calibre 1887 besitzt ebenfalls ein Datum mit Quickset-Funktion. Das verwendete Kaliber 1887 ist Grundlage für ein Automatikwerk mit 50 Stunden Gangreserve, wobei das eingebaute Säulenrad einen präzisen Start und Stopp sowie eine reibungslose Bedienung der Drücker garantiert. Dank einer vertikalen Kupplung können Sie den Chronographen auch länger laufen lassen, ohne das Werk zu beschädigen oder abzunutzen. Wenn Sie des Öfteren auf den Chronographen angewiesen sind, liegt die Gangreserve bei knapp 40 Stunden.

Diese technische Meisterleistung des Uhrwerkes können Sie natürlich auch durch den Sichtboden auf der Rückseite betrachten. Mit einer Dicke von 17 mm und einem 43 mm breiten Gehäuse aus poliertem Edelstahl besticht die TAG Heuer Carrera Calibre 1887 dabei durch scharfe, maskuline Linien und ein sportliches Design. Die Lünette ist an den Seiten abgerundet, sodass die Uhr leicht unter Hemd- oder Anzug-Manschetten gleiten kann. Die Krone ist nicht verschraubt, sondern setzt auf einen traditionellen Push-Pull-Mechanismus. Die Uhr ist dennoch bis zu 100 Meter wasserdicht.


Investieren Sie in eine TAG Heuer Carrera Chronograph


Eine gebrauchte TAG Heuer Carrera Calibre 1887 kann sich durchaus als sinnvolle Investition entpuppen, da die Modelle der Serie selbst bei starken Marktschwankungen meist recht wertstabil bleiben. Insbesondere Vintage-Modelle der Carrera erfahren sogar immer wieder eine gewisse Wertsteigerung.


TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph Modelle und ihre Preise


  • Wenn Sie vorhaben, eine Calibre 1887 zu kaufen, wissen sie wahrscheinlich bereits, dass der Preis für getragene Exemplare über die Jahre sehr konstant geblieben ist. Diese Wertstabilität liegt auch an der perfekten Verarbeitung. Zurzeit bieten wir Ihnen TAG Heuer Carrera Chronograph Modelle der Referenz CAR2014.FC6235 in sehr gutem gebrauchten Zustand bereits ab 2.470 €, was bei einem Neupreis von 4.450 € ein echtes Schnäppchen ist.

  • Falls Sie sich ein sportlicheres Design wünschen, werden Sie bei der TAG Heuer Carrera Chronograph (Ref. CBK2112.BA0715) mit blauem Zifferblatt sowie Armband und Gehäuse aus silbernem Edelstahl fündig. Ein gebrauchtes Modell in sehr gutem Zustand inklusive der original Box, den zugehörigen Papieren sowie einem Echtheitszertifikat aus dem Jahr 2019 können Sie bei Watchmaster bereits für 3.340 € erstehen.

  • Ebenfalls recht sportlich kommt auch die Carrera Calibre 36 Chronograph CAR2B11.BA0799 daher. Dieses Modell verfügt über eine Flyback-Funktion und ein weiß-graues Zifferblatt mit ausdrucksstarken Ziffern und weiß-roten Schwertzeigern. Statt des Neupreisen von 7.800 € bekommen Sie ein gebrauchtes Modell mit Zertifikat bereits für 3.600 €.

  • Sportlich elegant präsentiert sich auch die Carrera Calibre 1887 Automatik Chronograph (Ref. CAR2012.BA0796). Mit einem Armband und Gehäuse aus Edelstahl, einem präzisen Automatikkaliber sowie einem silbernen Zifferblatt mit roségoldenen, arabischen Indizes. Zwei Totalisatoren auf 6 und 12 Uhr sowie eine kleine Sekunde auf 9 Uhr runden das Gesamtbild des eleganten Chronographen ab.


Die Geschichte hinter dem Kaliber 1887


Wie der Name der Calibre 1887 bereits erahnen lässt, ist in den Uhren das Kaliber 1887 verbaut, das das vierte eigens angefertigte Uhrwerk von TAG Heuer ist und auf das Kaliber 360, Kaliber S und Kaliber V folgt. Wie „eigen“ das Kaliber 1887 tatsächlich ist, wird gerne diskutiert, da seine Geschichte etwas stürmisch ist. TAG Heuer hatte sich die exklusiven europäischen Rechte für Seikos TC87-Uhrwerk gesichert und ließ das Design 1997 patentieren, um es als Grundlage für das Kaliber 1887 zu verwenden. TAG Heuer begann mit dem Seiko 6S37 Säulenrad-Chronograph und passte dieses an seine Bedürfnisse an. So veränderte das Unternehmen die Position des Säulenrades, machte das gesamte Uhrwerk flacher und baute unter anderem auch die Brücke und die Architektur des Oszillators um.

TAG Heuer war bei seinem Vorgehen immer transparent und hat auch öffentlich bekannt gegeben, dass es eine offizielle Geschäftsbeziehung mit Seiko gäbe und man einige Teile der 1887 von der japanischen Marke gekauft habe. An der Herstellung des Kaliber 1887 sind 22 Lieferanten beteiligt, von denen Seiko das einzige Unternehmen ist, das nicht in der Schweiz arbeitet.



Weitere TAG Heuer Serien


  • Allen mit Benzin im Blut sei neben der Carrera auch die TAG Heuer Monaco ans Herz gelegt. Untrennbar mit dem „King of Cool“ Steve McQueen verbunden, schrieb die TAG Heuer Monaco an seinem Handgelenk auch auf der Leinwand Geschichte.

  • Mit der TAG Heuer SLR bietet der Schweizer Luxusuhrenhersteller eine Hommage an eine automotive Legende, den Mercedes SLR. Mit untypischen Proportionen und einem automatischen Kaliber ist dieser Zeitmesser ein echter Blickfang.

  • Falls Sie sich eher unter Wasser als auf den Rennstrecken dieser Welt bewegen, dann haben Sie mit einer Aquaracer vielleicht den idealen Gefährten gefunden. Neben nützlichen Funktionen wie Chronograph und Datumsfenster bietet die Aquaracer zudem Modelle mit bis zu 500 Meter Wasserdichte. Der ideale Begleiter für Abenteuer unter Wasser!

Abonnieren Sie unseren Newsletter: