Win a Rolex at Watchmaster.com

Tudor Pelagos

Bis zu 500 Meter in die Tiefe begleitet Sie die Tudor Pelagos Kollektion. Die Marke Tudor steht für maximale Qualität bei verhältnismäßig günstigen Preisen. Schlicht, elegant und trotzdem sportlich passt sich die Uhr perfekt Ihrem Lebensstil an.  Mehr

Tudor Pelagos
Verkaufen Sie Ihre Pelagos

Verkaufen Sie Ihre alte Uhr bei Watchmaster und profitieren Sie von Preisen, die bis zu 50% über dem Marktdurchschnitt liegen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr
1 Ergebnis Sortieren:
Ihre Auswahl: Tudor Pelagos
Marken
  • Keine Ergebnisse gefunden
  • Tudor (52)
Serien
  • Keine Ergebnisse gefunden
Angebot: Der Aktionspreis für diese Uhr endet in –‌–:–‌–:–‌–

Tudor Pelagos Uhren kaufen und finanzieren


Die Preise sind bei gebrauchten Tudor Pelagos Modellen weitaus niedriger als bei einem Neukauf. Sind Sie in unserem Sortiment fündig geworden und möchten nun Ihre eigene Tudor Pelagos mit Zertifikat kaufen? Dann haben Sie entweder die Möglichkeit, die Uhr sofort mit Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen oder eine Finanzierung einzugehen. Auf unserer Website können Sie sich gerne nochmal detailliert über die Zahlungsmöglichkeiten erkundigen. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Service Team selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Optische und technische Merkmale der Tudor Pelagos


Die Geschichte der Marke Tudor beginnt im Jahr 1926, als Hans Wilsdorf, der Firmengründer von Rolex, beschließt, eine weitere Vision zu realisieren. Mit dem Tochterunternehmen Tudor sollte es ermöglicht werden, qualitativ ebenso hochwertige Uhren wie die beliebten Rolex Modelle zu einem günstigeren Preis anzubieten. Betrachtet man die Kollektionen von Tudor, fällt einem die oft beachtliche Ähnlichkeit zu den Rolex Modellen auf.

Dies gilt auch für die Tudor Pelagos. Das Design der 2012 eingeführten Serie erinnert stark an das Aussehen der legendären Submariner, dennoch gibt es einige feine Unterschiede. Die Indizes sind, anders als bei der Submariner, eckig gehalten, ebenso wie das Design der Zeiger. Natürlich verfügen die Pelagos Modelle, wie für alle Taucheruhren typisch, über die einseitig drehbare Lünette mit dem markanten Dreieck auf 12 Uhr. Die Lünette der Tudor Pelagos ist jedoch glatt und nicht an der Kante geriffelt. So bekommt sie ein gradliniges Design und wirkt etwas schlichter als die Submariner. Außerdem besitzt die Uhr ebenfalls eine Datumsanzeige auf 3 Uhr, jedoch ohne Zyklop-Lupe. Sie ist die optimale Uhr für jeden, der Tauchabenteuer liebt, mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 500 Metern ist sie überall ein zuverlässiger Begleiter. Wie bei allen Uhren mit so einer Tauchtiefe besitzt auch die Tudor Pelagos eine Heliumauslassventil auf 9 Uhr. Durch dieses kann eingedrungenes Helium sicher wieder beim Auftauchen entweichen.

Besonders hervorzuheben ist das Modell Tudor Pelagos LHD. Es zeichnet sich durch eine links verschraubte Krone aus, die ein spezieller Wunsch der französischen Navy war. Die Taucher der Navy trugen ihre Uhren oft falsch herum zur besseren Bedienung der Lünette, also mit der Krone nach links zeigend. Tudor fertigte 1970 eigens für die französische Navy dieses spezielle Modell an.


Tudor Pelagos Modelle und ihre Preise



  • Die Tudor Pelagos 25600TN ist ein stattliches Modell mit einem 42 mm großen Titangehäuse und -armband. Ausgestattet ist sie mit dem Kaliber MT5612 und als Taucheruhr wasserdicht bis zu 500 m. Ein gebrauchtes Modell kostet etwa 2.800 €.

  • Mit extra Kautschukarmband präsentiert sich diese Pelagos mit der Referenz 25500TN klassisch im 42 mm großen Titangehäuse und schwarzem Zifferblatt. Ihr Der Kaufpreis aus zweiter Hand liegt bei etwa 3.000 €.

  • Während die Tudor Pelagos LHD 25610TNL als neues Modell einen UVP von 4.150 €, können Sie es im Watchmaster Online-Shop aus zweiter Hand bereits ab einem Preis von 3.410 € günstig erwerben. Ausgestattet ist das Modell mit dem COSC-zertifizierten Manufakturkaliber MT5612-LHD, einem Titanarmband und -gehäuse sowie einer Titanlünette mit mattschwarzer Keramikzahlenscheibe und einer verschraubbaren Aufzugskrone aus Titan auf der 9-Uhr-Position.

  • Mit blauem Zifferblatt und blauer Lünette kann die Tudor Pelagos 25600TB für einen Preis von 3.200 € schon bald auch an ihrem Handgelenk Eindruck schinden. Die Uhr verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden und einem satinierten 42 mm großen Gehäuse in Titan und Edelstahl. Außerdem kann das Armband aus Titan auch in eine Variante aus Kautschuk geändert werden.


Schick und funktionell – auf die Tudor Pelagos ist Verlass


Schon die französische Navy war von der Zuverlässigkeit der Pelagos Kollektion überzeugt und nutzte die Uhren als treuen Begleiter. Auch David Beckham wurde schon häufiger mit seiner Tudor Pelagos LHD am Arm gesehen. Er beweist, dass dieser Zeitmesser nicht nur qualitativ und funktionell in der höchsten Liga spielt, er ist außerdem das perfekte Schmuckstück zum Anzug und ergänzt jedes Outfit.



Weitere interessante Tudor Serien


  • Die Tudor Black Bay ist eine klassische Taucheruhrenserie. Sie kommt mit einem schwarzen Zifferblatt, dem sie ihren Namen zu verdanken hat. Die Kollektion unterteilt sich in weitere Unterkollektionen, die sich anhand kleiner Designmerkmale und verschiedener Funktionen unterscheiden lassen. Die klassische Black Bay hat creme- bis bronzefarbene Indizes und eine dunkelrote Lünette die Black Bay Fifty-Eight hingegen kommt mit einer schwarzen Lünette. Die rot-blaue Lünette der Black Bay GMT erinnert an das Pepsi Design von Rolex. Wer es lieber etwas rustikaler und massiver mag, der könnte Gefallen an der Black Bay Chrono Dark finden. Die stählerne Lünette verleiht der Uhr einen unverwechselbaren industriellen Stil.

  • Die Tudor North Flag ist eine schlichte Dreizeigeruhrmit Datumsanzeige auf drei Uhr. Die neue Kollektion wurde als Erinnerung an das legendäre Modell aus 1952 lanciert, welches die Entdecker der britischen Nordgrönlandexpedition begleitete.

  • Mit der Fastrider Black Shield hat Tudor eine exzellente Funktionsuhr im Sortiment. Sie ist groß, robust und auffällig. Das komplett schwarze Design unterstreicht die maskuline Bauart. Die feststehende, matte Lünette besitzt eine gravierte Tachymeterskalierung. Weitere Funktionen wie eine Datumsanzeige und eine kleine Sekunde sind auf dem Zifferblatt zu finden.

  • Tudors Claire de Rose Kollektion ist eine zierliche Damenserie mit rundem Zifferblatt und römischen Indizes. Sie ist schlicht und je nach Modell mit Diamanten verziert. Auch das Armband wurde bei der Entwicklung berücksichtigt: feingliedrig und kühl als Stahlarmband oder klassisch als Lederarmband- zahlreiche Varianten sind möglich.

  • Eine ebenfalls sehr schlichte Uhr ist die Tudor Style. Die Dreizeigeruhr passt ideal zu jedem Anlass, sie hat zierliche Strichindizes und eine goldene Riffellünette. Auf drei Uhr besitzt sie eine kleine Datumsanzeige. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist das Modell gleichermaßen beliebt. Sie wurde dem Stil der Zeitmesser der 50er und 60er Jahre nachempfunden und somit ein echter Klassiker.


Abonnieren Sie unseren Newsletter: