Win a Rolex at Watchmaster.com

Chopard Happy Sport

Frei schwingende Diamanten zwischen Zifferblatt und stoßfestem Saphirglas – das bietet die Chopards Happy Sport. Durch die sich immer bewegenden Diamanten bekommt die Happy Sport eine eigene Dynamik und wird überall direkt zum Blickfang.  Mehr

Chopard Happy Sport
Verkaufen Sie Ihre Happy Sport

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
12 Ergebnisse Sortieren:
Standort der Uhr
  • Keine Ergebnisse gefunden
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Chopard (60)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Preis
 - 
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Chopard Happy Sport Uhren – neu & gebraucht mit Zertifikat


Kaufen und finanzieren Sie die Happy Sport zu günstigen Preisen


Haben Sie sich bereits in eine Damenuhr der Happy Sport Kollektion verliebt und möchten diese jetzt so schnell wie möglich am Arm tragen? Die Preise von gebrauchten Chopard Happy Sport Uhren sind deutlich günstiger, als wenn Sie Ihre Uhr neu kaufen. Haben Sie sich auf ein Modell festgelegt, können Sie dieses einfach per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Wenn Sie lieber längerfristig planen wollen, können Sie Ihre Happy Sport auch finanzieren. Watchmaster bietet Ihnen Finanzierungen zu günstigen Konditionen an.


Optische und technische Merkmale der Uhren


Die Happy Sport Kollektion von Chopard nimmt unterschwellig, aber in vollem Bewusstsein eine gewisse Vorreiterrolle innerhalb der Uhrenbranche ein. Als erste Uhr kombinierte die Happy Sport 1993 Diamanten mit einem Edelstahlgehäuse und wurde so zu einem der beliebtesten Modelle der gesamten Branche. In runden, ovalen oder eckigen Gehäusen ticken präzise Quarz- oder Automatikwerke, die um Komplikationen wie Datumsfenster oder sogar Chronographen keinesfalls verlegen sind. Sogar Taucheruhren oder Tourbillons finden sich in der breiten Spanne der Happy Sport Kollektion. Doch ist das bei Weitem nicht das Alleinstellungsmerkmal der Kollektion.

Ähnlich wie die Happy Diamonds finden sich auch bei der Happy Sport einzelne, sich frei bewegende Diamanten auf dem Zifferblatt der jeweiligen Armbanduhr. Fünf oder sieben Brillanten erstrahlen so auf den Zifferblättern der verschiedenen Happy Sport Modelle und gleiten anmutig unter den Zeigern hin und her. Je nach Modell kann es sich hierbei übrigens auch um Rubine oder andere Edelsteine handeln. Gern gesehen sind auch Diamanten auf dem Gehäuse oder Armband, was die Happy Sport zum idealen Abendbegleiter für die Dame macht. Ob am Leder- oder Metallarmband, mit oder ohne Edelsteinbesatz, die Happy Sports Modelle aus dem Hause Chopard sind nicht nur bequem genug für den Alltag, sondern auch so breit gefächert, um für jeden Geschmack das perfekte Exemplar bereithalten zu können.


Beliebte Damenmodelle der Happy Sport



  • Die Happy Sport 27/6150-23 kommt in strahlendem Gelbgold daher und wird so zu einem äußerst exklusiven Modell. Der Preis dieser gebrauchten Happy Sport Uhr beläuft sich auf ca. 5.000 €. Neben den frei schwingenden Diamanten sind außerdem noch rund um das Zifferblatt Diamanten fest im Gehäuse integriert.

  • Die Happy Sport 278496-3001 ist mit ihrem rechteckigen Zifferblatt sehr auffällig und kostet gebraucht ca. 4.000 €. Gehäuse und Armband sind glatt poliert und die drei Zeiger und römischen Indizes strahlen silbern. Durch das kühle Auftreten der Uhr wirken die frei schwebenden Diamanten schon fast wie kleine Schneeflocken im Inneren der Uhr.

  • Wer gerne mehr Funktionen, wie zum Beispiel einen Chronographen, am Handgelenk wünscht, dem könnte die Happy Sport 283583-5005 für 13.000 € sehr gut gefallen. Sie kommt mit einem eleganten schokoladenbraunen Zifferblatt mit drei Totalisatoren und roségoldenem Gehäuse, was zusätzlich mit Diamanten besetzt ist.

  • Ein weiteres sehr besonderes Modell ist die Happy Sport 27/7012-23, die gebraucht für 7.500 € erhältlich ist. Anders als ihre Geschwister ist dieses Happy Sport Modell oval geformt. Das goldene Gehäuse ist zusätzlich mit Diamanten besetzt und harmoniert perfekt mit dem braunen Lederarmband. Die freien Diamanten im Inneren der Uhr sind im gleichen Goldton eingefasst und runden das Design der Uhr ab.

  • Sportliche elegant und beinahe schon etwas maskulin zeigt sich die Happy Sport mit der Referenznummer 8475. Mit einem Gehäusedurchmesser von 36 mm, einem Edelstahlgehäuse mit schwarzer Lünette, einem schwarzen Lederband und einem schwarzen Zifferblatt das seinem Betrachter ein Datumsfenster zwischen 4 und 5 Uhr zeigt und mit 5 Diamanten zu brillieren weiß. Für etwa 2.000 € sind gebrauchte Modelle dieser Happy Sport Referenz bereits erhältlich.

  • Etwas eleganter und deutlich pompöser gibt sich die Happy Sport (Ref. 27/8291-23). Eine zweireihig mit Diamanten besetzte Lünette sowie ein silbernes Zifferblatt mit blauen Zeigern, gleichfarbigen römischen Indizes und einer gleichfarbigen Eisenbahnminuterie verleihen dieser Happy Sport ihr typisches Gesicht und runden es mit sieben Brillanten ab. Dieses 32 mm große Quarzmodell kostet gebraucht etwa 6.500 €.

  • Mit 26 mm ist die Happy Sport (Ref. 27/8250-23) um ganze 6 mm kleiner als das vorangegangene Modell und verzichtet zudem auf die diamantbesetzte Lünette. Zudem finden sich hier nur fünf frei bewegliche Diamanten auf dem Zifferblatt. Dafür bietet dieses Modell ebenfalls ein Edelstahlarmband und ist mit einem Preis von 3.390 € für ein gebrauchtes Modell aus dem Jahr 2009 nur halb so teuer wie die Ref. 27/8291-23.

  • Mit einem Automatikwerk im Inneren und einem sportlichen Auftreten präsentiert sich die Happy Sport (Ref. 278559-3002). Ein 36 mm großes Edelstahlgehäuse wird an einem Edelstahlarmband am Handgelenk befestigt und zeigt auf einem silbernen Zifferblatt neben römischen Indizes auch ein Datumsfenster und insgesamt sieben Diamanten. Das Modell ruft gebraucht einen Preis von etwa 5.400 € auf.

  • Geben Sie sich noch einen Hauch glamouröser und greifen Sie auf ein Modell der Happy Sport (Ref. 277481-5002) aus Roségold zurück. Mit einem 36 mm großem Gehäuse und dem dazu passenden Armband aus massivem 18-karätigem Roségold setzt dieses Modell durch eine diamantbesetzte Lünette noch einen drauf. Mit automatischem Selbstaufzug, einem Datumsfenster zwischen 4 und 5 Uhr und ebenfalls sieben frei beweglichen Diamanten kostet ein Modell aus dem Jahr 2015 etwa 24.500 €.

  • Die Happy Sport (Ref. 27/8238-23) kommt mit einem kleineren 32 mm großen Edelstahlgehäuse, Edelstahlarmband und Zifferblatt aus Perlmutt daher. Angetrieben durch ein Quarzwerk, wandern metallisch blaue Zeiger über römische Indizes und die typische Eisenbahnminuterie. Sieben Diamanten befinden sich auch hier auf dem Zifferblatt und runden den Look der Ref. 27/8238-23 ab. Der Gebrauchtpreis einer solchen Uhr liebt bei knapp 2.500 €.


Die Geschichte der Happy Sport von Chopard


Seit 1974 entwickelte Chopard hochwertige Damenuhren. Die zwei Jahre später lancierte Happy Diamonds war mit freischwingenden Diamanten ausgestattet und war damit eine Innovation unter den mit Diamanten besetzten Uhren. Sie wurde schnell eine der beliebtesten Kollektionen der Marke. 1980 veröffentlichte Chopard eine Sportuhr aus Edelstahl, die St. Moritz überzeugte durch Robustheit gepaart mit zeitloser Eleganz. Diese beiden Uhren waren die Vorreiter der einzigartigen Chopard Happy Sport Kollektion.

Die Happy Sport wurde 1993 vorgestellt und vereinte die beiden wichtigsten Attribute der beiden Modelle. Das außergewöhnliche Design der beweglichen Diamanten und die sportliche Robustheit. Nichtsdestotrotz unterscheidet sich die Uhr optisch stark von ihren Vorgängern. Die Diamanten bewegen sich nicht mehr um das Zifferblatt herum, sondern sind im Zifferblatt selbst integriert und verleihen diesem so eine ganz eigene Dynamik. Der massive Edelstahl wird in runden, femininen Elementen integriert und macht die Uhr so robust und stoßfest, während sie zeitgleich filigran und modern wirkt. Die ersten Modelle liefen noch mit einem Quarzwerk. Erst 2013, zum 20-jährigen Jubiläum, bekam die Happy Sport Kollektion ein Automatikwerk.



Weitere beliebte Serien von Chopard


  • Die Mille Miglia wurde einst dem gleichnamigen Autorennen in Italien gewidmet. Die ansehnliche Herrenuhr ist sportlich designt und viele Modelle der Kollektion kommen mit einem Armband, welches an das Muster von Autoreifen erinnert. Ein wahrer Hingucker für alle Liebhaber des Rennsports. Außerdem verfügen die meisten Modelle über eine hoch präzise Chronographen-Funktion.

  • Die Chopard Happy Diamonds ist eines der Flaggschiffe Chopards. Die auffällige Uhr hat ein kleines rundes Zifferblatt, dieses wird von einem aus Saphirglas gefertigten Rahmen umfasst. Das Hauptmerkmal der Kollektion sind die kleinen, frei schwingenden Diamanten, die die Uhr in eben diesem Rahmen umkreisen können. Über die Jahre wurden viele verschiedene Modelle der Kollektion vorgestellt, sowohl mit runden als auch mit eckigem Rahmen.

  • Wer es klassisch mag, ist bei Chopards Classic perfekt aufgehoben. Die Kollektion ist sowohl für Damen wie auch für Herren konzipiert. Aufgrund ihres schlichten Designs hält sie sich gekonnt im Hintergrund, um Sie in jeder Alltags- oder Businesssituation zuverlässig zu unterstützen. Die schlichte Dreizeigeruhr ist mit römischen Indizes ausgestattet und wirkt so noch prestigeträchtiger.

  • Die Chopard H Serie ist eine sehr ausgefallene Serie der Marke, das markante rechteckige Design lässt die Uhr direkt zum Blickfang werden. Perfekt für jede Frau, die eine klassische aber einzigartige Begleiterin sucht. Die meisten Modelle der Serie sind mit kostbaren Diamanten besetzt und machen sie so neben einem praktischen Zeitmesser zu einem außergewöhnlichen Schmuckstück.

  • Die Chopard Imperiale ist eine elegante Damenuhr, die in verschiedenen Größen von 28 mm bis 40 mm erhältlich ist. Die Kollektion bietet viele Variationen an Material und Farbauswahl, das Grunddesign bleibt jedoch bei jedem Modell beständig, wodurch Sie einen hohen Wiedererkennungswert erlangt. Das Zifferblatt wird von römischen Indizes auf 3, 6, 9 und 12 Uhr geziert. Einige Modelle haben eine Datumsanzeige auf 3 Uhr oder sind zusätzlich noch mit Diamanten geschmückt.


Abonnieren Sie unseren Newsletter: